Juist Impression

Newsbeiträge

Weniger Anhänger sollten auf Juister Straßen stehen

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Jan 2018 - 22:53 Uhr

Der Bau- und Umweltausschuss befasste sich auf seiner letzten Sitzung am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ mit den Kompensationsmaßnahmen, die noch im Bereich der Insel nötig sind. Der Gesetzgeber schreibt entsprechende Flächen für bereits erfolgte Baumaßnahmen (Seebrücke), die Festsetzung von Bauflächen in den Bebauungsplänen und zukünftige Bauvorhaben vor. Zwischenzeitlich liegen Vorstudien vom Landschaftsplanungsbüro Ecoplan und dem Stadtplanungsbüro Weinert dazu vor.


Aaron Arneke ist neuer Atemschutzgeräteträger auf Juist

Beigetragen von JNN am 23. Jan 2018 - 22:18 Uhr
Bild 0 von Aaron Arneke ist neuer Atemschutzgeräteträger auf Juist

Vom 19. bis 21. Januar nahmen fünfzehn Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren der drei Inseln des Landkreises Aurich erfolgreich an der Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger teil. Die Ausbildung erfolgte im Feuerwehr-Ausbildungszentrum in Georgsheil. Mit Aaron Arneke war auch ein Kamerad von der Freiwilligen Feuerwehr Juist dabei.


Ohne Moderator kann es gehen, ohne Unterlagen nicht

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jan 2018 - 22:21 Uhr
Bild 0 von Ohne Moderator kann es gehen, ohne Unterlagen nicht

Eine Grundsatzentscheidung zur Zukunft vom „Haus des Kurgastes“ (HDK) wird zu den großen Herausforderungen der nächsten Zeit gehören, so Bürgermeister Dr. Tjark Goerges in seiner Neujahrsansprache vor einigen Tagen. In der vergangenen Woche ging es bereits los, allerdings legte der Projektbeginn auf der öffentlichen Sitzung des Bäderausschusses einen tüchtigen Fehlstart hin. Drei voneinander abweichende Anträge, wovon einer gar nicht vorhanden war, sorgten dafür, dass auf dieser Sitzung erst mal gar nichts entschieden wurde.


„Eugen“ machte seinen Antrittsbesuch auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jan 2018 - 20:41 Uhr
Bild 0 von „Eugen“ machte seinen Antrittsbesuch auf Juist

Ein neuer Gast besuchte am Sonntagmittag erstmalig den Juister Hafen. Der kürzlich auf Norderney stationierte Seenotkreuzer „Eugen“ führte unter dem Kommando des von Juist stammenden Vormannes Gerhard „Taucher“ Schwips eine erste Test- und Kontrollfahrt durch das Wattfahrwasser vor Juist durch, wobei die dortige DGzRS-Station und das Rettungsboot „Hans Dittmer“ besucht wurden. Die „Eugen“ hat rund 30 Zentimeter weniger Tiefgang als das etwas größere Vorgängerschiff „Bernhard Gruben“, was als Vorteil in der Wattfahrt gilt.


Juister Volksbank übergibt Spenden in Höhe von 3.500 Euro

Beigetragen von JNN am 19. Jan 2018 - 21:19 Uhr
Bild 0 von Juister Volksbank übergibt Spenden in Höhe von 3.500 Euro

Nach dem Motto "Gewinnen, Sparen, Helfen!" stand am vergangenen Mittwoch das Thema "Helfen" auf der Tagesordnung. In den Geschäftsräumen der Bank trafen sich unter anderem die Vertreter der freiwilligen Feuerwehr und des Heimatvereins, um Ihre Spenden in Empfang zu nehmen. Ebenfalls rückte nach vorheriger Einladung der Kindergarten Schwalbennest sogar mit voller "Besatzung" an, sodass der Eingangsbereich der Geschäftsstelle mit großen und kleinen Scheckempfängern gut gefüllt war.


Jeder Juister Bürger erarbeitet 34.800 Euro im Jahr

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Jan 2018 - 22:59 Uhr
Bild 0 von Jeder Juister Bürger erarbeitet 34.800 Euro im Jahr

In einem überschaubaren Rahmen von rund 35 Personen fand dieser Tage der Neujahrsempfang der Inselgemeinde im Trausaal vom Alten Warmbad statt. In seiner Ansprache ging Bürgermeister Dr. Tjark Goerges, der 2017 das erste Jahr seiner Amtszeit absolvierte, neben einen Rückblick auch auf die zukünftigen Pläne der Insel ein.


Bau- und Umweltausschuss tagt am Montag

Beigetragen von JNN am 17. Jan 2018 - 22:56 Uhr

Am Montag, den 22. Januar, findet um 19:00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter "Weiterlesen"


Muppets-Show auf der Feuerwehrmitgliederversammlung

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Jan 2018 - 22:11 Uhr
Bild 0 von Muppets-Show auf der Feuerwehrmitgliederversammlung

Zwar gab es im Vorjahr keine großen Brände und Einsätze, aber dennoch konnte Gemeindebrandmeister Thomas Breeden auf der Jahresmitgliederversammlung einen umfangreichen Jahresbericht für 2017 abgeben, der die Wichtigkeit einer funktionierenden Inselwehr unterstrich. So gab es eine Reihe von Klein- bzw. Entstehungsbrände, wobei Brandmeldeanlagen zum Teil dafür sorgten, dass der Schaden sich in Grenzen hielt. Allerdings gab es auch fünf Alarmmeldungen durch Brandmelder, die durch andere Dinge (Wasserdampf, Baustaub usw.) ausgelöst wurden, ebenso acht Fehlalarme.


Bäderausschuss berät über Zukunft vom Haus des Kurgastes

Beigetragen von JNN am 15. Jan 2018 - 22:01 Uhr

Am Donnerstag, den 18. Januar, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
(Tagesordnung unter weiterlesen)


Ehrungen für 160 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Jan 2018 - 20:10 Uhr
Bild 0 von Ehrungen für 160 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr

Eine besondere und äußerste seltene Ehrung gab es auf der Jahresmitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, die am vergangenen Wochenende im Hotel „Friesenhof“ stattfand. Emil Uhlenkamp bekam das Ehrenkreuz des Niedersächsischen Feuerwehrverbandes für 70jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Vierzig Jahre ist Gemeindebrandmeister Thomas Breeden dabei und je 25 Jahre Kathrin Kleinau und Arend Janssen-Visser.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »