Juist Impression

Newsbeiträge

Kleine Osterüberraschung für Juister Kinder

Beigetragen von JNN am 11. Apr 2020 - 16:43 Uhr
Bild 0 von Kleine Osterüberraschung für Juister Kinder

Dieses Ostern ist nun mal coronabedingt ganz anders als sonst. Darum hat sich das Hotel "Friesenhof" etwas für die Juister Kinder ausgedacht. Gerne stellen wir diesen Hinweis für Ostersonntag auch hier auf JNN ein.


Karfreitag nur ein neuer Coronafall in Südbrookmerland

Beigetragen von JNN am 11. Apr 2020 - 00:12 Uhr
Bild 0 von Karfreitag nur ein neuer Coronafall in Südbrookmerland

Auch für Karfreitag gibt es aktuelle Corona-Zahlen vom Landkreis Aurich: Bislang gab es insgesamt 79 (Donnerstag 78) positive Befunde. Davon gelten 54 (54) Personen inzwischen als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass es aktuell 22 (21) bestätigte Corona-Infektionen im Kreisgebiet gibt.


Juist-Stiftung: Schützt Andere – näht und tragt eine Mund-Nasenmaske!

Beigetragen von JNN am 10. Apr 2020 - 14:31 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung: Schützt Andere – näht und tragt eine Mund-Nasenmaske!

Auch die Juist-Stiftung ist erschüttert, wie schnell sich das Corona-Virus weltweit verbreitet hat. Zusätzlich zum einfachen Abstand-Halten schützt eine Mund- und Nasen-Maske. Wir möchten uns mit einer Aktion zum Tragen eines Schutzes beteiligen.


Auch auf Norderney keine Corona-Fälle mehr

Beigetragen von JNN am 09. Apr 2020 - 20:21 Uhr
Bild 0 von Auch auf Norderney keine Corona-Fälle mehr

Auch heute wieder die aktuellen Zahlen aus dem Landkreis, gemeldet vom Landkreis: Bislang gab es insgesamt 78 (78 waren es auch gestern) positive Befunde. Davon gelten 54 (43) Personen inzwischen als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass die aktuelle Zahl der bestätigten Infektionen 21 (32) beträgt.


Ist medizinisches „Know how“ auf Juist nur zweitrangig?

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2020 - 20:11 Uhr
Bild 0 von Ist medizinisches „Know how“ auf Juist nur zweitrangig?

Es gab zum Thema Corona schon viele Stellungnahmen, Verfügungen, Briefe und Appelle an die Bürger, die hier in der Redaktion eingingen. Eigentlich ein medizinisches Problem, doch die medizinischen Fachleute auf Juist wurden bisher wenig bis gar nicht dazu befragt. Anfang dieser Woche konnten erstmalig Dr. med. Paul Okot-Opiro und Dr. med. Heike Göttlicher an einer erweiterten Krisenstabsitzung auf Juist teilnehmen. Danach schrieb die Praxis einen Brief an den Bürgermeister und den Gemeinderat, den wir nun zur Veröffentlichung bekamen. Diesen finden Sie unter „Weiterlesen“


Wieder durften zahlreiche Personen die häusliche Quarantäne verlassen

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2020 - 18:46 Uhr
Bild 0 von Wieder durften zahlreiche Personen die häusliche Quarantäne verlassen

Auch heute möchten wir wieder über den aktuellen Stand der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich informieren, wozu uns der LK die neusten Zahlen schickte. Es gab bislang 78 (74) bestätigte Corona-Infektionen. Davon gelten 43 (39) als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass die Zahl der aktuellen Corona-Befunde 32 (32) beträgt.


Aktuelle Hinweise zur Inselanbindung mit Juist

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2020 - 12:14 Uhr
Bild 0 von Aktuelle Hinweise zur Inselanbindung mit Juist

Am kommenden Wochenende findet an folgenden Tagen kein Schiffsverkehr nach und von Juist durch die AG Reederei Norden-Frisia statt: Karfreitag, den 10. April 2020, sowie Ostersonntag, den 12. April 2020. Die Reederei Töwerland-Express fährt an diesen Tagen, wenn entsprechende Anmeldungen vorliegen.


Neues Jahrbuch der DGzRS ist erscheinen

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Apr 2020 - 11:21 Uhr
Bild 0 von Neues Jahrbuch der DGzRS ist erscheinen

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit Sitz in Bremen hat jetzt das Jahrbuch 2020 herausgegeben. Auf 113 Seiten informiert die Gesellschaft, die seit 1865 besteht und ausschließlich über Spenden finanziert wird, über alles Wissenswerte rund um die Arbeit der Seenotretter, wobei man insbesondere die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren lässt.


Heute zwei neue Coronafälle im Süden des Landkreises

Beigetragen von JNN am 07. Apr 2020 - 17:38 Uhr
Bild 0 von Heute zwei neue Coronafälle im Süden des Landkreises

Hier wieder der heutige Sachstand der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich: Bislang gab es insgesamt 74 (gestern 72) bestätigte Infektionen. Hiervon gelten 39 (39) als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass der aktuelle Stand der bestätigten Fälle 32 (30) beträgt.


Das wäre ihr Urlaub gewesen

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Apr 2020 - 13:28 Uhr
Bild 0 von Das wäre ihr Urlaub gewesen

Diesen Spruch in Anlehnung von „Das wäre ihr Preis gewesen“ aus der früheren TV-Quizsendung „Die verflixte 7“ mit Rudi Carrell (lief von 1984 bis 1987) könnte man für ein Druckwerk auf Juist verwenden, welches in seiner Form sicher einmalig ist: „Der Strandlooper – Ausgabe April 2020“. Dieser wurde nämlich noch vor Corona erstellt und gedruckt, er sieht aus wie jeder andere Strandlooper auch und zeigt somit, wie es Ostern unter normalen Umständen gewesen wäre. Sozusagen "coronafrei".


JNN-TV:Tipp - Aktueller Bericht von Juist im NDR-Fernsehen

Beigetragen von JNN am 06. Apr 2020 - 18:38 Uhr

Heute (Montag) um 19:30 Uhr im NDR-Fernsehen in der Sendung "Hallo Niedersachsen" ein aktueller Bericht von Juist und den anderen Inseln. Dazu Sender "NDR - NDS" einschalten, bei den anderen NDR-Sendern laufen zu der Zeit die Landesprogramme der anderen Bundesländer.


Heute fast 40 Personen aus häuslicher Quarantäne entlassen

Beigetragen von JNN am 06. Apr 2020 - 17:26 Uhr
Bild 0 von Heute fast 40 Personen aus häuslicher Quarantäne entlassen

Auch heute wieder die aktuellen Zahlen aus dem Landkreis: Bislang gab es insgesamt 72 (gestern ebenfalls 72) positive Befunde. Davon gelten inzwischen 39 (38) Personen als geheilt. Drei Personen sind verstorben, sodass die aktuelle Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Aurich 30 (31) beträgt.


Norden-Frisia setzt erfolgreiche Offshore-Partnerschaft mit der EWE fort

Beigetragen von JNN am 06. Apr 2020 - 17:04 Uhr
Bild 0 von Norden-Frisia setzt erfolgreiche Offshore-Partnerschaft mit der EWE fort

Die Reederei Norden-Frisia hat im März im Rahmen europaweiter Ausschreibungen für sogenannte „Crew Transfer Vessel“, welche für den Personentransport von Servicetechnikern zu den Offshore-Windparks auf See eingesetzt werden, den Zuschlag für zwei mehrjährige Transportverträge erhalten. Auftraggeber ist die Offshore-Tochtergesellschaft der EWE AG, der EWE Offshore Service & Solutions (EWE OSS), mit Sitz in Oldenburg.


Arbeitsagentur warnt vor Betrug

Beigetragen von JNN am 06. Apr 2020 - 10:34 Uhr

Die Arbeitsagentur Emden-Leer warnt vor einer gefälschten Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld. Sie werden unter der Adresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de versandt. Arbeitgeber werden darin unter anderem aufgefordert, Angaben zu Personen zum Unternehmen und zu den Beschäftigten zu machen, um Kurzarbeitergeld zu erhalten. Arbeitgeber sollten auf keinen Fall auf diese Mail antworten, sondern diese umgehend löschen, so die Arbeitsagentur. Sie ist nicht der Absender.


Dritter Corona-Todesfall im Landkreis Aurich aufgetreten

Beigetragen von JNN am 05. Apr 2020 - 18:25 Uhr
Bild 0 von Dritter Corona-Todesfall im Landkreis Aurich aufgetreten

Auch heute gibt es wieder die aktuellen Zahlen aus dem Landkreis. Danach werden heute drei Todesfälle im LK gemeldet, d. h. es ist leider eine weitere Person am Corona-Virus verstorben. Alle Zahlen wie immer unter „Weiterlesen“, die Zahlen in Klammern sind die Vergleichszahlen vom gestrigen Tag.


Juister Kirchengemeinde hält eine Video-Andacht zum Palmsonntag

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2020 - 22:52 Uhr

Der Palmsonntag, in diesem Jahr am 05. April 2020, ist der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit und zugleich der Sonntag vor Ostern. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt wird. Anlass für die Juister Kirchengemeinde, in diesen Zeiten, wo keine gemeinsamen Gottesdienste in der Kirche gefeiert werden dürfen, eine Video-Andacht zu erstellen. Diese finden Sie unter dem nachfolgenden Link:
https://www.youtube.com/watch?v=MAtVoY6qngo&feature=youtu.be


Bürgermeister Dr. Tjark Goerges schreibt an alle Bürger

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2020 - 16:55 Uhr
Bild 0 von Bürgermeister Dr. Tjark Goerges schreibt an alle Bürger

Zur augenblicklichen Situation und der neuen Verfügung, die ab Montag Veränderungen bei den Ein- und Ausreisebestimmungen auf die Inseln des Landkreises Aurich mit sich bringt, hat Bürgermeister Dr. Tjark Goerges heute einen Brief an alle Bürger geschrieben. Selbstverständlich möchten wir dieses ebenfalls verbreiten und bekannt machen, Sie finden diesen jetzt unter „Weiterlesen“.


Zahl der positiven Corona-Befunde zu gestern unverändert

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2020 - 16:34 Uhr
Bild 0 von Zahl der positiven Corona-Befunde zu gestern unverändert

Auch heute versorgte der Landkreis wieder die Presse mit den aktuellen Corona-Zahlen im Kreisgebiet. Erfreulich, dass in den letzten vierundzwanzig Stunden keine neuen Fälle dazu kamen, lediglich zwei weitere Personen mussten in die häusliche Quarantäne.


Meinen: Landkreis mache sich Entscheidungen nicht leicht

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Apr 2020 - 13:10 Uhr
Bild 0 von Meinen: Landkreis mache sich Entscheidungen nicht leicht

Der Landkreis Aurich lockert in einer neuen Allgemeinverfügung ab Montag die Zugangsbeschränkungen für die Inseln, was bedeutet, dass Personen mit einem Vertrag oder Auftrag zum Arbeiten auf die Insel kommen und Insulaner zum Festland fahren dürfen (JNN berichtete). Dafür hatten nicht alle Juister Verständnis und auch der DEHOGA Juist nicht. Heute hatte sich Landrat Olaf Meinen telefonisch bei JNN gemeldet und zu dem Thema Stellung bezogen.


Juister Kreistagsmitglied nimmt Stellung zur neuen Inselreiseregelung

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2020 - 11:52 Uhr
Bild 0 von Juister Kreistagsmitglied nimmt Stellung zur neuen Inselreiseregelung

Aufgrund der Protestschreiben zahlreicher Insulaner (rund 50 kamen von Juist, acht von Norderney und zwei von Baltrum) an den Landkreis hat auch der Juister Kreistagsabgeordnete Gerhard Rinderhagen (CDU) eine Stellungnahme und die Gründe für die neue Verfügung zum Aufenthalt auf den Inseln des Landkreises Aurich abgegeben. (Siehe unter „Weiterlesen“) Zudem erklärte er, dass sich Landrat Olaf Meinen bemühe, alle Bürger, die ihm geschrieben haben, telefonisch zu erreichen, um mit diesen über die aktuelle Situation zu sprechen.


Nur drei Festlandsgemeinden im Landkreis sind coronafrei

Beigetragen von JNN am 03. Apr 2020 - 18:17 Uhr
Bild 0 von Nur drei Festlandsgemeinden im Landkreis sind coronafrei

Auch heute wieder ein Überblick der Corona-Fälle im Landkreis Aurich. Da die Handwerker, die überwiegend aus dem Kreisgebiet stammen, ab Montag wieder auf die Insel dürfen, ist diese tägliche Zusammenstellung zukünftig sicher wichtiger den je. Der Bericht vom LK jetzt unter "weiterlesen".


Landkreis bekommt Probleme bei Beschaffung von Schutzausrüstung

Beigetragen von JNN am 03. Apr 2020 - 15:04 Uhr
Bild 0 von Landkreis bekommt Probleme bei  Beschaffung von Schutzausrüstung

Nachdem gestern die Zugangsbeschränkungen für die Inseln gelockert wurden, könnte man meinen, die Lage würde sich entspannen. Die heutige Pressemitteilung vom Landkreis beweist aber vielmehr, dass das Gegenteil der Fall ist. Nun gibt es erstmalig Probleme bei der Beschaffung von Schutzausrüstungen. Die Pressemitteilung finden Sie wieder unter „Weiterlesen“


Landkreis-Verfügung stößt bei DEHOGA Juist auf breites Unverständnis

Beigetragen von JNN am 03. Apr 2020 - 12:31 Uhr
Bild 0 von Landkreis-Verfügung stößt bei DEHOGA Juist auf breites Unverständnis

Auch der DEHOGA-Inselverband Juist hat sich dem Thema der Änderung der Allgemeinverfügung für den Zugang zu den Inseln angenommen und hat an den Landrat, Bürgermeister und Rat geschrieben. Diesen Brief mit der Stellungnahme der offiziellen Vertretung des Hotel- und Gaststättengewerbes finden Sie unter „Weiterlesen“


Offener Brief an den Landkreis zur neuen Verfügung

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 18:58 Uhr
Bild 0 von Offener Brief an den Landkreis zur neuen Verfügung

Zu der heute (Donnerstag, 02. April 2020) Nachmittag herausgegebenen neuen Verfügung des Landkreises Aurich, wonach ab nächster Woche die Insulaner wieder reisen und die Handwerker vom Festland wieder hier arbeiten dürfen, hat der Juister Vermietbetrieb „JuistFerien“ einen offenen Brief mit einer Stellungnahme dazu an den Landkreis Aurich verfasst, den wir ebenfalls erhalten haben und hier zur Kenntnis gerne einstellen wollen. Sie finden diesen unter „Weiterlesen“


Heute fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet

Beigetragen von JNN am 02. Apr 2020 - 17:18 Uhr
Bild 0 von Heute fünf neue bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet

Auch heute wieder Zahlen zur Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich. Diesmal mit zwei Aufstellungen, einerseits eine Zusammenstellung über die Verteilung der insgesamt 69 positiven Corona-Infektionen (also inklusive der 34 bereits geheilten Personen) auf die einzelnen Gemeinde, die zweite Aufstellung ist eine Fortsetzung von gestern zu den aktuellen derzeit 33 Fällen.

« 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »