Juist Impression

Newsbeiträge

Gründung der Tourismus Agentur Nordsee (TANO)

Beigetragen von JNN am 24. Sep 2021 - 13:08 Uhr
Bild 0 von Gründung der Tourismus Agentur Nordsee (TANO)

Die Urlaubsregion der niedersächsischen Nordsee inkl. der Seestadt Bremerhaven schreibt ein neues Kapitel in der touristischen Zusammenarbeit. Erstmalig in der Tourismusgeschichte wird der Nordseeraum von der holländischen Grenze bis zu Elbe und Weser künftig touristisch von der neuen Tourismusagentur Nordsee GmbH - kurz TANO - gemeinsam entwickelt und vermarktet. Darauf haben sich jetzt die politischen Vertreter der Landkreise Ammerland, Aurich, Cuxhaven, Friesland, Leer, Wesermarsch und Wittmund sowie die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven und länderübergreifend die Seestadt Bremerhaven verständigt.


Zum vierten Mal gab es im Sommer wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für die Juister Schulkinder

Beigetragen von Hauptamt am 23. Sep 2021 - 15:00 Uhr
Bild 0 von Zum vierten Mal gab es im Sommer wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für die Juister Schulkinder

In diesem Jahr erwartete die Juister Schulkinder in den Sommerferien wieder ein abwechslungsreiches Programm. Vom 26. Juli bis 20. August fand für die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren von montags bis freitags Vormittag ein wöchentlich wechselndes Ferienprogramm statt.


Bau- und Umweltausschuss tagt noch einmal

Beigetragen von JNN am 21. Sep 2021 - 22:45 Uhr
Bild 0 von Bau- und Umweltausschuss tagt noch einmal

Am Montag, den 27. September 2021, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Alte Schule, Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Heute vor 90 Jahren ertranken 15 Borkumer im Haaks Gat

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Sep 2021 - 12:29 Uhr
Bild 0 von Heute vor 90 Jahren ertranken 15 Borkumer im Haaks Gat

„Wie mit grimmgem Unverstand, Wellen sich bewegen! Nirgends Rettung, nirgends Land, vor des Sturmwinds Schlägen!“ Mit diesem – für einen Jahreswechsel ungewöhnlichen – Lied enden die Silvestergottesdienste in den Juister und Borkumer Inselkirchen in jedem Jahr. Viele Gäste sind dann dabei, nur wenige kennen den Hintergrund. Warum dieses Lied? - Es erinnert an die dramatischen Ereignisse westlich von Juist, die heute vor genau 90 Jahren stattfanden und wobei 15 junge Borkumer Männer den Tod in den Fluten der Nordsee fanden.


Carsten nahm Abschied von seinem Zauberland Juist

Beigetragen von JNN am 21. Sep 2021 - 11:24 Uhr
Bild 0 von Carsten nahm Abschied von seinem Zauberland Juist

"Der Wünschewagen" Niedersachsen – ist ein Ehrenamtsprojekt vom ASB Niedersachsen e.V., mit dem letzte Wünsche sterbender Menschen erfüllt werden. „Die jetzt durchgeführte Wunschfahrt Nr. 231 war für uns, den niedersächsischen Wünschewagen, die erste, die auf die Insel Juist geführt hat“, so Julia-Marie Meisenburg, zuständig für Projektleitung & Öffentlichkeitsarbeit.


Der alte Bäderausschuss tagt zum letzten Mal

Beigetragen von JNN am 17. Sep 2021 - 18:05 Uhr
Bild 0 von Der alte Bäderausschuss tagt zum letzten Mal

Am Donnerstag, den 23. September 2021, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Alte Schule, Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Zweiter Fotoblock der Sonderfahrt mit der "Wappen"

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Sep 2021 - 16:57 Uhr
Bild 0 von Zweiter Fotoblock der Sonderfahrt mit der

Hier finden Sie weitere Fotos von der Insulaner-Sonderfahrt mit der "Wappen von Juist" zu den Seehundsbänken. Wir mussten das aus technischen Gründen trennen. Den kompletten Artikel zu dieser Fahrt finden Sie unter diesem Beitrag mit der Überschrift "
„Wappen von Juist“ ist ein unverzichtbares Veranstaltungsangebot
JNN-FOTOS: STEFAN ERDMANN


„Wappen von Juist“ ist ein unverzichtbares Veranstaltungsangebot

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Sep 2021 - 16:49 Uhr
Bild 0 von „Wappen von Juist“ ist ein unverzichtbares Veranstaltungsangebot

Standesgemäß mit dem amerikanischen Militärmarsch „Anchors Aweigh“, den Charles A. Zimmermann im Jahr 1906 komponierte, legte die „Wappen von Juist“ der Reederei Cassen-Tours am Donnerstagabend zu einer besonderen Fahrt ab: Man hatte zu einer Tour zu den Seehundsbänken eingeladen, wo nur Insulaner und Personal teilnehmen konnten. Das Schiff war ausgebucht, und als besonders Highlight war der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Juist mit an Bord.


Die Inseln GmbH befürchtet Einschränkungen im Wassersporttourismus

Beigetragen von JNN am 16. Sep 2021 - 16:38 Uhr
Bild 0 von Die Inseln GmbH befürchtet Einschränkungen im Wassersporttourismus

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat einen Referentenentwurf für die Novellierung der Verordnung über das Befahren der Bundeswasserstraßen in Nationalparken im Bereich der Nordsee vorgelegt. (JNN berichtete bereits) Die Änderungen betreffen auch das Gebiet rund um die Ostfriesischen Inseln. Die Ostfriesische Inseln GmbH befürchtet deshalb erhebliche Einschränkungen für den Tourismus und den Wassersport. 


Mobiles Impfteam vom Landkreis Aurich kommt am Mittwoch, 15.09.2021 nach Juist

Beigetragen von Hauptamt am 14. Sep 2021 - 18:03 Uhr
Bild 0 von Mobiles Impfteam vom Landkreis Aurich kommt am Mittwoch, 15.09.2021 nach Juist

Am Mittwoch, 15.09.2021 kommt das mobile Impfteam vom Landkreis Aurich nach Juist und bietet, für noch nicht geimpfte, eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma „Johnson & Johnson“ an. Der Impfstoff wird als Einmalimpfstoff angewendet.

Ort: Dorfgemeinschaftshaus, „Alte Schule“, Hellerstraße 4
Uhrzeit: 08:30 - 15:00 Uhr. Die Impfung findet ohne Terminvergabe statt.

Es ist auch möglich, dass Gäste den Termin auf Juist wahrnehmen können. Falls der Impfpass nicht zur Hand ist, erstellt das Impfteam eine Ersatzbescheinigung.


Grüne erringen zwei Sitze/Heike Heiken wieder im Rat

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Sep 2021 - 10:35 Uhr
Bild 0 von Grüne erringen zwei Sitze/Heike Heiken wieder im Rat

Zwar wird das amtliche Endergebnis der gestrigen Gemeinderatswahl erst heute Nachmittag bekanntgegeben, aber Wahlleiter Ingo Steinkrauß bestätigte soeben, dass die genaue Berechnung mit der übereinstimmt, die Klaus Petzka von JNN bereits heute Nacht angestellt hat. Demnach wird die Sitzverteilung im Juister Rat nun wie folgt sein: CDU 4, Pro Juist 4, Grüne: 2


Um den letzten Platz geht es noch im Juister Rat

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Sep 2021 - 00:00 Uhr
Bild 0 von Um den letzten Platz geht es noch im Juister Rat

Juist hat gewählt. Zehn Mitglieder des Gemeinderates waren zu wählen, 21 Kandidaten standen zur Verfügung. Wer indes das zehnte Ratsmitglied ist, stand bei Redaktionssschluss noch nicht fest und wird erst am Montag ermittelt. Auf jeden Fall gehören dem neuen Rat an: CDU: Gerhard Jacobs, Jens Wellner, Björn Bolte und Kornelia Rippe. Pro Juist: Emil Turek, Meint Habbinga, Frank Endelmann, Björn Westermann, Grüne/B 90: Tjard Gillet.


Kommunalwahl 2021: JNN wird aus dem Wahllokal berichten

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Sep 2021 - 18:44 Uhr

Seit 18.00 Uhr werden im Wahllokal im Dorfgemeinschaftshaus die Stimmen ausgezählt. JNN-Chefredakteur Stefan Erdmann und JNN-Betreiber Klaus Petzka werden ebenfalls vor Ort sein, und wenn das Ergebnis der Wahl steht, wird JNN darüber berichten. Zuerst müssen die Stimmen für die Kreistagswahl ausgezählt werden, danach dann die Stimmen für die Wahl des Gemeinderates. Sobald es hier Ergebnisse oder Neuigkeiten gibt, werden wir darüber informieren. Es lohnt sich also, jetzt am Wahlabend auf der Internet-Seite von JNN dabei zu sein.


Angebot zur Impfung über das Mobile Impfteam auf Juist

Beigetragen von JNN am 11. Sep 2021 - 16:23 Uhr

Bei genügend Anmeldungen könnte am kommenden Mittwoch, den 15. September 2021, das Mobile Impfteam vom Landkreis Aurich nach Juist kommen und den Impfstoff der Firma Johnson & Johnson verimpfen. Der Impfstoff wird als Einmalimpfstoff angewendet.
Interessierte möchten sich bitte bis Montag (13.09.2021) bis 11:00 Uhr bei der Inselgemeinde Juist, Annette Steinkrauß, Tel. 04935 809-111 (Anrufbeantworter), Mail: gemeinde@juist.de melden.


Hohe und verdiente Auszeichnung für Dieter Brübach

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Sep 2021 - 12:53 Uhr
Bild 0 von Hohe und verdiente Auszeichnung für Dieter Brübach

Mit einer hohen Ehrung, nämlich der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, wurde der Juister Dieter Brübach von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgezeichnet. Allerdings kam dieser nicht selbst zur Insel – womit er sicherlich etwas verpasst hat – sondern die Auszeichnung wurde durch den Auricher Landrat Olaf Meinen am Freitagvormittag im Hotel „Friesenhof“ verliehen. Mit einer coronabedingten Verspätung von einem Jahr erhielt Brübach den Orden, weil er sich seit vier Jahrzehnten ehrenamtlich für das Gemeinwohl der Insel eingesetzt hatte.


Abwanderung von Wassersport-Gästen muss vermieden werden

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Sep 2021 - 18:26 Uhr
Bild 0 von Abwanderung von Wassersport-Gästen muss vermieden werden

Bis Ende Oktober ist der derzeitige Rat noch im Amt und im nächsten Monat sollen auch noch Sitzungen stattfinden. Die freie Wählergemeinschaft „ProJuist“ will diese Zeit noch nutzen und beantragt im nächsten Fachausschuss und Gemeinderat, ein Planungsbüro mit der Ausarbeitung von Bebauungsplänen zu beauftragen, damit es auf Juist weiterhin dringend benötigte Wassersportstationen und -flächen geben kann.


Nur Romantik-Hotel „Achterdiek“ wurde für Niedersachsen gewertet

Beigetragen von JNN am 10. Sep 2021 - 18:05 Uhr
Bild 0 von Nur Romantik-Hotel „Achterdiek“ wurde für Niedersachsen gewertet

Das Reiseportal Tripadvisor hat aus den Kritiken der Nutzer ein Ranking der bestbewerteten Hotels Deutschlands erstellt. Auf Juist hat es das Romantik Hotel „Achterdiek“ auf den achten Platz geschafft und gehört damit als einziges Hotel in Niedersachsen zur Top 10 der besten Betriebe Deutschlands.


Im Ostdorf bleibt es dunkel

Beigetragen von JNN am 10. Sep 2021 - 13:37 Uhr

In Teilen des Ostdorfes ist zurzeit nachts keine Straßenbeleuchtung vorhanden. Der Kurzschluss in der Straßenbeleuchtung konnte noch nicht behoben werden, wie die Gemeinde jetzt mitteilte. Leider kann ein Messwagen erst am Freitag, den 17. September, auf die Insel kommen und die Leitungen überprüfen. Daher könnte sich die Behebung des Schadens bis zur 38. Kalenderwoche hinziehen.


Juister Wattenmeer obliegt weiterhin starken Veränderungen

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Sep 2021 - 10:57 Uhr
Bild 0 von Juister Wattenmeer obliegt weiterhin starken Veränderungen

Es gibt keinen Ort, von wo aus man Veränderungen im Wattenmeer besser beobachten kann als aus der Luft. Flüge über das Wattenmeer bei Niedrigwasser sind nicht nur ein besonderes Erlebnis, sondern auch für Naturfreunde oder auch Wassersportler oder Berufsschiffer von großem Interesse. Der gebürtige Juister Hero Lang, der in Bremerhaven eine Firma für Industriefotografie betreibt, hat schon aufgrund seines Berufes öfters die Möglichkeit, über das ostfriesische Wattenmeer zu fliegen.


Wahllokale öffnen Sonntag um 8:00 Uhr für die Stimmabgabe

Beigetragen von JNN am 09. Sep 2021 - 23:56 Uhr
Bild 0 von Wahllokale öffnen Sonntag um 8:00 Uhr für die Stimmabgabe

Die Kreiswahlleitung beim Landkreis Wittmund bietet unmittelbar vor den kommenden Wahlen am Sonntag, den 12. September 2021, noch einige Basisinformationen für den bekannten Urnengang an. (Diese gelten auch im Landkreis Aurich und sind daher auch auf Juist gültig.) Wie die Kreisverwaltung dazu mitteilt, werden die bekannten Wahllokale am kommenden Sonntag um 8:00 Uhr für die Wählerinnen und Wähler öffnen – und bis abends um 18 Uhr durchgehend zugänglich sein.


Busse statt Bahnen ab Norddeich-Mole

Beigetragen von JNN am 09. Sep 2021 - 10:45 Uhr
Bild 0 von Busse statt Bahnen ab Norddeich-Mole

Zwischen Norddeich Mole und Leer wird es zu Ausfällen im Zugverkehr kommen. Das gab die Deutsche Bahn bekannt. Grund sind mehrere Arbeitseinsätze auf der Strecke. So wird in Oldersum eine Eisenbahnüberführung erneuert. Zudem tauscht die Bahn in Emden rund acht Kilometer Gleise, acht Weichen sowie zwischen Abelitz und Marienhafe etwa sechs Kilometer Gleise aus.


Ein Tausender für den Juister Kindergarten

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Sep 2021 - 18:30 Uhr
Bild 0 von Ein Tausender für den Juister Kindergarten

Am vergangenen Sonntagnachmittag fand auf dem Dorfspielplatz im Zwischendeichgelände ein Kinderfest statt, welches vom Verein „Kinner un Lü e.V.“ ausgerichtet wurde. Nicht nur, dass das Fest gut besucht war und die Kleinen viel Freude daran hatten, der Erlös dieser Veranstaltung, dem sich noch eine Spendenaktion anschloss, erbrachte zudem 1.000 Euro für den Juister Kindergarten „Schwalbennest“.


Brandmeldeanlage löste Einsatz im Schwimmbad aus

Beigetragen von JNN am 08. Sep 2021 - 12:22 Uhr
Bild 0 von Brandmeldeanlage löste Einsatz im Schwimmbad aus

Die Feuerwehr Juist wurde am späten Montag Abend zum Schwimmbad der Insel alarmiert. Als die zwei Einsatzfahrzeuge am Erlebnisbad auf der Düne ankamen wurde sofort die Lage erkundet. Im Technikraum des Bades war ein Schlauch eines Kompressors abgesprungen und wirbelte Staub auf,somit kam es folgerichtig zum Auslösen der Anlage.


Juist wird nicht zur Entwicklungszone der Biosphärenregion gehören

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Sep 2021 - 13:50 Uhr

Der Rat der Inselgemeinde Juist stimmte nun auf seiner öffentlichen Sitzung, die Ende vergangener Woche stattfand, abschließend über den Beitritt der Insel zur Entwicklungszone der Biosphärenregion ab. Wie bereits zuvor im Bau- und Umweltausschuss lehnte auch der Gemeinderat dieses ab. Es gab lediglich eine Stimmenthaltung, aber keine einzige Stimme für den Beitritt. Man befürchtet durch so eine Maßnahme noch mehr Reglementierungen auf der Insel von Außerhalb.


Minifähren erfreuen sich auf immer mehr Inseln großer Beliebtheit

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Sep 2021 - 16:49 Uhr
Bild 0 von Minifähren erfreuen sich auf immer mehr Inseln großer Beliebtheit

Das hatte sich der Juister Gastronom Jörg Schmidt sicher nicht träumen lassen, als er vor rund zweieinhalb Jahren den Betrieb mit einer kleinen Minifähre nach Juist aufnahm: Neben Juist werden inzwischen von Schmidt die Inseln Norderney und Baltrum angelaufen, auf Spiekeroog gibt es so ein Angebot durch einen Anbieter von der Insel schon länger. Demnächst stellt die Deutsche Bahn ein solches Schiff, den „Watt Sprinter“ für die Linie Harlesiel-Wangerooge in Dienst, und jetzt hat sich auch die Emder Reederei AG Ems mit einem solchen Schiff auf dem Markt gemeldet.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »