Juist Impression

Newsbeiträge

Seenotretter befreien vier Segler vor Norderney aus Lebensgefahr

Beigetragen von JNN am 25. Sep 2022 - 17:56 Uhr
Bild 0 von Seenotretter befreien vier Segler vor Norderney aus Lebensgefahr

Am Juister Strand ist heute und in der vergangenen Nacht viel Strandgut angetrieben. Dabei handelt es sich um die Überreste einer englischen hölzernen Gaffelketsch, die gestern Abend (Samstag, 24. September 2022) im sogenannten Schlucher-Gatt, einem Fahrwasser, dass die Ausfahrt zwischen Juist und Norderney in westliche Richtung ermöglicht, von der Brandung zerschlagen wurde. Den Pressebericht der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) dazu finden Sie unter „Weiterlesen“.


Einzelhandelsverband tagte erstmalig wieder nach Corona

Beigetragen von JNN am 23. Sep 2022 - 13:37 Uhr
Bild 0 von Einzelhandelsverband tagte erstmalig wieder nach Corona

Am Donnerstagabend (22. September 2022) fand, mit reger Beteiligung von 16 Betrieben, nach zwei Jahren (Corona) Pause das erste Treffen vom Einzelhandelsverband und den freien Einzelhändlern von Juist statt. Wichtigster Punkt dieser Versammlung, die im „Steakmann“ stattfand, waren die Vorstandsneuwahlen.


„Juister Erntedankfest“ findet am 02. Oktober statt

Beigetragen von JNN am 23. Sep 2022 - 11:45 Uhr

Lange Jahre war das traditionell ökumenisch gefeiererte Juister Erntedankfest auf den September vorgezogen. "Denn", so hieß es immer, "unsere Ernte sind unsere Gäste und mit denen wollen wir das auch feiern." Früher war die Saison Mitte September spätestens zu Ende, und das Wetter im Oktober oft zu grau und wenig einladend für ein Straßenfest.


Segelyacht am Billriff konnte erfolgreich geborgen werden

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Sep 2022 - 17:53 Uhr
Bild 0 von Segelyacht am Billriff konnte erfolgreich geborgen werden

Die Bergung der Segelyacht „Nau.“, die am vergangenen Dienstag an der Westspitze der Insel Juist strandete, was den Einsatz von drei Seenotkreuzern bzw. -booten, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst der Insel Juist erforderlich machte (JNN berichtete), ist nach genau einer Woche gelungen. Die Juister Hafenspedition/Bauunternehmung von Peter Heiken hat es geschafft, mit den auf der Insel zur Verfügung stehenden Mitteln das rund 8,5 Tonnen schwere Boot auf einen Bootstrailer zu setzen und über den Strand in Ortsnähe zu bringen.


Haus „Seemannstreu“ auf Juist seit 125 Jahren im Familienbesitz

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Sep 2022 - 13:59 Uhr
Bild 0 von Haus „Seemannstreu“ auf Juist seit 125 Jahren im Familienbesitz

Seit 1896 gibt es in der Hellerstraße das Haus „Seemannstreu“, und die ganzen 125 Jahre im Besitz der Familie Heiken. Seit 1992 wird es von Heike Heiken geleitet, deren Ur-Großvater Johann Jürgens Wäcken (1866-1928) und dessen Frau Gesine Hermine Johanne es erbauten. Heute besteht es aus einer gut ausgebauten Pension, dem Bistro „Störtebeker´s Stuv“ und der Fahrradvermietung "Bei Heike".  Ebenfalls zum Betrieb gehören das Eiscafé Heiken in der Wilhelmstraße mit dem Shop „7.Längengrad“ und das Haus „Daniela“ in der Mittelstraße.


Aufatmen bei Juist-Stiftung: Webcam liefert wieder Live-Bilder  

Beigetragen von JNN am 19. Sep 2022 - 12:21 Uhr
Bild 0 von Aufatmen bei Juist-Stiftung: Webcam liefert wieder Live-Bilder  

Die Webcam auf dem Haus „Margarete“ ist nach einer langen Odyssee jetzt wieder rund um die Uhr in Betrieb. Vorstandsmitglied Arne Janßen, der für die laufenden Geschäfte der Juister Bürgerstiftung mitverantwortlich ist: „Es ist kaum zu glauben, welche Hürden wir in den letzten Monaten nehmen mussten“ und führt nachfolgend unter „Weiterlesen“ noch einmal die Vorgeschichte der Webcam auf dem Haus „Margarete“ auf.


Aus „Matjes & Co“ wurde das „Kannelloni Beach“

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Sep 2022 - 12:04 Uhr
Bild 0 von Aus „Matjes & Co“ wurde das „Kannelloni Beach“

Kürzlich fand die Eröffnung des „Kannelloni Beach“ auf der oberen Strandstraße auf Juist statt. Über viele Jahre wurde in diesem Räumen durch das Hotel „Achterdiek“ das „Matjes & Co.“ betrieben, im vergangenen Jahr standen die Räume leer. Neuer Betreiber ist die Kanne-Group aus Heede, die auch seit dem vergangenen Jahr das nebenan liegende „Strandhotel Kurhaus“ betreibt.


Zusätzliche Tagesfahrt nach Borkum geplant

Beigetragen von JNN am 15. Sep 2022 - 13:04 Uhr
Bild 0 von Zusätzliche Tagesfahrt nach Borkum geplant

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit, dass es eine zusätzliche Tagesfahrt von Juist nach Borkum mit der „Frisia XI“ geben wird, die nicht im Ausflugsplan steht. Diese ist am Donnerstag, den 22. September 2022, geplant. Abfahrt um 09:30 Uhr ab Juist und Ankunft auf Juist um 20:30 Uhr.
ARCHIVFOTO: SCHIFFSWERFT DIEDRICH OLDERSUM


Erst brach der Mast und dann die Verbindung zum Skipper ab

Beigetragen von JNN am 14. Sep 2022 - 12:48 Uhr
Bild 0 von Erst brach der Mast und dann die Verbindung zum Skipper ab

Zahlreiche Einsatzkräfte mussten am späten Dienstagabend zu einem Rettungseinsatz für einen Einhandsegler vor der Insel Juist ausrücken. Der Bootsführer einer etwa elf Meter langen Segelyacht hatte sich bei der Seenotleitung Bremen gemeldet und geschildert, dass die Strömung ihn auf die Billplate drücken würde. Bedingt durch den starken Nordwind hatte sich in dem Bereich vor den Inseln eine gefährliche Brandung aufgebaut, die das Schiff immer weiter auf die der Insel vorgelagerten Sandbänke drückte.


Frachtkosten nach Juist steigen ab Anfang nächsten Jahres

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Sep 2022 - 09:31 Uhr
Bild 0 von Frachtkosten nach Juist steigen ab Anfang nächsten Jahres

Im Fracht- und Güterverkehr nach Juist wird steht eine Tarifanpassung, sprich Erhöhung, der Frachtkosten zum 1. Januar 2023 an. Das teilte die AG Reederei Norden-Frisia ihren Frachtkunden jetzt per Rundschreiben mit. Neben der Reederei zieht auch die Hafenspedition, die Auslieferer auf der Insel und Niedersachsen Ports (Hafenamt) ihre Tarife an.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »