Juist Impression

Newsbeiträge

Rekordbeteiligung beim Juister Neujahrsschwimmen

Beigetragen von JNN am 02. Jan 2020 - 17:06 Uhr
Bild 0 von Rekordbeteiligung beim Juister Neujahrsschwimmen

Das neue Jahr 2020 hat für die Nordseeinsel Juist gleich mit einem Rekord begonnen! Am Neujahrstag stürzten sich 261 mutige Schwimmer*innen bei dem dritten Neujahrsschwimmen in Folge in eine fünf Grad kühle Nordsee.


Bürgerinformations-Veranstaltung zum „Seeferienheim“ geplant

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Dez 2019 - 20:23 Uhr
Bild 0 von Bürgerinformations-Veranstaltung zum „Seeferienheim“ geplant

Am Dienstag, 7.Januar 2020, findet um 18:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“, Hellerstraße 4, eine Bürgerinformations-Veranstaltung zum Thema „Seeferienheim“ statt. Wie berichtet, soll das Jugendfreizeitheim nicht an einen kirchlichen Träger, sondern an einen Bauunternehmer verkauft werden. Die Inselgemeinde Juist hat ein Vorkaufsrecht und kann dieses bis zum 21. Januar in Anspruch nehmen.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Es gibt auf Juist viele musikalische Talente

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Dez 2019 - 20:14 Uhr
Bild 0 von Es gibt auf Juist viele musikalische Talente

Am Samstagabend fand im „Haus des Kurgastes“ das „3. Juister Cross Over Konzert“ mit Schülern der privaten Juister Musikschule von Dr. Kiwha Kim statt. Dabei zeigten überwiegend Insulanerkinder, die von einigen Gästen vom Festland unterstützt wurde, wie viel musikalische Talente es auf der Insel gibt.


Reederei Töwerland-Express hat jetzt drei Schiffe zur Verfügung

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Dez 2019 - 14:00 Uhr
Bild 0 von Reederei Töwerland-Express hat jetzt drei Schiffe zur Verfügung

Pünktlich zur Anreise der Weihnachtsferien konnte die auf Juist ansässige Reederei Töwerland-Express GmbH ihr neues Schiff in Betrieb nehmen. Das schnelle Fährschiff, welches derzeit noch mit keinem Namen versehen ist, ist länger und größer als die seit Beginn des Fährdienstes eingesetzten Schiffe „Töwerland-Express 2“ und „Seefalke“. JNN wird den Neubau demnächst noch ausführlich vorstellen.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Konzert mit Inselschülern und Gastmusikern

Beigetragen von JNN am 28. Dez 2019 - 11:32 Uhr

Auf das 3. Crossover-Konzert mit Inselschülern und Gastmusikern zum Jahreswechsel soll hier noch hingewiesen werden. Es findet am (heutigen) Samstag, den 28. Dezember 2019, um 19:30 Uhr im großen Saal vom „Haus des Kurgastes“ statt.


Und noch einmal tagt der Rat in diesem Jahr

Beigetragen von JNN am 27. Dez 2019 - 20:22 Uhr

Am Montag, den 30. Dezember 2019, findet nun die allerletzte Sitzung des Gemeinderates statt. Beginn ist diesmal schon um 18:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule" statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“.


Warum der Flugplatzzubringerdienst in 2020 teurer wird

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Dez 2019 - 15:12 Uhr
Bild 0 von Warum der Flugplatzzubringerdienst in 2020 teurer wird

Ab 1. Januar 2020 werden die Preise für das Sammeltaxi der HUF Spedition Juist GmbH zum bzw. vom Flugplatz teurer. Die Entscheidung dafür haben sich die beiden HUF-Geschäftsführerinnen Nadja Tschovikov und Karen Bauer nicht leicht gemacht, denn so schön ein Pferdebetrieb auf der Pferdeinsel auch ist, es ist aufwändig und teuer. Tschovikov und Bauer informierten JNN einmal über viele Fakten zu dem Thema, die eine Preiserhöhung unumgänglich machen.


Teilnehmerrekord beim Geflügelpreisschießen wurde noch übertroffen

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Dez 2019 - 16:55 Uhr
Bild 0 von Teilnehmerrekord beim Geflügelpreisschießen wurde noch übertroffen

Der Juister Schützenverein führte kürzlich die Preisverteilung vom diesjährigen Geflügelschießen durch, zum zweiten Mal in der Gaststätte "Spelunke“. Seit mehr als fünfundvierzig Jahren gibt es dieses Schießen, an ihm können auch Nichtmitglieder des Schützenvereines und andere Vereine teilnehmen. Mit 79 Schützen konnte der Rekord von siebzig Teilnehmern im Vorjahr noch übertroffen werden.


Gewinnzahlen des Adventskalenders der ev. Kirchengemeinde

Beigetragen von JNN am 24. Dez 2019 - 11:30 Uhr
Bild 0 von Gewinnzahlen des Adventskalenders der ev. Kirchengemeinde

Der Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde endet am heutigen 24. Dezember. Wir haben hier nochmal alle Glückszahlen für alle vierundzwanzig Tage zusammengestellt.
Die Zahlen finden Sie unter "Weiterlesen"


Bau von Ferienwohnungen und –häusern auf Juist im vollen Gange

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Dez 2019 - 11:28 Uhr
Bild 0 von Bau von Ferienwohnungen und –häusern auf Juist im vollen Gange

Vom 01. Oktober bis zum 30. April des Folgejahres ist auf Juist die Bausaison. Auch in diesem Winter gibt es wieder zahlreiche große und kleine Baustellen mit reger Bautätigkeit auf der Insel. JNN hat zwischendurch immer mal ein paar Fotos gemacht, wovon wir heute einige zeigen möchten.


Juister Polizei mit Elektro-Quad im Einsatz

Beigetragen von JNN am 22. Dez 2019 - 22:10 Uhr
Bild 0 von Juister Polizei mit Elektro-Quad im Einsatz

Ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art gab es in der vergangenen Woche für die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund: Das erste vollelektronisch angetriebene Quad in Niedersachsen wurde stellvertretend von der Leiterin des Fachdezernats für Führungs- und Einsatzmittel aus der Polizeidirektion Osnabrück, Maren Liening-Ewert, an den Leiter des Polizeikommissariats Norden, Ingo Brickwedde, am Hafen von Norddeich feierlich übergeben. Zukünftig wird das E-Quad auf der Insel Juist zum Einsatz kommen.


„Neue Töne“ beim lebendigen Adventskalender

Beigetragen von JNN am 22. Dez 2019 - 19:55 Uhr
Bild 0 von „Neue Töne“ beim lebendigen Adventskalender

Bereits zum zweiten Mal waren die Juister Bürger*innen aufgefordert, sich an dem lebendigen Adventskalender auf der Insel Juist zu beteiligen. Michael Bockelmann und Britta Ostermann organisierten den lebendigen Adventskalender nach dem letztjährigen Erfolg erneut und auch die Juist-Stiftung beteiligte sich dabei mit dem 19. Türchen bei der „Tour de Advent“.


Annemarie Schmidt feiert ihren 100.ten Geburtstag

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Dez 2019 - 00:03 Uhr
Bild 0 von Annemarie Schmidt feiert ihren 100.ten Geburtstag

Am heutigen Tag (Freitag, den 20. Dezember 2019) feiert Annemarie Schmidt, die in der Gräfin-Theda-Straße 1 („Inseltöpferei“) wohnt, ihren hundertsten Geburtstag. 1919 wurde sie als zweite Tochter von May und Friederich Tummeley in Köln geboren. Der Vater wurde als Banker bald nach Düsseldorf versetzt, wo sie aufwuchs. Die Jubilarin begann nach dem Krieg eine Lehre, wechselt bald an die Keramikfachschule in Höhr-Grenzhausen, wo sie ihren späteren Mann Werner Schmidt kennenlernte.


Weihnachtsspende für DRK und Feuerwehr von Norder Bauunternehmer

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Dez 2019 - 13:45 Uhr
Bild 0 von Weihnachtsspende für DRK und Feuerwehr von Norder Bauunternehmer

Inzwischen ist es bei der Norder Firma Tell Bau GmbH Tradition, auf die üblichen kleinen Aufmerksamkeiten für Kunden und Geschäftspartner zu Weihnachten zu verzichten. Mit dem entsprechenden Betrag, immerhin insgesamt 7.200 Euro in diesem Jahr, werden stattdessen verschiedene soziale, karitative Einrichtungen im Umkreis der Standorte gefördert. Auch auf der Insel Juist gab es kürzlich Geld aus Norden.


Spaten für Grundsteinlegung steht im Büro des Bürgermeisters

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Dez 2019 - 11:21 Uhr
Bild 0 von Spaten für Grundsteinlegung steht im Büro des Bürgermeisters

Auf der letzten Sitzung des Juister Rates wurde auch einstimmig dem Abschluss eines Erbbaurechts-vertrages mit dem Landkreis Aurich über ein Grundstück der Gemeinde für die Errichtung einer Rettungswache zugestimmt. Wie Bürgermeister Dr. Tjark Goerges dazu erklärte, hätte der Vertrag eine Laufzeit von 60 Jahren, auch sei der ausgehandelte Erbbauzins für die Kommune in Ordnung.


Ersatzmusiker waren beim Lebendigen Adventskalender wieder gefragt

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Dez 2019 - 18:59 Uhr
Bild 0 von Ersatzmusiker waren beim Lebendigen Adventskalender wieder gefragt

Am Montag (16. Dezember) stand die Inseltöpferei in der Gräfin-Theda-Straße im Mittelpunkt des Lebendigen Adventskalenders. Ab 17:00 Uhr sollte hier die Gruppe „Inselwind“ auftreten, doch es kam etwas anders, weil die eine Hälfte der Gruppe, nämlich Birgit Krone-Lohmann, krankheitsbedingt ausfiel und nicht zur Insel kam. Doch Gisela Reuter, die zweite Musikerin, bekam Unterstützung durch ein Ersatzorchester.


Shanty Chor am Sonntagabend beim Adventskalender

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Dez 2019 - 23:18 Uhr
Bild 0 von Shanty Chor am Sonntagabend beim Adventskalender

Auch am Wochenende mit dem 3. Advent gab es wieder Veranstaltungen im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders. Zwei davon mit Musik, am Samstag trat ein spontan gegründetetes Ersatzorchester beim Kleinen Winterzauber auf dem Kurplatz auf, weil der geplante Morten Hasselbach aus Krankheitsgründen nicht zur Insel kommen konnte. Am Sonntagabend war dann der Juister Shanty-Chor mit Seemannsliedern und Shantys ebenfalls an dem Ort zu hören, wozu sich wieder viele Zuhörer einfanden.


Weihnachtsfeier der Seniorinnen und Senioren fand am Samstag statt

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Dez 2019 - 17:07 Uhr
Bild 0 von Weihnachtsfeier der Seniorinnen und Senioren fand am Samstag statt

Auch in diesem Jahr lud der Juister Ortsverein des DRK, die evangelische und die katholische Kirchengemeinde sowie die Inselgemeinde Juist alle Seniorinnen und Senioren zu einer vorweihnachtlichen Kaffee-/Teetafel ein. Diese fand am vergangenen Samstag (14. Dezember) statt, in diesem Jahr im “Deichhotel Rose”.


Sportplatzsanierung und Minigolfplatzbau kann nun beginnen

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Dez 2019 - 16:30 Uhr
Bild 0 von Sportplatzsanierung und Minigolfplatzbau kann nun beginnen

Trotz einer großen Zahl von zu behandelnden Punkten ging die letzte Sitzung des Juister Gemeinderates, die am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus stattfand, recht zügig über die Bühne. In den meisten Fällen zeigte der vollständig anwesende Rat große Geschlossenheit, zudem wurden die Themen vielfach schon in den Fachausschüssen behandelt.


Feuerwehr ebenfalls erstmalig beim Lebendigen Adventskalender dabei

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Dez 2019 - 12:54 Uhr
Bild 0 von Feuerwehr ebenfalls erstmalig beim Lebendigen Adventskalender dabei

Auch die Freiwillige Feuerwehr Juist beteiligt sich in diesem Jahr mit einem „Weihnachtlichen Tatü-Tata“ am lebendigen Adventskalender. Sie lud am Freitagnachmittag zum Feuerwehrgerätehaus ein, wo man unter anderem die Fahrzeuge der Wehr besichtigen konnte, ebenso war für das leibliche Wohl gesorgt. Höhepunkt war eine Schauübung durch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr.


SPD fordert Bürgerversammlung zum Thema „Seeferienheim“

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Dez 2019 - 12:24 Uhr
Bild 0 von SPD fordert Bürgerversammlung zum Thema „Seeferienheim“

Das Thema Verkauf vom „Seeferienheim“ (JNN berichtete ausführlich) stand auf der letzten Sitzung vom Gemeinderat am Donnerstagabend auch ohne gesonderten Punkt auf der Tagesordnung an. Eine Anfrage eines Bürgers in der Einwohnerfragestunde sowie durch die neue Gleichstellungsbeauftragte Sabine Doyen-Waldecker brachte weitere Informationen zum aktuellen Sachstand.


Weihnachtsbosseln der Feuerwehr fälllt aus

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Dez 2019 - 11:26 Uhr

Aufgrund der aktuellen Wetterlage teilt das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr allen Mitgliedern mit, dass das Weihnachtsbosseln heute Nachmittag abgesagt wurde. Das gemeinsame Weihnachtsessen findet aber wie geplant heute Abend im "Hafenrestaurant" statt.


Lebendiger Adventskalender bietet täglich Veranstaltungen

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Dez 2019 - 14:20 Uhr
Bild 0 von Lebendiger Adventskalender bietet täglich Veranstaltungen

Kein Tag ohne mindestens eine Veranstaltung für den Lebendigen Adventskalender. Auch viele große und kleine Vereine und Institutionen beteiligen sich daran. So lud der Heimatverein kürzlich ins Haus „Siebje“ ein, am Mittwochabend machte der Segelklub sein Bootshaus auf, zudem spielte zeitgleich das Juister Blockflötenorchester.


Heute letzte diesjährige Sitzung vom Gemeinderat

Beigetragen von JNN am 12. Dez 2019 - 09:09 Uhr

Am heutigen Donnerstag, den 12. Dezember 2019, findet um 19:00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Niedersächsische Nordsee will gemeinsames Destinationsmanagement

Beigetragen von JNN am 09. Dez 2019 - 16:41 Uhr
Bild 0 von Niedersächsische Nordsee will gemeinsames Destinationsmanagement

Seit Januar 2018 unterstützt die Ostfriesische Inseln GmbH aktiv gemeinsam mit anderen Akteuren der Region „Niedersächsische Nordsee“ die Erarbeitung einer neuen Strategie zur Weiterentwicklung des bisherigen Regionalmarketings hin zu einem umfassenden Destinationsmanagement. Das bedeutet: Die Aktivitäten der unterschiedlichen Akteure sollen gebündelt, Doppelstrukturen in der Marktbearbeitung vermieden und das Toruismusmarketing professionalisiert werden.