Juist Impression

Newsbeiträge

Juist-Stiftung bewirbt sich um Deutschen Engagementpreis

Beigetragen von JNN am 11. Okt 2019 - 12:43 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung bewirbt sich um Deutschen Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Über 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Jeder kann seine Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren, in diesem Jahr steht auch die Juist-Stiftung zur Wahl.


Zum Abschluss war Alice nicht auf Fuerte, sondern auf Juist

Beigetragen von JNN am 08. Okt 2019 - 16:10 Uhr
Bild 0 von Zum Abschluss war Alice nicht auf Fuerte, sondern auf Juist

„Alice war auf Fuerte“, das ist der Titel des Stückes, das die Theatergruppe „Antjemöh“ in diesem Jahr gespielt hatte. Die letzte Vorstellung des Stückes am Montagabend nahmen zwei Mitglieder der Niederdeutschen Bühne Borkum zum Anlass, einen Ausflug nach Juist zu unternehmen und sich das Stück anzusehen. Und mit dem an der ganzen Küste bekannten Segler Alfred „Blubbi“ Wißmann war auch ein Langeooger unter den Zuschauern.


Touristinformation auf Juist wurde wieder klassifiziert

Beigetragen von JNN am 02. Okt 2019 - 17:15 Uhr
Bild 0 von Touristinformation auf Juist wurde wieder klassifiziert

Die Touristinformation der Kurverwaltung Juist ist wiederholt getestet worden und hat mit Bravur bestanden. Nun wurde sie vom DTV (Deutschen Tourismus Verband) klassifiziert. Gerade die freundliche Art der Auskunft zu allen Fragen, welche der Mysterie-Check erlebte, sind sehr positiv erwähnt worden.


Fahrplan 2020 in kompakter Form

Beigetragen von JNN am 02. Okt 2019 - 11:22 Uhr
Bild 0 von Fahrplan 2020 in kompakter Form

Der Schiffsfahrplan für das Jahr 2020 in kompakter Form ist online.
Direkter Download hier.


Oktoberfest in der Spelunke

Beigetragen von JNN am 02. Okt 2019 - 11:18 Uhr
Bild 0 von Oktoberfest in der Spelunke

Deti und sein Team laden ein, am Freitag 4.10.2019 und Samstag 5.10.2019 zur Wies'n Party in der Spelunke. Geöffnet täglich ab 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Letzte Chance für Alice

Beigetragen von JNN am 01. Okt 2019 - 18:41 Uhr
Bild 0 von Letzte Chance für Alice

Die diesjährige Theatersaison geht auf Juist zu Ende. Und wer das diesjährige Theaterstück „Alice war auf Fuerte“ von Stefan Erdmann immer noch nicht gesehen hat, dem bietet sich jetzt noch mal eine Chance. Am Montag, den 07. Oktober, wird die Theatergruppe „Antjemöh“ zum letzten Mal die Komödie in drei Akten auf die Bühne bringen. Beginn ist um 20:15 Uhr im großen Saal vom HdK.
JNN-FOTO: INGRID SCHULZ


Kein Flugplatzzubringer mehr durch den Fuhrmannshof Kannegieter

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Okt 2019 - 10:44 Uhr
Bild 0 von Kein Flugplatzzubringer mehr durch den Fuhrmannshof Kannegieter

Seit dem heutigen 01. Oktober 2019 wird der Flughafenzubringerdienst ausschließlich durch die Firma HUF Juist GmbH durchgeführt, dieser Service soll ganzjährig erfolgen. Nach nunmehr 33 Jahren hat der Fuhrmannshof Kannegieter diesen Teilbereich seines Betriebes aufgegeben. Gäste und Insulaner, die zu einem der Flugzeuge gebracht werden wollen, melden sich zukünftig bitte ausschließlich unter der Telefonnummer der Spedition HUF, diese lautet 04935 664.


Auch die nächsten zwei Jahre kommen die Ungarn nach Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Sep 2019 - 18:31 Uhr
Bild 0 von Auch die nächsten zwei Jahre kommen die Ungarn nach Juist

Seit 38 Jahren gehört das Ungarische Kurorchester genauso zu Juist wie Strand, Dünen und Meer. Beim Stammpuplikum sind die Musiker ein unverzichtbarer Bestandteil ihres Urlaubs, und auch neue Gäste erfreuen sich daran, dass die Gemeinde Juist ein solches Orchester mit seinen vielen Auftritten vorhält. Nun fand das diesjährige Abschiedskonzert statt, aber das vierzigste Jubiläum ist schon jetzt sicher.


Baustellen können zu längeren Anfahrtzeiten führen

Beigetragen von JNN am 27. Sep 2019 - 14:01 Uhr

Ab Montag, den 30. September 2019, werden die B 72 in Höhe Nadörster Straße (d. h. kurz vor Norden) und ab Montag, den 07. Oktober 2019, auch die B 210 zwischen Emden und Georgsheil von Sperrungen aufgrund von Bauarbeiten betroffen sein. Die Fahrdienstleitung der AG Reederei Norden-Frisia weist aus diesem Grund auf mögliche längere Anfahrtszeiten hin und bittet darum, bei der Anreise nach Norddeich mehr Zeit einzuplanen.


Abschlusskonzert vom Kurorchester am Samstagabend

Beigetragen von JNN am 26. Sep 2019 - 18:11 Uhr
Bild 0 von Abschlusskonzert vom Kurorchester am Samstagabend

Ein untrügliches Zeichen, dass die Saison dem Ende zu geht: Am Samstag, den 28. September, findet um 20:15 Uhr im großen Saal vom "Haus des Kurgastes" das diesjährige Abschlusskonzert des Ungarischen Kurorchesters statt. Der Eintritt ist frei.
JNN-ARCHIVFOTO: STEFAN ERDMANN (Foto ist vom Abschlusskonzert 2018)


Genusstage mit regionalen Produkten stehen an

Beigetragen von JNN am 26. Sep 2019 - 17:56 Uhr
Bild 0 von Genusstage mit regionalen Produkten stehen an

Am Freitag und Samstag, den 27. und 28. September 2019, finden auf Juist zum zweiten Mal die Genusstage statt, wobei es um Slow Food und regionale Produkte geht. Daran beteiligen sich Danzer's Feines Achter'n Diek im Hotel Achterdiek, Hubertusklause im Nordseehotel Freese, BIOHOTEL Haus AnNatur, Cachelot im Hotel Atlantic Juist, Loogster Stuuv und das Restaurant Velero.


Bingo live mit Michael Thürnau musikalisch begleitet von Mia Ohlsen

Beigetragen von JNN am 24. Sep 2019 - 12:15 Uhr
Bild 0 von Bingo live mit Michael Thürnau musikalisch begleitet von Mia Ohlsen

Seit 21 Jahren läuft „Bingo“ im NDR-Fernsehen. Jetzt kommt TV-Moderator Michael Thürnau („Der Bingobär“) zum ersten Mal mit den bunten Kugeln dieses beliebten Spieles nach Juist. Die Veranstaltung läuft am Freitag, den 27. September, um 20:15 Uhr im „Haus des Kurgastes“.


Eine Ära in der Juister Frachtschifffahrt ist zu Ende

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Sep 2019 - 15:45 Uhr
Bild 0 von Eine Ära in der Juister Frachtschifffahrt ist zu Ende

Ende vergangener Woche verabschiedete sich ein langjähriger Frachtschifffahrer still und unauffällig aus der Fracht- und Versorgungsschifffahrt mit der Insel Juist. Der Greetsieler Kapitän Gerjet Gerjets scheidet Ende Oktober aus Altersgründen aus den Diensten der AG Reederei Norden-Frisia aus, er kann auf fast vierzig Jahre Inselversorgung – überwiegend zur Insel Juist – zurückblicken.


FLN – „Die Inselflieger“ stellt die Weichen auf Zukunft

Beigetragen von JNN am 23. Sep 2019 - 10:56 Uhr
Bild 0 von FLN – „Die Inselflieger“ stellt die Weichen auf Zukunft

Kurz nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Firmenjubiläum teilt das regionale Flugunternehmen FLN Frisia Luftverkehr - „Die Inselflieger“ mit, das man an einem für den nationalen Personenflugverkehr zukunftsweisenden Projekt arbeitet. Dem Vorbild der Muttergesellschaft AG Reederei Norden-Frisia folgend, will jetzt auch die FLN den nächsten Schritt hin zur elektromobilen Zukunft gehen.


Tag der Stiftungen findet wieder mit viel Musik statt

Beigetragen von JNN am 17. Sep 2019 - 16:51 Uhr
Bild 0 von Tag der Stiftungen findet wieder mit viel Musik statt

Am Sonntag, den 22. September, findet wieder der alljährliche Tag der Stiftung statt. Beginn ist um 15:00 Uhr auf dem Kurplatz. Veranstalter sind die Jubi Juist, Juist-Stiftung und die Gemeinde, federführend ist Organisator Ingo Steinkrauß, und die Moderation übernimmt wieder Michael Bockelmann. Gemeinsam präsentieren sich Juister Vereine, Tanz- und Musikgruppen, zudem gibt es drei Rundflüge zu gewinnen.


Katwarn wird in ganz Ostfriesland getestet

Beigetragen von JNN am 17. Sep 2019 - 11:15 Uhr

Die Landkreise Aurich, Leer, Wittmund und die Stadt Emden überprüfen an diesem Mittwoch (18. September) das App-Warnsystem Katwarn. Die Übung beginnt laut einer Pressemitteilung vom Landkreis Aurich um 10:00 Uhr. Dann erhalten alle Nutzer eine Test-Warnmeldung mit der Bezeichnung Probealarm.


Über die Kunst vor weiterer Vermüllung der Weltmeere gewarnt

Beigetragen von JNN am 17. Sep 2019 - 11:13 Uhr
Bild 0 von Über die Kunst vor weiterer Vermüllung der Weltmeere gewarnt

Unter dem Titel „Kunst aus dem Meer“ präsentierten kürzlich an einem Samstag britische, französische und deutsche Auszubildende der Firma Airbus im „Haus des Kurgastes“ vor zahlreichen Besuchern sechs im Rahmen eines interkulturellen Seminars an der Jugendbildungsstätte Juist entstandene Kurzfilme. Zuvor hatten sie einige Strandabschnitte der Insel gesäubert und den dabei gesammelten Müll verwendet, um daraus mit viel Kreativität und Geschick kuriose Flugobjekte und Flugwesen zu bauen, die sie anschließend mit Hilfe der Stopp-Motion-Trickfilmtechnik zum Leben erweckten.


Juister Boule-Gemeinschaft trifft auf Osnabrücker „Boule-Brothers“

Beigetragen von JNN am 17. Sep 2019 - 11:07 Uhr
Bild 0 von Juister Boule-Gemeinschaft trifft auf Osnabrücker „Boule-Brothers“

Seit 2010 gibt es die von der Juist-Stiftung angelegten Boule-Plätze im Juister Deichzwischengelände. Westlich des großen Kinderspielplatzes treffen sich regelmäßig Juister Bürgerinnen und Bürger zum sportlichen Spiel. Gäste sind herzlich willkommen und nutzen das oft und gern. Auch viele Sportbootfahrer sind dabei. Mittlerweile sind nette Bekanntschaften entstanden und viele Gäste kommen jährlich während ihres Urlaubs wieder zum Boulen.


Inselcup: Juister im Siegestaumel

Beigetragen von JNN am 16. Sep 2019 - 17:14 Uhr

„Paddel´s coming home“, traf es am vergangenen Samstag ein Spieler der Juister Fußballmannschaft auf den Punkt: Zum ersten Mal in der Geschichte des Inselcups durfte das Team die begehrte Siegestrophäe mit nach Hause nehmen, wo das Turnier vor 19 Jahren ins Leben gerufen worden war. Zuvor hatte sich die Mannschaft auf dem Norderneyer Sportplatz an der Mühle in spannenden Wettkämpfen gegen die Teams der sechs weiteren ostfriesischen Inseln mit fünf Siegen und einem Unentschieden durchgesetzt. Entsprechend groß war der Jubel, als klar wurde, dass ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen war.


Internetanbindung von Juist zum Festland bleibt ein Rätsel

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Sep 2019 - 17:01 Uhr
Bild 0 von Internetanbindung von Juist zum Festland bleibt ein Rätsel

Die Neukonzeption der Ausstellung im Küstenmuseum (Foto) beschäftigte den Rat auf seiner letzten Sitzung, denn es tun sich Probleme beim der Finanzierung der Maßnahme auf. Für das Projekt werden 952.400 Euro benötigt, im Finanzierungskonzept der Verwaltung wurde ursprünglich ein Eigenanteil der Gemeinde von 40.000 Euro veranschlagt, der Rest sollte über Fördermittel und Zuschüsse fließen. Doch jetzt musste der Rat einen Beschluss fassen, den Eigenanteil auf nunmehr 215.000 Euro aufzustocken, womit man sich sichtlich schwer tat.


Muss der Bauhof dem Nationalparkhaus weichen?

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Sep 2019 - 11:06 Uhr
Bild 0 von Muss der Bauhof dem Nationalparkhaus weichen?

Wohin mit dem Nationalparkhaus? - Mit dieser Frage befasste sich der Juister Rat auf seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstagabend. Ratsmitglied Gerhard Jacobs (CDU) hatte einen Antrag eingereicht, wonach die Verwaltung über die Standortverlagerung in das Objekt „Schwarze Bude“ (Foto) in der Billstraße verhandeln soll. Dabei sollte die langfristige Standortsicherung im Eigentum der Gemeinde angestrebt werden. Die Vereinbarung zum jetzigen Standort im alten Bahnhof läuft aus.


Noch weniger Tagesfahrten im kommenden Jahr im Fahrplan

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Sep 2019 - 18:36 Uhr
Bild 0 von Noch weniger Tagesfahrten im kommenden Jahr im Fahrplan

Auf der letzten Sitzung des Gemeinderates berichtete Bürgermeister Dr. Tjark Goerges über das Ergebnis der diesjährigen Fahrplankonferenz bei der AG Reederei Norden-Frisia. Hieran haben er und Ratsvorsitzender Björn Westermann (Pro Juist) teilgenommen, und beide zeigten sich nicht sonderlich zufrieden. Besonders die weiter rückläufige Zahl von Tagesfahrten im Juistverkehr wurde von den Gemeindevertretern bemängelt, in Vorgesprächen mit dem Einzelhandel und dem DEHOGA wurde das dort ebenfalls kritisiert.


Das Paddel geht kommt nach Juist

Beigetragen von JNN am 14. Sep 2019 - 18:24 Uhr
Bild 0 von Das Paddel geht kommt nach Juist

Beim Inselcup der Alte-Herren-Mannschaften im Fußball auf der Insel Norderney hat die Mannschaft vom TSV Juist in diesem Jahr gewonnen und kann den Wanderpokal in Form eines Paddels mit hierher nehmen.
JNN gratuliert ganz herzlich und wird noch über das Turnier berichten.
JNN-FOTO: TSV JUIST


Rat stellte Weichen für Zukunft der Pferdetaxis zum Flugplatz

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Sep 2019 - 19:51 Uhr
Bild 0 von Rat stellte Weichen für Zukunft der Pferdetaxis zum Flugplatz

Ein klares Bekenntnis zum Erhalt des Transport-gewerbes mittels Pferdefuhrwerken und somit auch ein Bekenntnis zur Pferdeinsel Juist gab der Gemeinderat auf seiner letzten öffentlichen Sitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus gleich dreimal einstimmig ab. Auf der Tagesordnung standen drei Anträge der HUF Spedition Juist GmbH, die zusätzliche Abstell- und Weideflächen beantragt hatte, um zukünftig den Personenverkehr zwischen Ort und Flugplatz alleine stemmen zu können.


Weitere Ratssitzung zur Abarbeitung aller Punkte erforderlich

Beigetragen von JNN am 13. Sep 2019 - 12:29 Uhr

Am Donnerstag, den 19. September 2019, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt. Es ist quasi die Fortsetzung der Sitzung vom 12. September, denn wegen der vielen Punkte hat man diese auf zwei Sitzungstermine verteilt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“.