Juist Impression

Newsbeiträge

Verkobelung im Hafenrestaurant

Beigetragen von JNN am 05. Dez 2015 - 09:39 Uhr
Bild 0 von Verkobelung im Hafenrestaurant

Am Samstag, 5. Dezember 2015, große Verknobelung ab 17.00 Uhr im Hafenrestaurant.


Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2015 - 08:21 Uhr

Am 03.12.2015, 19:00 Uhr, ist im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde
durchgeführt.


Ausschussmitglieder zeigten Protest gegen Arbeitsweise des Kämmerers

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Dez 2015 - 21:54 Uhr
Bild 0 von Ausschussmitglieder zeigten Protest gegen Arbeitsweise des Kämmerers

Der Wirtschaftsförderungs- und Haushaltsausschuss sowie der Bäderausschuss tagten am Dienstagabend gemeinsam im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule", um über die 1. Nachtragshaushaltssatzung und dem Nachtrag des Wirtschaftsplanes für die Kurverwaltung zu beraten. Der Wirtschaftsplan wurde indes lediglich zur Kenntnis genommen, der Nachtragshaushalt ohne Beschlussempfehlung an den Rat gegeben. Die Nichtgenehmigung durch die Ausschussmitglieder konnte man als Protest gegen die Verfahrens- und Arbeitsweise der Verwaltung – insbesondere des Kämmerers - im Vorfeld der Sitzung werten.


Juist gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015

Beigetragen von JNN am 30. Nov 2015 - 14:21 Uhr
Bild 0 von Juist gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015

Die ostfriesische Insel Juist überzeugte die Jury mit ihrer konsequenten und authentischen Nachhaltigkeitspolitik. Juist wurde als wichtiger Impulsgeber auf dem Weg zu einer Green Economy in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigste Kleinstädte und Gemeinden 2015" ausgezeichnet


Fotoausstellung im Juister Abfertigungsgebäude in Norddeich

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Nov 2015 - 14:07 Uhr
Bild 0 von Fotoausstellung im Juister Abfertigungsgebäude in Norddeich

Wer in Norddeich noch etwas Zeit bis zur Schiffsabfahrt hat, der sollte in diesem Winter unbedingt mal einen Blick in das neue Abfertigungsgebäude auf der Mole werfen, um sich dort eine interessante Fotoausstellung anzusehen. Unter dem Titel "Wattenflug" zeigt dort das in Norden erscheinende "Ostfriesland-Magazin" Luftbilder des Fotografen Martin Stromann, welche über dem Watt, an der Küste und über den Inseln aufgenommen wurden.


Kleines Starterfeld beim letzten Einzel des Jahres

Beigetragen von JNN am 29. Nov 2015 - 21:20 Uhr
Bild 0 von Kleines Starterfeld beim letzten Einzel des Jahres

Mit nur elf Teilnehmern wurde am gestrigen Samstag das letzte Einzelturnier der Juister Darter in ihrem Stammlokal Welle ausgetragen. Aufgrund des kleinen Starterfeldes entschied Turnierleiter Hermann Rehfeldt kurzfristig den Modus abweichend vom Turniertableau auf zwei Gruppen aufzuteilen, in den jeder gegen jeden spielen musste. Die beiden Erstplatzierten durften hinterher um den Einzug ins Finale und die letzten Punkte der Saison 2015 im Einzelmodus kämpfen.


Ladies Night die 10te

Beigetragen von JNN am 29. Nov 2015 - 11:03 Uhr
Bild 0 von Ladies Night die 10te

Zum mittlerweile 10ten Mal fand am Donnerstagabend ein Dartturnier unserer Damen im Abendlokal "Welle" statt. Organisatorin Dagmar Harders konnte leider nur 6 Teilnehmerinnen begrüßen. Urlaubs- und Krankheitsbedingt mussten leider einige der sonst teilnehmenden Damen absagen. Gespielt wurde das einfache 301 im Modus "Jeder gegen jeden" und so standen gegen 23 Uhr nach spannenden Matches und teilweise hohen Scores folgende Siegerinnen fest.


3. Weihnachtsmarkt des Juister Kunsthandwerks

Beigetragen von JNN am 24. Nov 2015 - 14:21 Uhr
Bild 0 von 3. Weihnachtsmarkt des Juister Kunsthandwerks

Am 25.11.2015, ab 17.00 Uhr, laden die Inselgoldschmiede und die Inseltöpferei zusammen mit der Blumenwerkstatt zur gemeinsamen Feier in die Gräfin-Theda-Straße ein.
Bei Waffeln und Glühwein kann im Angebot von Keramik, Goldschmuck, Adventskränzen und -gestecken, Treibholz-Skulpturen, Fotografien, Kunstkalendern und Leckereien gestöbert werden.
Alle Produkte sind ausschließlich von Juister Kunsthandwerkern auf Juist gefertigt.
Der Weihnachtsmann lauscht ganz bestimmt...


Fahrwassertonne soll schnellstmöglich wieder vom Strand

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Nov 2015 - 16:39 Uhr
Bild 0 von Fahrwassertonne soll schnellstmöglich wieder vom Strand

Auf der Höhe vom Flugplatz wurde eine große Fahrwassertonne am Strand angetrieben. Sie hat sich am vergangenen stürmischen Wochenende losgerissen und ist von ihrer Position vertrieben. Einen weiten Weg legte das Schifffahrtszeichen allerdings nicht zurück, denn liegt normalerweise westlich der Insel Norderney.


Neue Atemschutzgeräteträger und Truppmänner bei der Feuerwehr Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Nov 2015 - 22:05 Uhr
Bild 0 von Neue Atemschutzgeräteträger und Truppmänner bei der Feuerwehr Juist

Die Freiwillige Feuerwehr Juist kann in Zukunft auf acht neue Atemschutzgeräteträger und sechs Truppmännern im Einsatzdienst zurückgreifen. Kürzlich nahmen die vierzehn Feuerwehrmitglieder – davon zwei Frauen – an den entsprechenden Lehrgängen teil und konnten erfolgreich ihre Prüfungen ablegen.


Verkauf von Juister Adventskalender läuft auf Hochtouren

Beigetragen von JNN am 18. Nov 2015 - 21:13 Uhr
Bild 0 von Verkauf von Juister Adventskalender läuft auf Hochtouren

Es gibt noch Juister Adventskalender von der evangelischen Kirchengemeinde, der Verkauf läuft noch bis zum 1. Advent auf Hochtouren. Man kann ihn für fünf Euro erwerben, und zwar am Schriftenstand in der Kirche, im Pfarrbüro, bei Zeitschriften- u. Tabak-Poppinga, beim Inselmaler im Studio Güst, in der Töpferei Schmidt und im Lebensmittelgeschäft Vogt im Loog, ebenso gibt es ein Versandmöglichkeit für Festländer.


Das beliebte Geflügelpreisschießen findet auch in diesem Jahr wieder statt

Beigetragen von JNN am 18. Nov 2015 - 21:08 Uhr

Der Juister Schützenverein e.V. veranstaltet am Sonntag, den 29.November und am Sonntag, den 13. Dezember von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe, das alljährliche Geflügelpreisschießen. Hierzu lädt der Juister Schützenverein alle Juister, Vereine und Gruppierungen herzlich ein.


Zukunftsstadt: 40 Teilnehmer entwickeln in Workshop Visionen für 2030

Beigetragen von JNN am 18. Nov 2015 - 21:02 Uhr
Bild 0 von Zukunftsstadt:  40 Teilnehmer entwickeln in Workshop Visionen für 2030

Der Wattenmeer-Achter legt sich in die Riemen: Im April dieses Jahres haben die sieben Ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge gemeinsam mit der Stadt Norden die erste Runde des Wettbewerbs "Zukunftsstadt" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erreicht. Bis März sind die 51 ausgewählten Kommunen nun aufgefordert, mit Bürgern, Wissenschaft, lokaler Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine Vision für 2030 zu entwickeln. Dafür trafen sich kürzlich in Norddeich rund 40 Vertreter der Inseln sowie aus Norden zum ersten von zwei Zukunftsstadt-Workshops.


Juister TSV-Nachwuchs mit neuem Outfit

Beigetragen von JNN am 17. Nov 2015 - 08:23 Uhr
Bild 0 von Juister TSV-Nachwuchs mit neuem Outfit

Eigentlich hätte man bei dem usseligen (= super unschönen, regnerischen, stürmischen, hässlichen, blöden) Wetter gestern niemanden vor die Tür jagen mögen – lieber mal komplett drinnen bleiben, dem prasselnden Regen und dem Sturm vorm Fenster zuhören, Decke schnappen und ab aufs Sofa oder die Kids an den Küchentisch zerren und Gesellschaftsspiele rauskramen – aber wir hatten einen wichtigen Termin…


Seehundzählung 2015: Seehundbestände im Wattenmeer trotzen Grippevirus

Beigetragen von JNN am 06. Nov 2015 - 17:34 Uhr
Bild 0 von Seehundzählung 2015: Seehundbestände im Wattenmeer trotzen Grippevirus

Die Seehundbestände im Wattenmeer sind auch 2015 stabil geblieben. Trotz einer Anhäufung von Totfunden im Herbst und Winter 2014, ausgelöst durch den Influenza-H10N7-Virus ("Grippevirus"), ist lediglich eine kaum messbare Beeinträchtigung der Population zu verzeichnen. Die abgestimmten Zählflüge im gesamten Watten-meer ergaben ähnliche Zahlen wie im Vorjahr. Die für die Koordination der Seehundflüge zuständige Trilaterale Seehundexpertengruppe (Trilateral Seal Expert Group) teilte mit, dass der Bestand, trotz leichten Rückgangs um weniger als 1% im Vergleich zum Vorjahr weiterhin als sehr solide bezeichnet werden kann.


Juister Darter erweisen sich Gastfreundlich

Beigetragen von JNN am 02. Nov 2015 - 13:09 Uhr
Bild 0 von Juister Darter erweisen sich Gastfreundlich

22 Teilnehmer durften Turnierleiter Hermann Rehfeldt und Wellen-Wirt Manfred Bone am gestrigen Abend zum Oktober-Dartturnier begrüßen. Zu den Teilnehmern gesellten sich an diesem Abend auch vier Spieler der befreundeten Hager Mannschaft, den Pina´s, um sich im Turnier im Modus Shanghai zu messen. Durch die hohe Gastfreundschaft der Insulaner, gelang es den Hager Gästen, gleich drei ihrer Spieler unter den ersten acht zu positionieren.


Ladies Night die 9te

Beigetragen von JNN am 02. Nov 2015 - 13:05 Uhr
Bild 0 von Ladies Night die 9te

Wieder einmal hatte Dagmar Harders die Juister Damen zum Dartturnier in die Welle geladen. Dieses Mal übernahm Dagmar die Turnierleitung selber und acht Damen demonstrierten im Modus "Jeder gegen jeden" ihr Können an den Scheiben. Nach spannenden Zweikämpfen und teilweise hohen Scores standen gegen 23.30 Uhr folgende Siegerinnen fest.


Peter Hybsz leitet jetzt die Juister Jugendherberge

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Nov 2015 - 15:17 Uhr
Bild 0 von Peter Hybsz leitet jetzt die Juister Jugendherberge

Als Peter Hybsz im Frühjahr die Hausleitung der Jugendherberge auf Juist übernahm, begann die Saison und es war keine Zeit mehr für eine Vorstellung. Daher lud er jetzt zum Saisonende in den Speisesaal der Herberge zu einer Kaffeetafel mit Vorstellung ein. Hybsz hat das Amt des Herbergsvaters von Detlef Fehlings übernommen, der diesen Posten zuvor 35 Jahre ausgefüllt hatte.


Anlass-Stifter – Eine Wortschöpfung von Hans Kolde

Beigetragen von JNN am 01. Nov 2015 - 15:11 Uhr
Bild 0 von Anlass-Stifter – Eine Wortschöpfung von Hans Kolde

Schon geraume Zeit vor seinem sechzigsten Geburtstag hatte sich Werner S. Gedanken gemacht, was er sich wohl wünschen sollte. Er freute sich auf das große Fest mit vielen Gästen, doch fiel ihm kein geeigneter Wunsch ein, denn seine regelmäßigen Urlaube auf Juist sicherten ihm Erholung und gesundheitliches Wohlergehen – mehr brauchte er einfach nicht. Dann drückte ihm jemand den Flyer der Juist-Stiftung in die Hände und er hatte die Idee: Sein runder Geburtstag sollte Anlass sein, in seiner Familie und dem Freundeskreis etwas Geld für die Juister Bürgerstiftung zu sammeln.


Wattenmeer-Achter lädt zu zwei Zukunftsstadt-Workshops ein

Beigetragen von JNN am 27. Okt 2015 - 19:06 Uhr

Wie sehen die Ostfriesischen Inseln und die Stadt Norden in 15 Jahren aus? Wie wollen die Menschen hier wohnen, leben und arbeiten? Was haben sie für Visionen und Ideen für ihre Region? Diese und andere Fragen sollen im kommenden Monat bei zwei Zukunftsstadt-Workshops des Wattenmeer-Achters diskutiert werden. Eingeladen sind dazu alle, die Lust dazu haben, ein Zukunftsbild für ihre Stadt oder ihre Insel zu entwerfen. Beide Workshops sind öffentlich und stehen allen Interessierten offen.


Saisonabschluss beim Juister Tennisclub mit Einweihung der neuen Ballwurfmaschine

Beigetragen von JNN am 26. Okt 2015 - 08:14 Uhr
Bild 0 von Saisonabschluss beim Juister Tennisclub mit Einweihung der neuen Ballwurfmaschine

Der Wettergott verwöhnte die zahlreichen Teilnehmer des
Saisonabschlussturniers des Juister Tennisclubs am Meer e.V. mit strahlendem
Sonnenschein! Den kühlen Temperaturen trotzten die Spieler mit
schweißtreibendem Einsatz. So wurde auf allen Plätzen hart um den Sieg
gerungen. Eine faustdicke Überraschung gab es beim Turniersieger: nicht der
allseits als Favorit gehandelte Champion Prof. Dr. Wolfram Cremer konnte
sich durchsetzen. Sieger wurde vielmehr die große Inselhoffnung Tobi Fisser.


Inselkicker tragen am Sonntag gleich drei Meisterschaftsspiele in Folge aus

Beigetragen von JNN am 24. Okt 2015 - 15:11 Uhr
Bild 0 von Inselkicker tragen am Sonntag gleich drei Meisterschaftsspiele in Folge aus

Dem TSV Juist e.V. steht rund sieben Wochen nach dem "Sky Spiel des Lebens" ein weiteres und außergewöhnliches Saison-Highlight bevor! Die Inselkicker werden aller Voraussicht nach am kommenden Sonntag, 25. Oktober 2015, nicht nur für ein Novum im Fußballverband-Niedersachsen sorgen, sondern vermutlich auch einen neuen Rekord im deutschen Fußball aufstellen, den es so noch nie gegeben hat: Das Team von Trainer Roland Sahm wird gleich drei(!) Meisterschaftsspiele in Folge an einem Tag austragen. Alle Partien finden auf der heimischen Anlage im "Dünenkessel" statt.


"Frisia XI" hält strengste Emissionsgrenzwerte ein

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Okt 2015 - 17:56 Uhr
Bild 0 von

Am 20.Oktober wurde das Fahrgastschiff MS "Frisia XI" anlässlich der Überführungsfahrt von der Schiffswerft Diedrich in Oldersum offiziell durch die AG Reederei Norden- Frisia wieder in Fahrt gebracht und hat am 21. Oktober seine erste Ausflugsfahrt nach Juist erfolgreich absolviert. Die Reederei stellte jetzt weitere Informationen über das Schiff zur Verfügung, die um einen geschichtlichen Rückblick von JNN-Redakteur Stefan Erdmann erweitert wurden.


Sieht aus wie die "Frisia X", ist es aber nicht.

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Okt 2015 - 15:51 Uhr
Bild 0 von Sieht aus wie die

Am Mittwochnachmittag fand von Norderney aus eine Kaffeefahrt nach Juist statt, erstmalig setzte die AG Reederei Norden-Frisia hierzu die neue "Frisia XI" ein. Am Dienstag wurde das Schiff nach einem rund einjährigem Werftaufenthalt in Oldersum nach Norddeich geholt, wobei es schon eine kurze Zwischenstation auf Juist machte.


Digitalradio DAB+ auch auf Juist empfangbar

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Okt 2015 - 19:19 Uhr
Bild 0 von Digitalradio DAB+ auch auf Juist empfangbar

Seit Monatsanfang können die Menschen im Landkreis Aurich Digitalradio, das sogenannte DAB+, hören. Das berichtet die Initiative Digitalradio Deutschland in einer Pressemitteilung. Obwohl Juist nicht in das Kerngebiet des Auricher Sender fällt, ist der Empfang auch hier recht zufriedenstellend. Demnach werden vom etwa 230 Meter hohen Sendemast in Aurich-Popens elf Sender aus unterschiedlichen Genres gesendet.