Juist Impression

Newsbeiträge » News

Juist-Stiftung fördert den Schulgarten der Inselschule

Beigetragen von JNN am 15. Jun 2024 - 11:09 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung fördert den Schulgarten der Inselschule

Bereits seit 2021 hat die Inselschule Juist einen Schulgarten. Damals wurde im Rahmen der "KlimaWerkstatt" in Zusammenarbeit mit der „GemüseAckerdemie“ eine Fläche gleich am Schulhof der Inselschule als Garten angelegt.


CDU auch auf Juist Siegerin der Europawahl

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Jun 2024 - 11:45 Uhr

Die CDU ging bei der Europawahl am vergangenen Sonntag als Siegerin auf Juist vom Platz. 202 Stimmen konnten die Christdemokarten hier verbuchen, was einen Anteil von 36,8 Prozent ausmacht (2019: 37,4 %). Zweitstärkste Partei war die SPD mit 94 Stimmen, was 17,1 Prozent (14,8 %) bedeutet, womit sie gegen den Bundestrend sogar zulegte.


Karikaturen von Rolf Lukaschewski gegen Spende erhältlich

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Jun 2024 - 11:37 Uhr
Bild 0 von Karikaturen von Rolf Lukaschewski gegen Spende erhältlich

Der bekannte Maler Rolf Lukaschewski, der im vergangenen Jahr seine Bilder – bevorzugt Motive von Disney-Figuren – ausstellte, ist derzeit wieder auf Juist. Bis zum Wochenende ist er jeden Tag von 16:00 bis 17:30 Uhr in der „Friesengalerie“ in der Strandstraße, um dort Gäste oder Insulaner zu portätieren. Das macht er gratis, die porträtierten Personen können in einer Box aber eine Spende für die Juist Stiftung hinterlassen.
FOTO: TED VAN MELICK
.


Sing my song and tell my story

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Jun 2024 - 16:45 Uhr
Bild 0 von Sing my song and tell my story

Premiere im Terrassensaal – Mit 90 Personen bis auf den letzten Platz besetzt war dieser Tage der Veranstaltungssaal der evangelischen Kirchengemeinde, als es unter dem Titel „Sing my song and tell my story“ die erste Aufführung eines „etwas anderen Juister Heimatabend“ gab. Unter der Leitung von Inselkantor Stephan Reiß entstand ein buntes Programm mit Liedern, Sketchen, Erzählungen und Geschichten rund um die Insel Juist. Die Mitwirkenden erhielten zum Schluß lang anhaltenden und verdienten Beifall für einen gelungenen und kurzweiligen Abend.


Ein fliegender Visionär fliegt nun im Himmel weiter

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Jun 2024 - 17:02 Uhr
Bild 0 von Ein fliegender Visionär fliegt nun im Himmel weiter

Am vergangenen Samstag fand unter großer Beteiligung die Trauerfeier und Urnenbeisetzung von dem Juister Ehrenbürger und Mitbegründer der Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann, Hans Kolde, statt. Im hohen Alter von 99 Jahren verstarb Kolde am 28. April 2024 hier auf der Insel Juist. Kaum jemand auf der Insel stand derart für ehrenamtlichen Einsatz wie Hans Kolde, der von seiner Familie und Freunden als „fliegender Visionär“ bezeichnet wurde.


JNN-TV-TIPP: Leben auf Juist

Beigetragen von JNN am 05. Jun 2024 - 16:44 Uhr
Bild 0 von JNN-TV-TIPP: Leben auf Juist

Am Freitag, den 07. Juni 2024, gibt es im Programm vom NDR-Fernsehen um 20:15 Uhr eine einstündige Sendung mit dem Titel "die nordstory - Leben auf Juist" mit dem Untertitel "Mit neuen Ideen in die Zukunft". Eine Wiederholung findet am Donnerstag, den 13. Juni 2024, von 15:00 bis 16:00 Uhr statt. Worum es in der Sendung geht finden Sie hier unter "Weiterlesen".


Nach der Seemaus kam nun eine Seenadel an den Juister Strand

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Jun 2024 - 22:07 Uhr
Bild 0 von Nach der Seemaus kam nun eine Seenadel an den Juister Strand

Nachdem am Juister Strand vor einigen Tagen eine Seemaus gefunden wurde, gab es ein weiteres Tier am Billstrand, dass man nicht alle Tage sieht, nämlich eine Seenadel. Seenadeln gehören zu den Knochenfischen aus der Ordnung der Seenadelartigen. Die bekannteste Vertreterin dieser Gattung ist das Seepferdchen. Es gibt große und kleine Seenadeln, diese kommen in allen Weltmeeren vor, auch in der südlichen Nordsee.


Hotel „Achterdiek“ ist Top-Arbeitgeber

Beigetragen von JNN am 30. Mai 2024 - 22:17 Uhr
Bild 0 von Hotel „Achterdiek“ ist Top-Arbeitgeber

Das Hotelgewerbe kämpft seit einigen Jahren mit dem Fachkräftemangel. Dass dies auch anders sein kann, beweisen die Auszeichnungen für die Schlummer-Atlas Top Arbeitgeber durch das Busche Verlagshaus. Stefan Danzer, Inhaber und Küchenchef des 4* Superior-Hotels Achterdiek auf Juist erhielt nun genau diesen Award (Top-Arbeitgeber 2024) als einziges (familiengeführtes) Hotel in ganz Niedersachsen. Er selbst wurde in der Sonderkategorie „Great Leader“ ausgezeichnet. 


„Seemaus“ am Juister Strand angespült

Beigetragen von JNN am 28. Mai 2024 - 08:43 Uhr
Bild 0 von „Seemaus“ am Juister Strand angespült

Vergangene Woche hat eine aufmerksame Spaziergängerin ein angespültes und auf dem Trockenen liegendes Tier entdeckt und dies sofort dem nächsten Rettugsschwimmer an Turm 3 gemeldet. Nach Identifikation des seltenen Fundes wurde das noch lebende Tier in die fachgerechten Hände des Nationalpark-Haus Juist übergeben.


Start der Badesaison 2024 auf Juist

Beigetragen von JNN am 17. Mai 2024 - 16:37 Uhr
Bild 0 von Start der Badesaison 2024 auf Juist

Am 15. Mai wurden bei Kaiserwetter die Strandbäder auf Juist wieder eröffnet. Die Wassertemperatur betrug zum Saisonstart 15 Grad Celsius, welche sich nach den langen sonnigen Tagen wesentlich wärmer anfühlten. In den ersten beiden Tagen durften die Rettungsschwimmer neben dem Bürgermeister zahlreiche Badegäste am sonnigen Inselstrand begrüßen.


Schnitzeljagd auf Juist zum „Welttag des Buches“

Beigetragen von JNN am 17. Mai 2024 - 16:06 Uhr
Bild 0 von Schnitzeljagd auf Juist zum „Welttag des Buches“

Bei strahlendem Sonnenschein machten zehn Schülerinnen und Schüler der Klassen 5/6 am Vormittag vom diesjährigen „Welttag des Buches“ im Rahmen der Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" eine Schnitzeljagd durchs Dorf. An fünf verschiedenen Stationen mussten sie ein Rätsel lösen, das auf großen Plakaten in verschiedenen Schaufenstern ausgehängt war.


EINZELHANDEL: „Schietwetter“ hat alles für Schietwetter

Beigetragen von JNN am 16. Mai 2024 - 10:56 Uhr
Bild 0 von EINZELHANDEL:  „Schietwetter“ hat alles für Schietwetter

Bereits dem 8. Februar 2024 befindet sich nun auch ein neues Schietwetter - Geschäft auf der Insel Juist. Das Sortiment umfasst eine Menge an Regenbekleidung für typisch nordisches Wetter, aber auch eine Vielfalt an Hoodies, Shirts, Accessoires für die ganze Familie werden angeboten. Das neue „Schietwetter“ befindet sich in der Friesenstraße 12 in den Räumen des früheren Postamtes Juist.


Abreise vom Musikfestival hat schon neues Konzept

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Mai 2024 - 11:59 Uhr
Bild 0 von Abreise vom Musikfestival hat schon neues Konzept

22 Musikfestivals standen die abreisenden Gäste am Sonntag vom Hafenbetriebsgebäude bis zur Deichscharte in Richtung Dorf. Beim 23 Festival was neues, jetzt geht die Schlange vom Hafenbetriebsgebäude bis zum Kranplatz vom Segelklub Juist. Laut einem Mitarbeiter der Frisia wurde das nicht gesteuert, sondern "die stellten sich plötzlich alle gen Osten auf". Insgesamt hat die Frisia fünf Fahrgastschiffe und das Frachtschiff "Frisia VII" für Anhänger, Zelte, Gepäckcontainer usw. für die Abeise eingeplant.
FOTO: STEFAN ERDMANN


Letztes Töwerland-Musikfestival in alter Form in diesem Jahr

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Mai 2024 - 18:13 Uhr
Bild 0 von Letztes Töwerland-Musikfestival in alter Form in diesem Jahr

Start frei für die 23. Auflage vom „Töwerland-Musikfestival“ am Himmelfahrtsnachmittag auf dem Kurplatz von Juist. Dieser war gleich zu Beginn des dreitätigen Musikevents prall gefüllt, als Hauptorganisator Jörg Rosenbohm aus Oldenburg die Anwesenden begrüßte und das Fest eröffnete.


Wfv sammelt Spenden für die Inselschule

Beigetragen von JNN am 08. Mai 2024 - 18:54 Uhr
Bild 0 von Wfv sammelt Spenden für die Inselschule

Das Team der wfv auf Juist lädt am Freitag, den 10. Mai, ab 11:00 Uhr ins Büro in der Wilhelmstraße 7 (wer nicht weiß, wo das ist, früher war hier Blumen-Huwald) ein. Es gibt Austern und Prosecco, der Erlös fließt als Spende an die Inselschule Juist. Jeder ist herzlich willkommen.


Anmeldungen für Boule-Turnier nimmt Juist-Stiftung bereits entgegen

Beigetragen von JNN am 08. Mai 2024 - 18:35 Uhr
Bild 0 von Anmeldungen für Boule-Turnier nimmt Juist-Stiftung bereits entgegen

Wie im Vorjahr führt die Juist-Stiftung am 17. und 18. Juni 2024 wieder ein Boule-Turnier in eigener Regie durch. Geplant ist, dass die Teilnehmer auf den von der Juist-Stiftung angelegten Bouleplätzen An’t Diekskant an den beiden Tagen in Doubletten gegeneinander spielen.


Hotel „Achterdiek“ war beim „Team Nordsee“ in Essen dabei

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Mai 2024 - 11:01 Uhr
Bild 0 von Hotel „Achterdiek“ war beim „Team Nordsee“ in Essen dabei

Das Konzept der Tourismus-Agentur Nordsee GmbH (TANO) ist voll aufgegangen: Unter dem Motto „Jetzt mal Butter bei die Zukunft“ startete die TANO erstmals eine Arbeitskräfte-Kampagne, die zum Ziel hatte, Arbeitgeber von der Nordsee und potenzielle Arbeitskräfte aus dem Ruhrgebiet auf dem Karrieretag in Essen zusammenzubringen. Der Messestand vom „Team Nordsee“ war dicht umringt, das Medieninteresse riesig. Mit dem Romantik-Hotel „Achterdiek“ war auch ein Juister Betrieb dabei.


Weiter Fotostrecke von Loogster Maifeier

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Mai 2024 - 14:09 Uhr
Bild 0 von Weiter Fotostrecke von Loogster Maifeier

Hier finden Sie weitere zehn Fotos von der Aufstellung von der Loogster Maifeier vor dem "Loogster Huus" am 1. Mai. Dazu bitte auf das Foto oder die Überschrift dieses Beitrages klicken, dann wird alles sichtbar.
FOTOS: STEFAN ERDMANN (10)


Maifeier im Loog: Schönes Wetter wieder garantiert

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Mai 2024 - 14:01 Uhr
Bild 0 von Maifeier im Loog: Schönes Wetter wieder garantiert

Ein glückliches Händchen beim Wetter hat die Interessengemeinschaft Loog fast in jedem Jahr, wenn sie ihre traditionelle Maifeier vor und im „Loogster Huus“ am 1. Mai veranstaltet. Auch in diesem Jahr schien die Sonne von morgens bis abends und die Jacke konnte zuhause bleiben. Viele Juister und Gäste aus dem Dorf fanden daher wieder den Weg ins Loog.


Mit flottem Arbeitseinsatz weiteren Defibrillator installiert

Beigetragen von JNN am 29. Apr 2024 - 15:56 Uhr
Bild 0 von Mit flottem Arbeitseinsatz weiteren Defibrillator installiert

Gleich zu Beginn der vorletzten April-Woche konnte die Juist-Stiftung mit Hilfe der beiden Zeitstifter Gerd Extra und Stefan „Beppo“ Peters einen weiteren Defibrillator auf Juist anbringen. Dieser neue „Defi“ hängt, nachdem jetzt die Stromversorgung installiert wurde, an der Evangelischen Kirche und erweitert das Rettungsangebot für Juister und Gäste.


EINZELHANDEL: „Töwerland Optik und mehr“ jetzt in der Strandstraße

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Apr 2024 - 18:28 Uhr
Bild 0 von EINZELHANDEL: „Töwerland Optik und mehr“ jetzt in der Strandstraße

Die Firma „Töwerland Optik und mehr“, die vorher in der Wilhelmstraße ansässig war, ist jetzt umgezogen und befindet sich nun in der Strandstraße 21. Bisher befand sich den Geschäftsräumen unten im Hotel „Friesenhof“ das Feinkostengeschäft von Jens Juniel. Firmeninhaberin Friederike Schmermbeck freut sich, jetzt nicht nur in einer zentraleren Lage zu sein, sondern auch einen etwas größeren Verkaufsraum zu haben.


Mai-Highlight auf der Insel: Das 23. Juister Musikfestival

Beigetragen von JNN am 25. Apr 2024 - 16:41 Uhr
Bild 0 von Mai-Highlight auf der Insel: Das 23. Juister Musikfestival

 Das Juister Musikfestival eine wirkliche Institution auf der Insel. Zwar gibt es den ganzen Mai über (bei der Maizeit) viele Konzerte, aber die Veranstalter des beliebten Musikfestivals legen noch einmal „eine Schippe drauf“: Vom 9. bis 11. Mai gibt es auf insgesamt elf Bühnen ganze 32 Konzerte.


EINZELHANDEL: Töwerland hüpft 2.0

Beigetragen von JNN am 21. Apr 2024 - 23:44 Uhr
Bild 0 von EINZELHANDEL: Töwerland hüpft 2.0

Der Einzelhandelsverband Juist hatte am 02. und 03. April mit der Kurverwaltung Juist zum zweiten Mal zu „Töwerland hüpft“ eingeladen.Die 19 Juister Einzelhändler wollten sich präsentieren und auf sich aufmerksam machen. Dies ist auch sehr gut gelungen.Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und hat sich zu einem großen Familienfest entwickelt.


INSELGASTRONOMIE: „Piratennest“ ist geschlossen

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Apr 2024 - 20:43 Uhr
Bild 0 von INSELGASTRONOMIE: „Piratennest“ ist geschlossen

Seit Anfang dieses Monats ist das Restaurant „Piratennest“ an der Kreuzung Strandsstraße/Friesenstraße gegenüber vom Rathaus geschlossen. Nach 15 Jahren hat Pächter Jörg Schmidt das Lokal wegen Personalmangel geschlossen.


Dienstjubiläum bei der Reederei Norden-Frisia

Beigetragen von JNN am 04. Apr 2024 - 19:25 Uhr
Bild 0 von Dienstjubiläum bei der Reederei Norden-Frisia

Der Juister Keno Goudschaal (Foto) ist seit 25 Jahren bei der Reederei Norden-Frisia beschäftigt. Er kümmert sich um die Gewerbekunden der Frachtabteilung. Ebenfalls seit einem Vierteljahrhundert ist auch Steuermann Gero Schipper aus Schweindorf dabei. Er gehört jetzt zur Stammbesatzung der Doppelendfähre „Frisia IV“, früher war aber auch einige Jahre in der Juist-Fahrt tätig.
TEXTQUELLE: OSTFRIESEN-ZEITUNG
ARCHIVFOTO: STEFAN ERDMANN

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »