Juist Impression

Newsbeiträge

Viele wichtige Punkte müssen vom Rat behandelt werden

Beigetragen von JNN am 23. Apr 2017 - 22:56 Uhr

Am Dienstag, den 25. April, findet eine öffentliche Ratssitzung um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus mit vielen wichtigen Themen statt. Insgesamt 19 Punkte stehen auf der Tagesordnung. Wer Interesse an der Sitzung hat, muss sich diesmal selbst dorthin bemühen, denn JNN wird nicht vor Ort sein können wegen einer Terminüberschneidung. JNN-Redakteur Stefan Erdmann wirkt nämlich beim diesjährigen Inselabend mit, dessen Generalprobe findet leider zeitgleich statt. Die Tagesordnung finden Sie unter Weiterlesen.


Weitere Bordsteinsenkungen durch die Juist-Stiftung

Beigetragen von JNN am 20. Apr 2017 - 22:29 Uhr
Bild 0 von Weitere Bordsteinsenkungen durch die Juist-Stiftung

Erneut kann die Juist-Stiftung von der Fortsetzung des im Januar 2015 begonnenen Projekts „Absenkung von Bordsteinkanten“ berichten. Vor dem „Nordseehotel Freese“ wurden kurz vor Ostern die Bordsteine aufgenommen und versenkt.


Haushaltsentwurf scheiterte im Ausschuss am Stellenplan

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Apr 2017 - 18:20 Uhr

Ohne Beschlussempfehlung an den Rat ging der Haushaltsentwurf der Inselgemeinde Juist am Dienstagabend auf der öffentlichen Sitzung vom Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss. Hauptaufgabe dieses Ausschusses ist eigentlich die Beratung und Vorbereitung des Haushaltes mit seinen Anlagen, doch diesmal ist er dem Rat bei seiner Entscheidung keine Hilfe. Juckelpunkt ist dabei nicht einmal der Haushalt selbst, sondern beim Stellenplan kam man trotz langer und intensiver Diskussion zu keiner Lösung.


Gastronomie am Kurplatz bringt kaum Einnahmen für Kurverwaltung

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Apr 2017 - 18:00 Uhr
Bild 0 von Gastronomie am Kurplatz bringt kaum Einnahmen für Kurverwaltung

„Ich kann damit nicht zufrieden sein, aber etwas anderes haben wir nicht“, so Marketingleiter Thomas Vodde auf der letzten Bäderausschusssitzung zum Tagesordnungspunkt, wo es um die Vergabe der Gastronomie am Kurplatz für die Jahre 2017 bis 2019 ging. Lediglich ein Gastronom hatte sich aufgrund der Submission gemeldet, und der will auch nur 1.800 Euro plus MWST für die gesamten drei Jahre zahlen.


Aus dem „Hotel Westend“ wurde jetzt das „Deichhotel Rose“

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Apr 2017 - 18:56 Uhr
Bild 0 von Aus dem „Hotel Westend“ wurde jetzt das „Deichhotel Rose“

Ende Januar war es soweit, das Hotel „Westend“ auf der Insel Juist schloss seine Pforten. Mit einem letzten Stammtisch beendete Wirtin Martina (Tina) Uhle die Ära, in der die Familie Janssen, Karmiencke und Uhle das Hotel mit dem beliebten Restaurant geführt hatten. Neuer Eigentümer ist der Juister Gastronom Derk Rose.


Gemeindehaushalt wird im Ausschuss beraten

Beigetragen von JNN am 17. Apr 2017 - 17:49 Uhr

Am Dienstag, den 18. April findet um 19:00 Uhr eine öffentliche Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ statt. Die Tagesordnung finden Sie unter Weiterlesen.


Eine Viertelmillionen Euro für neues Töwercard-System eingeplant

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Apr 2017 - 17:27 Uhr
Bild 0 von Eine Viertelmillionen Euro für neues Töwercard-System eingeplant

Der Eigenbetrieb Kurverwaltung der Inselgemeinde Juist wird in diesem Jahr mit einem Verlust von 897.500 Euro (Verlust im Vorjahr: 929.200 Euro) abschließen, dieser soll über den Gemeindehaushalt abgedeckt werden. Der entsprechende Entwurf des Wirtschafts- und Vermögensplanes der Kurverwaltung für das Jahr 2017 wurde nun auf der öffentlichen Sitzung des Bäderausschusses unter Vorsitz von Jan Doyen-Waldecker (Pro Juist) ausführlich behandelt.


Die Brandruine „Sturmklause“ wird noch vor der Saison entfernt

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Apr 2017 - 21:00 Uhr
Bild 0 von Die Brandruine „Sturmklause“ wird noch vor der Saison entfernt

Um die Nutzung der Räume oben im Dachgeschoss vom Hotel „Atlantic“ ging es auf der letzten öffentlichen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Inselgemeinde Juist am Dienstagabend im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“. Das Hotel hatte einen Antrag auf Duldung der Freigabe der Dachräume als Personalunterkünfte bis Ende Oktober beantragt. Der Ausschuss gab aber die Empfehlung, den Antrag abzulehnen.


SKJ-Hafen wird zu Ostern noch nicht befahrbar sein

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Apr 2017 - 22:13 Uhr
Bild 0 von SKJ-Hafen wird zu Ostern noch nicht befahrbar sein

Da sich der Eggenbooteinsatz mit dem Schiff „Dirk“ etwas verlängert, kann der Bootshafen vom Segel-Klub Juist (SKJ) zu Ostern noch nicht benutzt werden. Durch den höheren Sandanteil im Hafenschlick gestalten sich die Arbeiten schwieriger als im Vorjahr, und um ein ordentliches Ergebnis zu erreichen, benötigen der SKJ noch ein paar Tage mehr.


Geld aus Inselläufen ging diesmal an die DGzRS

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2017 - 19:48 Uhr
Bild 0 von Geld aus Inselläufen ging diesmal an die DGzRS

Der Erlös der letztjährigen Inselläufe ging erfreulicherweise wieder an die Juist-Stiftung. Dieses Jahr war es der Stiftung dann ein besonderes Anliegen, einen Teil der Summe der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) für ihre wichtige Arbeit für die Insel zu übergeben. Dies erfolgte am Tag der Taufe des neuen Seenotrettungsbootes „Hans Dittmer“.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »