Juist Impression

Newsbeiträge

Gemeinderat hat 21 Punkte auf der Tagesordnung

Beigetragen von JNN am 04. Dez 2018 - 18:22 Uhr

Am Mittwoch, den 12. Dezember 2018, findet im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Beginn ist zu ungewohnter Zeit, nämlich bereits um 17:30 Uhr. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Verknobelung im Hafenrestaurant

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2018 - 10:11 Uhr
Bild 0 von Verknobelung im Hafenrestaurant

Am Mittwoch,
5. Dezember 2018,
große Verknobelung
ab 17.00 Uhr
im Hafenrestaurant.


Bauausschuss sieht Umwidmung vom Wanderweg im Loog kritisch

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Dez 2018 - 20:11 Uhr
Bild 0 von Bauausschuss sieht Umwidmung vom Wanderweg im Loog kritisch

Das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat hat ein Förderprogramm von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus aufgelegt, wo die Kommunen antragsberechtigt sind. Die Inselgemeinde Juist hat festgestellt, dass hierunter auch das „Haus des Kurgastes“ (HdK) in die städtebauliche Gesamtstrategie fällt. Da der kommunale Eigenanteil bis auf zehn Prozent reduziert werden kann, will Juist ebenfalls eine entsprechende Projektskizze einreichen, um ggf. von diesen Fördergeldern profitieren zu können. Der Rat stimmte dieser Maßnahme mit einer Gegenstimme Ende vergangener Woche zu.


Bäderausschuss tagt am Dienstag zu ungewohnter Uhrzeit

Beigetragen von JNN am 01. Dez 2018 - 18:30 Uhr

Am Dienstag, den 04. Dezember findet im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Wegen der Tagesfahrt an diesem Tag ist der Beginn ausnahmsweise für 20:30 Uhr angesetzt worden. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Der erste lebendige Adventskalender auf Juist

Beigetragen von JNN am 30. Nov 2018 - 16:50 Uhr
Bild 0 von Der erste lebendige Adventskalender auf Juist

Macht garantiert nicht dick, ist beinah schokoladenfrei und Spielzeug für die Kinder verbirgt er auch nicht hinter seinen Türchen. Als erstes fällt auf, dass sich die Juister Konzertmuschel auf dem Kurplatz in einen Adventskalender verwandelt hat. 24 Türchen sind dort zu sehen. Doch was ist nun ein lebendiger Adventskalender, den es in diesem Jahr zum ersten Mal auf Juist gibt?


Nikolaus-Verkauf startet zum dritten Mal

Beigetragen von JNN am 30. Nov 2018 - 16:45 Uhr

Am Dienstag, den 04. Dezember 2019 findet ab 16:00 Uhr der 3. Nikolaus-Verkauf in der westlichen Friesenstraße und in einigen sich anschließenden Ladenlokalen im Ort statt. Hierzu sind alle Insulaner, Mitarbeiter und Wintergäste herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgen Silvia und Torben vom „Meeresleuchten“, diese werden durch einen Bratwurststand unterstützt.


Donnerstag ist großer Sitzungstag bei der Inselgemeinde

Beigetragen von JNN am 28. Nov 2018 - 10:33 Uhr

Am Donnerstag, den 29. November 2019, finden gleich zwei Sitzungen statt, zudem zu ungewöhnlichen Zeiten. Bereits um 18:00 Uhr tagt im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ der Bau- und Umweltausschuss. Gleicher Tag und gleicher Ort, aber um 20:30 Uhr wird dann der Gemeinderat noch ebenfalls öffentlich tagen. Die Tagesordnung zu beiden Sitzungen unter „Weiterlesen“.


Aus für das Seeferienheim zum Ende nächsten Jahres

Beigetragen von JNN am 27. Nov 2018 - 13:37 Uhr
Bild 0 von Aus für das Seeferienheim zum Ende nächsten Jahres

Der evangelische Kirchenkreis gibt das Seeferienheim Juist Ende 2019 auf – aber verbunden mit der Hoffnung, dass es ein Freizeit- und Erholungsheim in kirchlicher Trägerschaft bleibt. Zu ihrer diesjährigen Herbsttagung traf sich die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund am Montagabend (26.11.) im Dortmunder Tagungszentrum Reinoldinum und sprach intensiv über das Thema.


Zahlreiche Veranstaltungen in der Adventszeit auf Juist

Beigetragen von JNN am 26. Nov 2018 - 22:01 Uhr
Bild 0 von Zahlreiche Veranstaltungen in der Adventszeit auf Juist

Wenn es auf Juist nach Glühwein, Plätzchen und Bratäpfeln duftet, hat der Winterzauber auf dem Töwerland begonnen: Gäste aus Nah und Fern sind herzlich zu einem erholsamen Wochenendbesuch mit Weihnachtsshopping, abendlichem Lichterschwimmen, Saunabesuchen und ausgedehnten Winterspaziergängen am Juister Endlosstrand eingeladen.


Theo Tuut erzählt aus seinem Leben als Kapitän

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Nov 2018 - 13:28 Uhr
Bild 0 von Theo Tuut erzählt aus seinem Leben als Kapitän

Am Sonntag (25.November) wird der Norder Kapitän Theodor Itzenga (Theo Tuut) im Radio eine Stunde lang über sein Leben als Kapitän interviewt. Er ist in der vergangenen Wochen in den Ruhestand gegangen (JNN berichtete) Zu hören ist das zwischen 10:00 und 11:00 Uhr bei „Radio Nordseewelle“. Der Sender mit Sitz in Norden ist in ganz Ostfriesland auf UKW gut zu empfangen, zudem kann man ihn über Internet hören. Mehr über die Empfangsmöglichkeiten auf Juist und in der Welt unter Weiterlesen.


Kirchenvorstand für katholische Kirchengemeinde Juist ist neu gewählt

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Nov 2018 - 11:48 Uhr

Bei den Kirchenvorstandswahlen im Bistum Osnabrück, die am 11. November stattfanden, wurde auch ein neuer Kirchenvorstand für die katholische Kirchengemeinde „Zu den heiligen Schutzengeln“ auf Juist gewählt. Es wurden 37 Stimmzettel abgegeben, die insgesamt 6 Mitglieder wählten.


Juister Kunsthandwerk lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Beigetragen von JNN am 22. Nov 2018 - 22:55 Uhr
Bild 0 von  Juister Kunsthandwerk lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Wie in jedem Jahr findet in der Gräfin-Theda-Straße der kleine kuschelige Weihnachtsmarkt statt, diesmal am Dienstag, den 27. November, ab 17:00 Uhr. Es kann nach Herzenslust gestöbert werden. Ob Keramik, Gold- oder Silberschmuck, handgesiedete Seifen, Fotografien, Nougat, Treibholzkunst, Taschen, Klötenköm oder oder oder… - alles auf Juist von kundigen Händen erschaffen. Auch ist für das leibliche Wohl gesorgt - Besucher werden mit Glühwein und Waffeln verwöhnt.


Auch dieses Jahr wieder Geflügelpreisschießen für Jedermann

Beigetragen von JNN am 22. Nov 2018 - 21:39 Uhr
Bild 0 von  Auch dieses Jahr wieder Geflügelpreisschießen für Jedermann

Der Juister Schützenverein e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder das beliebte Geflügelpreisschießen für Jedermann. Es stehen diesmal drei Termine zur Auswahl, und war Sonntag, den 25. November, Sonntag, den 09. Dezember und am Sonntag, den 16. Dezember, jeweils von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr, auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe.


Beliebter Adventskalender der Kirche ist wieder erhältlich

Beigetragen von JNN am 20. Nov 2018 - 22:01 Uhr

Auch in diesem Jahr gibt es den Juister Adventskalender der evangelischen Kirchengemeinde wieder. Das Kalendermotiv wurde wie im vergangenen Jahr wieder von Bernd Schnieder aus Warendorf gestaltet. Jeder Kalenderinhaber hat die Chance auf attraktive Gewinne. Er kann bis Ende des Monats am Schriftenstand in der ev. Kirche oder beim Pressehandel Poppinga erworben werden. Auch Bestellungen per Email sind möglich, und zwar unter: adventskalenderjuist@t-online.de


Zeitalter des „Schweigens der Hörner“ beginnt auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Nov 2018 - 19:06 Uhr
Bild 0 von Zeitalter des „Schweigens der Hörner“ beginnt auf Juist

Die Insel Juist verabschiedete am Freitagnachmittag ihren Lieblingskapitän. Der Norder Kapitän Theodor Itzenga geht nach 38 Jahren Fahrzeit bei der Reederei Norden-Frisia zum Jahresende in den Ruhestand, am Freitag war sein letzter Arbeitstag auf seiner „Frisia IX“. Es ging natürlich Richtung Juist, wo ihm die Insulaner einen großen Abschied machten.


Zuwachs in der Flotte der „Inselflieger“ durch weitere „Cessna 182“

Beigetragen von JNN am 10. Nov 2018 - 13:09 Uhr
Bild 0 von Zuwachs in der Flotte der „Inselflieger“ durch weitere „Cessna 182“

Die Fluggesellschaft „FLN – Die Inselflieger“, eine Tochter der AG Reederei Norden-Frisia, hat ihre Flotte um eine weitere einmotorige „Cessna 182“ ergänzt. Wie alle Flugzeuge des Unternehmens, präsentiert sich auch dieses Fluggerät, mit der Kennung „D-EFLW“, in der einheitlichen Optik der Flotte der „Inselflieger“.


Updates vom Hafen, Rettungsstation, Seeferienheim und Sturmklause

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Nov 2018 - 16:20 Uhr
Bild 0 von Updates vom Hafen, Rettungsstation, Seeferienheim und Sturmklause

Zahlreiche interessante Punkte wurden auf der letzten Ratssitzung bei den Kenntnisgaben der Verwaltung bekanntgegeben oder innerhalb der Einwohnerfragestunde behandelt. So berichtete Bürgermeister Dr. Tjark Goerges darüber, dass die Planungen für den Bau einer Minigolfanlage eingeleitet seien. Ebenso gab er den Termin der diesjährigen Weihnachtsfeier für Senioren bekannt, dieses soll am Samstag, den 8. Dezember stattfinden, diesmal im Hotel „Atlantic“.


Dachumrandung vom HdK ist jetzt nichtöffentlich

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Nov 2018 - 12:51 Uhr
Bild 0 von Dachumrandung vom HdK ist jetzt nichtöffentlich

Die Fortführung des Auftrages für die Attika am „Haus des Kurgastes“ (HdK) geht in die nächste Runde. Nachdem der Bauausschuss ausführlich das Thema behandelte (JNN berichtete), aber keine Beschlussempfehlung an den Rat gab, musste die Sache nun durch den Verwaltungsausschuss. Doch hatte dessen letzte Sitzung so viele Fragen aufgeworfen, dass dieser beschloss, den Punkt von der Tagesordnung des Rates zu nehmen.


Vermieterkarten für die Panorama-Sauna im TöwerVital

Beigetragen von Schwimmbad am 06. Nov 2018 - 17:51 Uhr
Bild 0 von Vermieterkarten für die Panorama-Sauna im TöwerVital

Vermieter können für ihre Gäste Saunakarten zum Sondertarif erwerben. Die Vermieterkarten kosten 15,00 € für 3 Stunden. Zum Vergleich: der Normaltarif beträgt 18,00 € für 3 Stunden.
Vorteile für den Vermieter:


Schwimmunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene

Beigetragen von Schwimmbad am 06. Nov 2018 - 15:34 Uhr

Liebe Eltern,
dieses Jahr bietet das Meerwassererlebnisbad im TöwerVital wieder einen Anfänger-Kurs und einen Fortgeschrittenen-Kurs an, mit dem Ziel das Seepferdchen oder Bronze-Schwimmabzeichen zu erreichen.


Insulanertreffen auf Baltrum wird letzte Fahrt der „Wappen von Borkum“

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Nov 2018 - 17:27 Uhr
Bild 0 von Insulanertreffen auf Baltrum wird letzte Fahrt der „Wappen von Borkum“

Sie gehörte die letzten zwanzig Jahre immer mit zu den Treffen „Insulaner unner sück“, wenn diese auf den Inseln zwischen Baltrum und Borkum stattfanden, das MS „Wappen von Borkum“. Mehrfach wurde sie auch von der Frisia in Charter für den Juist-Verkehr genommen, wenn eigene Schiffe längere Werftzeiten hatten, doch jetzt soll Schluss sein.


Reederei erweitert ihr Angebot zur E-Mobilität in Norddeich

Beigetragen von JNN am 05. Nov 2018 - 11:58 Uhr
Bild 0 von Reederei erweitert ihr Angebot zur E-Mobilität in Norddeich

Die AG Reederei Norden-Frisia setzt ihre Strategie der Erweiterung des touristischen Angebotes zur E-Mobilität fort. Ab sofort stehen am Kontor der Reederei in Norddeich-Mole sechs hochwertige E-Bikes der Firme Riese & Müller für interessierte Insulaner von Juist und Norderney sowie Urlaubs- und Tagesgäste zur Verfügung.


Dachumrandung vom HdK muss jetzt durch den Rat

Beigetragen von JNN am 03. Nov 2018 - 22:47 Uhr

Am Mittwoch, den 07. November 2018, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstr. 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Juister Gäste-Parlament traf sich zum fünften Mal

Beigetragen von JNN am 03. Nov 2018 - 22:41 Uhr
Bild 0 von Juister Gäste-Parlament traf sich zum fünften Mal

Das Juister Gäste-Parlament ist bis heute einzigartig. Am vergangenen Wochenende reisten die auf drei Jahre gewählten Parlamentarier aus ganz Deutschland nach Juist, weil ihnen die Zukunft ihrer Insel am Herzen liegt.


Auch während der Bauphase bedient die HUF den Flugplatzdienst

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Nov 2018 - 13:31 Uhr
Bild 0 von Auch während der Bauphase bedient die HUF den Flugplatzdienst

Die HUF Spedition und Inseltaxi sieht nicht das Problem, dass in den nächsten Wochen der Zubringerdienst zwischen dem Flugplatz und dem Dorf eingeschränkt oder gar beeinträchtigt wird. Man geht davon aus, dass alle Flieger angefahren werden. Mit dieser Meldung reagiert die HUF auf einen Hinweis auf der Internetseite der FLN (Frisia-Luftverkehr Norddeich), wo diese von einem unerwarteten Ausfall eines Fuhrunternehmens spricht.