Juist Impression

Newsbeiträge

Fehler im Programm der Deutschen Bahn

Beigetragen von JNN am 09. Jun 2021 - 14:18 Uhr

Im Programm der Deutschen Bahn sind für den jetzt kommenden Samstag, den 12. Juni 2021, zwei Abfahrten ab Juist aufgeführt, um 10:45 Uhr und um 11:30 Uhr. Die Kurverwaltung und die Reederei Norden-Frisia weisen darauf hin, dass das nicht richtig ist, es gibt ab Juist an diesem Tag nur die Abfahrt um 10:45 Uhr ab Juist nach Norddeich. Die Vermieter sollten ihre mit der Bahn reisenden Gäste darüber informieren.


Kleine Reparaturen an Drehleiter

Beigetragen von JNN am 08. Jun 2021 - 19:35 Uhr
Bild 0 von Kleine Reparaturen an Drehleiter

Was ist denn am Hafen los? Hat die Feuerwehr einen Einsatz? Brennt das Hafenrestaurant? Oder ist die Hubbrücke der Reederei kaputt und die Feuerwehr hilft, an die defekte Stelle heranzukommen? - Das waren Fragen, die JNN jetzt mehrfach gestellt wurden, denn zwei Tage stand die Drehleiter tagsüber am Hafen. Worum es wirklich ging, erklärt die Freiwillige Feuerwehr Juist jetzt unter "Weiterlesen".


Inselfeuerwehr sicherte Torpedosprengung am Kalfamer

Beigetragen von JNN am 03. Jun 2021 - 18:06 Uhr
Bild 0 von Inselfeuerwehr sicherte Torpedosprengung am Kalfamer

Am Mittwoch (02. Juni 2021) wurde die Feuerwehr Juist vormittags zu einer Hilfeleistung durch die Polizei der Insel angefordert. An der Ostspitze der Insel musste ein bei Arbeiten für eine Offshore-Stromtrasse gefundener Torpedo aus dem 2. Weltkrieg kontrolliert gesprengt werden. Da der Sicherheitsradius dieser Arbeiten den östlichen Teil der Insel erreichte, bat die Polizei der Insel die Juister Feuerwehr um Absicherung des Strandes.


Ab heute Inzidenzwert im Landkreis unter 35

Beigetragen von Hauptamt am 02. Jun 2021 - 15:00 Uhr
Bild 0 von Ab heute Inzidenzwert im Landkreis unter 35

Nachdem am Montag die neue Corona Verordnung mit einem Stufenplan in Kraft getreten ist, gilt ab heute der Inzidenzwerte unter 35 als Bezugsschwelle im Landkreis für die hier gültigen Regeln. Unglücklicherweise hat sich parallel der Bürgermeister angesteckt.


Bootshafen auf Juist wird jetzt geöffnet

Beigetragen von JNN am 29. Mai 2021 - 12:08 Uhr

Ab Dienstag, den 01. Juni, wird der Bootshafen vom Segelklub Juist (SKJ) wieder für alle Gastboote aufgemacht. Ab dann ist auch die Toilettenanlage wieder für Gastlieger und SKJ-Mitglieder geöffnet, ebenso ist die Hafenmeisterin Verena Linders wieder vor Ort.


Sommerflugplan sorgt für Veränderungen bei der FLN

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Mai 2021 - 11:00 Uhr
Bild 0 von Sommerflugplan sorgt für Veränderungen bei der FLN

Ab Dienstag, den 01. Juni 2021, stellen „Die Inselflieger (FLN)“ auf den Sommerflugplan um. Während er in den Vorjahren immer fast unverändert zum Vorjahr übernommen wurde, stehen in diesem Jahr einige Änderungen an. Unter anderem wird die flugfreie Mittagszeit entfallen.


Juists Kult-Gepäckträger Rufus Handschuh ist verstorben

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Mai 2021 - 13:08 Uhr
Bild 0 von Juists Kult-Gepäckträger Rufus Handschuh ist verstorben

Am 19. Mai verstarb Rufus Handschuh im Alter von 78 Jahren. Der gebürtige Schwabe, der wohl mit zu den bekanntesten Juistern gehörte - bei den meisten Gästen indes nur unter seinem Vornamen Rufus - galt als Kult-Gepäckträger. Sein Gesicht und seine Stimme gehörten über Jahrzehnte zu jeder Schiffsabfahrt oder -ankunft am Juister Hafen und vor 1982 auf dem Bahnsteig des alten Inselbahnhofes dazu.


Wetter macht Gottesdienst auf dem Janusplatz unmöglich

Beigetragen von JNN am 21. Mai 2021 - 16:55 Uhr

Der geplante ökumenischer Pfingstgottesdienst am Pfingstmontag wird wegen der angekündigten Witterungsbedingungen in die katholische Kirche verlegt. Leider sind die Wettervorhersagen für das Pfingstwochenende ziemlich ungünstig für einen Outdoor-Gottesdienst am Janusplatz.


Landkreise äußern sich zum Wegfall der Landeskinderregelung

Beigetragen von JNN am 20. Mai 2021 - 10:18 Uhr

Nach dem Wegfall der Landeskinder-Regelung in der niedersächsischen Corona-Verordnung (s. OVG Lüneburg-Entscheidung vom 18.5.21) rechnen die Landkreise Aurich, Leer und Wittmund damit, dass gerade zu Pfingsten und in den folgenden Monaten der Tourismus an der Küste und auf den ostfriesischen Inseln nach vielen Monaten der Zwangspause wieder verstärkt anspringen wird. Das freut die Landräte Mattias Groote (Leer), Olaf Meinen (Aurich) und Holger Heymann (Wittmund).


Vorläufige Außervollzugsetzung der „Landeskinderregelung“ bei der Beherbergung zu touristischen Zwecken

Beigetragen von Hauptamt am 18. Mai 2021 - 17:30 Uhr
Bild 0 von Vorläufige Außervollzugsetzung der „Landeskinderregelung“ bei der Beherbergung zu touristischen Zwecken

Auch auswärtige Touristen dürfen ab sofort in Niedersachsen übernachten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Niedersachsen hat das Beherbergungsverbot für Touristen gekippt.


Oberverwaltungsgericht kippte die „Landeskinderregelung“

Beigetragen von JNN am 18. Mai 2021 - 16:55 Uhr
Bild 0 von Oberverwaltungsgericht kippte die „Landeskinderregelung“

Auch auswärtige Gäste dürfen ab sofort in Niedersachsen übernachten! Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat das Beherbergungsverbot für Touristen aus anderen Bundesländern per Eilbeschluss gekippt. Die komplette Pressemitteilung vom Gericht finden Sie unter "Weiterlesen".


Frühlingszeit ist Bauzeit: „Sturmklause“ wird jetzt zum „Juist Royal“

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Mai 2021 - 18:23 Uhr
Bild 0 von Frühlingszeit ist Bauzeit: „Sturmklause“ wird jetzt zum „Juist Royal“

Es tut sich endlich wieder etwas auf dem Grundstück der ehemaligen „Sturmklause“ an der Strandpromenade/Aufgang Damenpfad. Nachdem das ehemalige Restaurant/Cafe, das jahrzehntelang „Sturmklause“ und zuletzt „Pier 85“ hieß, im Januar 2015 ausgebrannt und zum Totalschaden wurde, ist in diesem Jahr erstmals wieder eine mobile Gastronomie im Aufbau. Der endgültige Neubau eines festen Gebäudes soll dann im kommenden Winter erfolgen.


Corona-Schiffsfahrplan läuft Ende nächster Woche aus

Beigetragen von JNN am 14. Mai 2021 - 17:32 Uhr
Bild 0 von Corona-Schiffsfahrplan läuft Ende nächster Woche aus

Die AG Reederei Norden-Frisia teilte nun mit, dass der eingeschränkte Corona-Fahrplan, der bis zum 20. Mai gilt, dann ausläuft und nicht mehr verlängert wird. Ab Freitag, den 21. Mai 2021, gilt wieder der bekannte und veröffentlichte Schiffsfahrplan 2021. (Sie finden diesen unter anderem, wenn Sie hier bei JNN auf der linken Seite auf „Schiffsfahrplan 2021“ klicken.)


Frühlingszeit ist Bauzeit: Haus „Salamander“ ist Geschichte

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Mai 2021 - 17:04 Uhr
Bild 0 von Frühlingszeit ist Bauzeit: Haus „Salamander“ ist Geschichte

Neben dem Abbrüchen vom Siedlunghaus (früher Ronald Hofmann) und dem Haus „Foke“ im Ostdorf (JNN berichtete über beide Objekte) wurde in diesem Winter mit dem Haus „Salamander“ (vorher Haus „Marga“) ein drittes altes Juister Gebäude abgerissen. Das Haus an der Billstraße, gegenüber dem „Bauhof“ gelegen, musste einem Neubau von Ferienwohnungen weichen, der dort im Herbst durch eine von sechs Investoren gegründete GbR erbaut werden soll.


Reederei Frisia führt Testfahren mit Katamaran „Adler Rüm Hart“ durch

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Mai 2021 - 18:42 Uhr
Bild 0 von Reederei Frisia führt Testfahren mit Katamaran „Adler Rüm Hart“ durch

„Wie will der Kunde zu den Inseln reisen?“ - Seit 150 Jahren stellt sich nun die AG Reederei Norden-Frisia diese Frage, sie analysiert das Verhalten und die Wünsche ihrer Fahrgäste, prüft neue Schiffstypen und Antriebstechniken und versucht, ein optimales Ergebnis für die Inselanbindungen zu erzielen. Dieser Prozess wird stetig fortgesetzt, und deshalb wird im Moment ein Katamaran aus Schleswig-Holstein zu Testzwecken von Norddeich aus eingesetzt.


„Coronabonus“ für Prospektinserenten gibt es auch in diesem Jahr

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Mai 2021 - 22:49 Uhr
Bild 0 von „Coronabonus“ für Prospektinserenten gibt es auch in diesem Jahr

Die Kurverwaltung will auf Juist das Strandangebot erhöhen und plant deshalb in diesem Sommer fünf Veranstaltungen am West-Strand. Zu diesem Zweck werden dem Veranstaltungsbereich im Haushalt zusätzliche 7.000 Euro zur Verfügung gestellt. Einstimmig wurde dieses durch den Gemeinderat auf seiner öffentlichen Sitzung am Montagabend im „Haus des Kurgastes“ beschlossen.


Wassersporttourismus auf Juist weiterhin nicht möglich

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Mai 2021 - 17:36 Uhr

Bis Ende des Monats wird es keinen Bootstourismus auf Juist – wie auch auf den meisten anderen Inseln – geben. Der Segelklub Juist sieht sich gezwungen, den Bootshafen für Gastboote aufgrund der nicht erfüllbaren Corona-Auflagen geschlossen zu halten. Lediglich die Inhaber von Dauerliegeplätzen können den Hafen anlaufen. Die komplette Mitteilung von SKJ-Vorsitzenden Olaf Weers finden Sie unter „Weiterlesen“.


IHK: Landeskinderregelung muss fallen

Beigetragen von JNN am 10. Mai 2021 - 16:22 Uhr
Bild 0 von IHK: Landeskinderregelung muss fallen

Seit dem heutigen Montag sind in Niedersachsen touristische Übernachtungen grundsätzlich wieder erlaubt. Doch mehr als die Hälfte der Beherbergungsbetriebe öffnet seine Türen noch nicht für Touristen. Das ergab eine Blitzumfrage der IHK Niedersachsen (IHKN), an der bis zum Sonntag, 9.5.2021, knapp 700 Beherbergungsbetriebe in Niedersachsen teilgenommen haben. Insgesamt gaben 54 Prozent der Unternehmerinnen und Unternehmer von Hotels, Gasthöfen und Pensionen, Jugendherbergen, Campingplätzen und Ferienhäusern und -wohnungen an, am Montag noch nicht für touristische Übernachtungen zu öffnen.


Neue Corona VO tritt ab morgen, den 10.05. in Kraft

Beigetragen von Hauptamt am 09. Mai 2021 - 22:07 Uhr
Bild 0 von Neue Corona VO tritt ab morgen, den 10.05. in Kraft

Erste vorsichtige Öffnung nach 6 Monaten für den Tourismus mit Testkonzept möglich. Gäste aus den benachbarten Bundesländern müssen erstmal warten. Außengastronomie darf unter Auflagen öffnen.


Verunsicherung und Enttäuschung beim DEHOGA Juist

Beigetragen von JNN am 06. Mai 2021 - 22:04 Uhr
Bild 0 von Verunsicherung und Enttäuschung beim DEHOGA Juist

Die niedersächsische Landesregierung hat eine neue Corona-Verordnung mit einer Öffnungsstrategie angekündigt. Der Dehoga-Inselverband Juist ist über die aus der Verordnung bekannten Strategien sehr verunsichert und enttäuscht.


Interessenten für Gemeinschafts- oder Einzelgarten gesucht

Beigetragen von JNN am 06. Mai 2021 - 21:34 Uhr

In einer Kooperation zwischen der Genossenschaft „Juist – Infrastuktur und Wohnen eG“ und der Inselgemeinde Juist findet jetzt eine Online-Befragung zur Ermittlung des Bedarfs nach Gartenflächen statt.


„Corona-Fahrplan“ der Reederei wurde bis zum 20. Mai verlängert

Beigetragen von JNN am 05. Mai 2021 - 12:02 Uhr
Bild 0 von „Corona-Fahrplan“ der Reederei wurde bis zum 20. Mai verlängert

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit: Bedingt durch die leider noch anhaltende COVID-19-Pandemie mussten wir den Fahrplan schon bis zum 09. Mai aktualisieren und haben diesen nun bis zum 20. Mai erweitert. Nach jetzigem Stand gehen wir davon aus, dass wir zum 21. Mai 2021 auf den bekannten und veröffentlichten Fahrplan umschwenken werden.
Den bis zum 20. Mai gültigen Schiffsfahrplan finden Sie hier.


IHK bezweifelt wirtschaftlichen Betrieb nur mit Niedersachsengästen

Beigetragen von JNN am 04. Mai 2021 - 18:07 Uhr
Bild 0 von  IHK bezweifelt wirtschaftlichen Betrieb nur mit Niedersachsengästen

„Die heute von der Landesregierung angekündigten Lockerungen für Kommunen mit einem stabilen Inzidenzwert unter 100 sind für die niedersächsische Wirtschaft ein wichtiges Signal und lassen viele Betriebe zumindest etwas aufatmen. Um eine verbindliche Perspektive für die kommenden Wochen zu erhalten, benötigen die Unternehmen noch mehr Planungssicherheit. Hierzu ist es notwendig, den niedersächsischen Stufenplan zügig zu überarbeiten und die einzelnen Öffnungsschritte mit konkreten Datumsangaben zu verbinden“, so IHKN-Präsident Goebel in einer ersten Reaktion auf die Ankündigungen der Landesregierung.


Niedersächsische Landesregierung stellt geplante Lockerungen vor

Beigetragen von JNN am 04. Mai 2021 - 17:55 Uhr
Bild 0 von Niedersächsische Landesregierung stellt geplante Lockerungen vor

Die Nds. Landesregierung hat heute die geplanten Lockerungen der gegenwärtigen Corona-Beschränkungen vorgestellt. Diese kommen für Kommunen mit stabilen Inzidenzen von unter 100 in Betracht, so dass die Bundesnotbremse nicht greift. Dies betrifft aktuell zwei Drittel der niedersächsischen Landkreise und kreisfreien Städte.


Juister Gemeinderat tagt zwei Tage

Beigetragen von JNN am 04. Mai 2021 - 16:21 Uhr
Bild 0 von Juister Gemeinderat tagt zwei Tage

Am Montag, den 10. Mai 2021 sowie am Dienstag, den 11. Mai 2021, finden – jeweils um 19:00 Uhr – zwei öffentliche Sitzungen des Gemeinderates statt. Ort ist jeweils das Haus des Kurgastes, Großer Saal, Strandpromenade 6. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnungen unter „Weiterlesen“

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »