Juist Impression

Newsbeiträge

Impfungen gegen Covid-19-Virus jetzt auch auf Juist

Beigetragen von JNN am 04. Feb 2021 - 18:43 Uhr
Bild 0 von Impfungen gegen Covid-19-Virus jetzt auch auf Juist

Gleich sechs Autos am Mittwoch auf Juist vor dem „Nordseehotel Freese“, und das aus gutem Grund: Ein mobiles Impfteam war zur Insel Juist gekommen, um auch hier die Insulaner über 80 Jahren gegen das Corona-Virus zu impfen, dazu wurde das Hotel zum „Insel-Impfzentrum“. Weitere Infos dazu liegen JNN aber nicht vor. Die Corona-Lage auf unserer Nachbarinsel Norderney entwickelt sich indes sehr unglücklich, mehr dazu unter „Weiterlesen“.


Am Wochenende kein Schiffsverkehr von und nach Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Feb 2021 - 17:24 Uhr
Bild 0 von Am Wochenende kein Schiffsverkehr von und nach Juist

Die AG Reederei Norden-Frisia und die Reederei Töwerland-Express GmbH geben bekannt, dass es aufgrund der extrem niedrigen Wasserstände, bedingt durch starken Ostwind, in den nächsten Tagen zu Ausfällen im Fährverkehr nach Juist kommt. Am Freitag (05. Februar) wird noch nach Plan gefahren, aber es wird am Samstag und Sonntag keine Schiffsverbindungen von und nach Juist geben.


UPDATE zum gestrigen Corona-Landkreis-Überblick

Beigetragen von JNN am 30. Jan 2021 - 11:44 Uhr

Es gibt im Landkreis Aurich zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Dabei handelt es sich um eine 85-jährige Frau aus Wiesmoor sowie um einen 94-jährigen Mann aus Norderney, der in der dortigen Klinik verstorben ist.


Britische Corona-Virusvariante auch im Landkreis Aurich

Beigetragen von JNN am 29. Jan 2021 - 13:38 Uhr
Bild 0 von Britische Corona-Virusvariante auch im Landkreis Aurich

Die Zahl der akuten Corona-Infektionen im Landkreis Aurich ist von Mittwoch zu Donnerstag um 10 auf jetzt 49 Fälle gesunken, am heutigen Freitag ist diese Zahl unverändert. Der durch das NLGA für den Landkreis Aurich berechnete Inzidenzwert (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) beträgt aktuell 14,2.


Reederei plant die nächsten vier Tagesfahrten

Beigetragen von JNN am 28. Jan 2021 - 17:32 Uhr

Zur frühzeitigen Planungssicherheit der Insulaner für die kommenden Tagesfahrten gibt die AG Reederei Norden-Frisia bekannt, dass am 08. und 09. Februar 2021 die „Frisia VI“ eingesetzt wird. Am 10. und 11. Februar kommt die „Frisia X“ zum Einsatz. Für die Tagesfahrten mit der „Frisia X“ wird um eine vorherige Anmeldung der Handwagen gebeten, da dann nur ein gewisses Platzkontingent an Bord zur Verfügung steht. Die Anmeldung kann persönlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten am Schalter der Reederei auf Juist erfolgen, oder telefonisch unter den Rufnummern 04935 9101 1421 oder 1426.


Impfungen gegen Coronavirus für Juisterinnen und Juister

Beigetragen von JNN am 28. Jan 2021 - 11:37 Uhr
Bild 0 von  Impfungen gegen Coronavirus für Juisterinnen und Juister

Die Inselgemeinde Juist informiert: Wie Sie sicherlich schon aus den Medien erfahren haben, werden zunächst nur die Bürger/Bür-gerinnen, die 80 Jahre und älter sind, geimpft werden. Der Landkreis Aurich und die Gemeinde Juist bemühen sich intensiv darum, dass eine Impfung auf der Insel ermöglicht wird.


Schiffe werden für die Zeit nach dem Lockdown in Oldersum fit gemacht

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Jan 2021 - 12:53 Uhr
Bild 0 von Schiffe werden für die Zeit nach dem Lockdown in Oldersum fit gemacht

Hochbetriebe herrscht zurzeit auf dem Gelände der Diedrichs Schiffswerft in Oldersum. Nachdem dort die „Frisia X“ ein neues Bugstrahlruder erhielt sowie die jährlichen Konservierungsarbeiten am Unterwasserschiff und die angefallenen Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt wurden, wird das Schiff seit einigen Tagen im Juist-Verkehr wieder eingesetzt, nun sind die anderen Schiffe dran.


Frisia-Chef spricht sich für gemeinsame Lösung aus

Beigetragen von JNN am 24. Jan 2021 - 18:18 Uhr
Bild 0 von Frisia-Chef spricht sich für gemeinsame Lösung aus

Ende vergangenen Jahres übernahmen wir einen Beitrag vom „Norderneyer Morgen“, wo sich Norderneys Kurdirektor Wilhelm Loth zu den reedereifremden Aktivitäten der AG Reederei Norden-Frisia äußerte. Jetzt meldete sich Reederei-Vorstand Carl-Ulfert Stegmann (Foto) zu Wort und sprach darüber mit dem „Norderneyer Morgen“. Diesen Artikel des NoMo finden Sie hier ebenfalls unter „Weiterlesen“.


Feuerwehr demontierte Wetterfahne an der Inselschule

Beigetragen von JNN am 23. Jan 2021 - 18:41 Uhr
Bild 0 von Feuerwehr demontierte Wetterfahne an der Inselschule

Am späten Donnerstagnachmittag beendete die Freiwillige Feuerwehr Juist die seit Jahr und Tag andauernden Schlafstörungen des Schulleiters der Inselschule Juist. Dazu war der Einsatz der Drehleiter erforderlich.


JNN Radiotipp: Planungen zum Juister Musikfestival

Beigetragen von JNN am 23. Jan 2021 - 18:30 Uhr

Wie laufen die Planungen für das diesjährige Musikfestival (welches hoffentlich stattfinden kann)? Am Sonntag, den 24. Januar, spricht Moderator Carsten Döpp darüber mit Organisator Jörg Rosenboom. Zu hören auf "Radio Nordseewelle" irgendwann in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr.


Der neue „Köbes“ legt Hauptaugenmerk auf eine gute Küche

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Jan 2021 - 13:26 Uhr
Bild 0 von Der neue „Köbes“ legt Hauptaugenmerk auf eine gute Küche

Eine gute Küche soll zukünftig wieder das Markenzeichen vom Restaurant „Köbes“ werden. Dafür steht der Sterne-Koch Jens Dannenfeld als einer der vier Gesellschafter der neuen Köbes Juist GmbH mit seinem Namen. Dieser wird auch zukünftig auf der Insel tätig werden und in der Köbes-Küche selbst am Herd stehen. Über das zukünftige Konzept vom neuen „Köbes“ sprach JNN mit Ole Winkler (Foto) als einen der Mitgesellschafter.


Corona-Inzidenzwerte sinken jetzt überall in Ostfriesland

Beigetragen von JNN am 22. Jan 2021 - 13:07 Uhr
Bild 0 von Corona-Inzidenzwerte sinken jetzt überall in Ostfriesland

Die Zahl der akuten Corona-Infektionen im Landkreis Aurich ist von Donnerstag zu Freitag um 4 auf jetzt 93 Fälle gesunken. Der durch das NLGA für den Landkreis Aurich berechnete Inzidenzwert (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) beträgt aktuell 35,8, womit man einen der besten Plätze in Niedersachsen belegt.
UPDATE Samstag: Jetzt nur noch 89 Fälle im LK Aurich, Inzidenzwert liegt nun bei 29,0.


Ende einer Ära an der roten Leuchttonne – 2. Teil

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Jan 2021 - 13:35 Uhr
Bild 0 von Ende einer Ära an der roten Leuchttonne – 2. Teil

Hier nun der zweite Teil der Geschichte der Firma Reiner Behrends & Co, die zum Ende vergangenen Jahres auf Juist endete. Hier werden wir auch die für die Insel so wichtige Frage beantworten, wie es nun weitergeht auf Juist mit Eisen und Haushaltswaren sowie dem Schlüsseldienst.


Ende einer Ära an der roten Leuchttonne – 1. Teil

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Jan 2021 - 14:09 Uhr
Bild 0 von Ende einer Ära an der roten Leuchttonne – 1. Teil

Das war es. Zum Ende vergangenen Jahres wurde die Ladentür des Eisen- und Haushaltswarengeschäftes von „Behrends an der roten Leuchttonne“ endgültig geschlossen. Die lange Geschichte des Betriebes und wie es hier auf der Insel mit dem Kauf von Eisenwaren weiter geht, darüber berichtet JNN hier sehr ausführlich. Da eine solche Geschichte sehr umfangreich ist, haben wir den Artikel geteilt, in ein bis zwei Tagen folgt der zweite Teil mit zahlreichen Fotos.


Anmeldung für Handwagen entfällt

Beigetragen von JNN am 19. Jan 2021 - 16:20 Uhr
Bild 0 von Anmeldung für Handwagen entfällt

Kommando zurück: Die AG Reederei Norden-Frisia teilt jetzt mit, dass an den kommenden Tagesfahrten am 26. und 27. Januar 2021 nun doch nicht die "Frisia X", sondern die "Frisia VI" eingesetzt wird. Da dieses Schiff über ein ausreichend großes Oberdeck verfügt und Fahrzeuge bequem über die große Fährbrücke an Bord können, ist eine vorherige Anmeldung von Handwagen für diese Tagesfahrten jetzt nicht mehr erforderlich.
JNN-ARCHIVFOTO: STEFAN ERDMANN


Noch mehr „Juist im Schnee“

Beigetragen von JNN am 17. Jan 2021 - 14:00 Uhr
Bild 0 von Noch mehr „Juist im Schnee“

Da Juist im Schnee doch sehr selten ist, und wahrscheinlich morgen kaum noch etwas davon zu sehen ist, wollen wir unseren Lesern hier noch einige Schneebilder zeigen, die heute Mittag im Bereich Goldfischteiche/Otto-Leege-Pfad aufgenommen wurden. (Dazu bitte auf das Bild oder die Überschrift klicken, dann werden alle sichtbar)
JNN-FOTOS: PETRA WAGNER


Feuerwehr Juist bei nächtlichem Einsatz im Schnee

Beigetragen von JNN am 17. Jan 2021 - 12:07 Uhr
Bild 0 von Feuerwehr Juist bei nächtlichem Einsatz im Schnee

Am späten Samstagabend (16. Januar 2021/22:36 Uhr) wurde die Freiwillige Feuerwehr Juist zu einem Brand nahe der Tennisplätze alarmiert. Der Notrufabsetzer gab an, dass er ca. zwei Meter hohe Flammen in der Nähe des Juister Wasserwerk erkenne. Die Juister Wehr fuhr über eine noch unberührte drei Zentimeter hohe Schneedecke zum Einsatzort.


Endlich fiel auf Juist mal wieder Schnee

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Jan 2021 - 11:46 Uhr
Bild 0 von Endlich fiel auf Juist mal wieder Schnee

Samstag (16. Januar 2021) gegen 20:00 Uhr: Auf Juist setzte Schneefall ein. Das erste Mal nach langer Zeit wieder. Bereits eine Stunde später sind Dorf und Dünen mit einer dünnen Schneeschicht bedeckt, im Laufe der Nacht kommt noch einiges dazu. Allerdings wird sich die weiße Pracht nicht lange halten.


Inzidenzwert im Landkreis Aurich liegt wieder unter Fünfzig

Beigetragen von JNN am 16. Jan 2021 - 20:12 Uhr

Heute mal wieder ein paar aktuelle Zahlen zu Corona aus Ostfriesland. Die Zahl der akuten Corona-Infektionen im Landkreis Aurich ist im Vergleich von Freitag zu Sonnabend um 11 auf jetzt 126 Fälle gesunken. Erfreulich dabei: Der durch das NLGA für den Landkreis Aurich berechnete Inzidenzwert (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) beträgt aktuell 43,2.


Winterzeit ist Bauzeit: Inselgemeinde arbeitet am Sturmklausengelände

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Jan 2021 - 14:19 Uhr
Bild 0 von Winterzeit ist Bauzeit: Inselgemeinde arbeitet am Sturmklausengelände

Es tut sich zumindest was am Gelände der abgebrannten ehemaligen „Sturmklause“ auf der Strandpromenade. Immerhin hatte die zukünftige Betreiberfirma Sale e Pepe im vergangenen Herbst angekündigt, dass wahrscheinlich Mitte dieses Jahres der neue Betrieb dort eröffnet wird. Doch es passiert nichts auf dem Grundstück, die derzeitigen Arbeiten finden nur davor auf der Strandpromenade statt.


Versteigerung für Feuerwehr und Juist-Stiftung erfolgreich abgeschlossen

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Jan 2021 - 19:04 Uhr
Bild 0 von Versteigerung für Feuerwehr und Juist-Stiftung erfolgreich abgeschlossen

Im vergangenen Monat wurden Inventarteile aus dem „Köbes“ bei Ebay versteigert (JNN berichtete), jetzt konnte die Aktion äußerst erfolgreich abgeschlossen werden. Der Erlös betrug nämlich stolze 6.183 Euro, diese Summe wurde durch geteilt und je eine Hälfte davon wurde jetzt an die Juist-Stiftung und die Freiwillige Feuerwehr Juist übergeben.


„Wir machen AUF…merksam“ und „Nichts genaues weiß man nicht“

Beigetragen von JNN am 14. Jan 2021 - 18:05 Uhr
Bild 0 von „Wir machen AUF…merksam“ und „Nichts genaues weiß man nicht“

Von vier Juister Einzelhandelsgeschäften, die sich an der Aktion „Wir machen AUF…merksam“ beteiligten, haben wir Fotos erhalten. Wie versprochen, wollen wir diese auch hier auf JNN einstellen.
Zudem hat Karl-Heinz Richter, Chefredakteur von „Borkum aktuell“ und „Borkumerleben“, einen – auch für Juist - sehr treffenden Kommentar zu Corona und die Inseln geschrieben. Auch diesen finden Sie unter „Weiterlesen“.


Inselgemeinde: Derzeit keine Rats- und Ausschusssitzungen

Beigetragen von JNN am 14. Jan 2021 - 17:06 Uhr

Eigentlich waren für den Januar eine Sitzung für den Bau- und Umweltausschuss und eine für den Gemeinderat geplant. Wie Annette Steinkrauß von der Verwaltung nun mitteilte, finden diese nicht statt. Vor dem Corona-Hintergrund rechtfertigen die wenigen Beratungspunkte es nicht, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses und des Gemeinderates durchzuführen. Die nächsten Sitzungen sind nun erst ab dem 2. März geplant.


Tourismus-Beauftragter: Ostern fällt flach

Beigetragen von JNN am 12. Jan 2021 - 12:01 Uhr
Bild 0 von Tourismus-Beauftragter: Ostern fällt flach

Der Tourismus-Beauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), ist skeptisch, ob angesichts der Corona-Einschränkungen Urlaub in den Osterferien wieder möglich sein wird. "Ich glaube, dass Reisen etwas ist, was die nächsten zwei, drei Monate noch sehr schwer vorstellbar ist", sagte Bareiß im RTL/n-tv-"Frühstart". Mit Besserung rechne er erst im zweiten Vierteljahr.


Coronaverordnung - Mitteilung des Bürgermeisters

Beigetragen von Hauptamt am 11. Jan 2021 - 15:49 Uhr
Bild 0 von Coronaverordnung - Mitteilung des Bürgermeisters

Unter „Weiterlesen“ finden sie den Brief von Bürgermeister Dr. Tjark Goerges zu der aktuellen Coronaverordnung:

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »