Juist Impression

Newsbeiträge

Sommerzeit ist Bauzeit: Eines der ältesten Juister Häuser ist weg

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jun 2022 - 12:31 Uhr
Bild 0 von Sommerzeit ist Bauzeit: Eines der ältesten Juister Häuser ist weg

Neben dem Abriss der alten Isolierstation an den Tennisplätzen (JNN berichtete) musste noch ein altes Gebäude auf Juist in der abgelaufenen Bausaison 2021/2022 für einen größeren Neubau weichen. In der heutigen Folge möchten wir noch über den Abriss eines der ältesten Häuser im Loog bzw. auf Juist berichten, um dessen Abriss und Neubau sich eine Reihe von ungewöhnlichen Verfahrensweisen rankt. Es geht um das Haus im Loog, welches in der Störtebekerstraße 7 a steht und das auf eine lange Geschichte zurückblicken kann.


Sommerzeit ist Bauzeit: Pfingstrundgang im Westen

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Jun 2022 - 16:28 Uhr
Bild 0 von Sommerzeit ist Bauzeit: Pfingstrundgang im Westen

Nach dem JNN-Osterspaziergang durch das Loog, der noch während der Bausaison stattfand, sind wir den Ortsteil über Pfingsten nochmal abgegangen, um zu sehen, wie es dort fünf Wochen nach dem Ende der Bauzeit aussieht. Was die Looggäste (und auch Einwohner) sowie die durchfahrenden oder -laufenden Gäste in Richtung Bill und Hammersee zum Teil sehen mussten, gab teilweise wenig Grund zur Begeisterung.


Juister Schüler erliefen beim Sponsorenlauf eine Riesensumme

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Jun 2022 - 18:06 Uhr
Bild 0 von Juister Schüler erliefen beim Sponsorenlauf eine Riesensumme

Ende April gingen die Schülerinnen und Schüler der Inselschule zu einem Sponsorenlauf zu Gunsten der Bevölkerung der Ukraine auf dem Sportplatz an den Start (JNN berichtete). Jetzt konnte in der Inselschule das stolze Ergebnis bekannt gegeben werden: 9.225,46 Euro wurden von den Sponsoren des Laufes eingeworben und einkassiert, sie werden jetzt an die Ukrainehilfe „Aktion Deutschland hilft“ überwiesen.


Seenotretter befreien Segler vor Juist aus lebensbedrohlicher Lage

Beigetragen von JNN am 06. Jun 2022 - 16:35 Uhr
Bild 0 von Seenotretter befreien Segler vor Juist aus lebensbedrohlicher Lage

Seinen Nordseetörn über das Pfingstwochenende hat sich ein Segler aus Österreich sicherlich anders vorgestellt: Am Pfingstsonntag, den 5. Juni 2022, geriet er in der Brandungszone vor der Insel Juist in eine lebensgefährliche Situation, aus der ihn erst die Seenotretter der Station Borkum befreien konnten. Sie schleppten ihn mit dem Seenotrettungskreuzer "Hamburg" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sicher nach Borkum.


Herzlichen Glückwunsch zum halben Jahrhundert, Siegfried Boysen

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Jun 2022 - 14:28 Uhr
Bild 0 von Herzlichen Glückwunsch zum halben Jahrhundert, Siegfried Boysen

Heute vor genau 50 Jahren, am 06. Juni 1972, fand die Taufe und Indienststellung des Museumskreuzers "Siegfried Boysen", der heute am Yachthafen steht, statt. Taufpatin war damals Emma Boysen. Das Schiff war mit ihrer großzügigen Stiftung gebaut und auf den Namen ihres verstorbenen Mannes Siegfried getauft worden. 47 Jahre war es im Einsatz für die DGzRS, die meiste Zeit davon in Neuharlingersiel. Vor zwei Jahren kam es nach seiner Ausmusterung auf Initiative vom Segelklub und Heimatverein Juist als Museumsschiff nach Juist.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Am Samstag kocht der „Juister Dünenkessel“ wieder

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Jun 2022 - 17:10 Uhr
Bild 0 von Am Samstag kocht der „Juister Dünenkessel“ wieder

Nach dem Punktspiel des TSV Juist, das beim TV-Sender Sky übertragen wurde und dem legendären Punktspiel gegen den TuS Norderney im Juister „Dünenkessel“ kündigt sich nun ein neues großes Fußballevent aus der Insel an. Am Samstag, den 11. Juni, ist um 15:30 Uhr der Anpfiff, dann heißt es Ansgar Brinkmann gegen Timo Schultz, denn die Vereinigte Inselauswahl von Juist, Borkum und Norderney wird gegen die „ostfriesische Nationalmannschaft“ antreten. Organisator und Ideengeber Kai Schoolmann (Emden) rechnet mit 500 Zuschauern im Dünenkessel.


„Wappen von Juist“ dient als Anleger auf Norderney

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Jun 2022 - 14:14 Uhr
Bild 0 von „Wappen von Juist“ dient als Anleger auf Norderney

Das ehemalige Juister Ausflugsschiff „Wappen von Juist“, das von 1975 bis 2021 die Ausflugsfahrten von Juist aus durchführte, liegt weiterhin als Anleger im Hafen von Norderney. Über die „Wappen“ – wie sie hier nur genannt wird – kommen und gehen nun die Fahrgäste, die eine der Inselexpress-Minifähren von oder nach Norderney benutzen an Land bzw. an Bord. Die Funktion als Anlegeponton im Hafen ist noch möglich, eine Zulassung als Schiff hat die Wappen indes nicht mehr.


Gespannführer legten Führerscheinprüfung ab

Beigetragen von JNN am 05. Jun 2022 - 10:44 Uhr
Bild 0 von Gespannführer legten Führerscheinprüfung ab

Seit fünf Jahren dient der Kutschenführerschein B – Gewerbe – als offizielle Legitimation für die berufliche Tätigkeit als „Kutscher“ (heute „Gespannführer“ genannt). In Kooperation mit den Speditionsbetrieben der Insel und Fahrausbilder Jonny Siebens aus Holtland wurde jetzt ein weiterer Lehrgang auf Juist abgeschlossen.


Auszubildende der Emder Stadtwerke halfen bei der Jubi

Beigetragen von JNN am 04. Jun 2022 - 17:26 Uhr

Im Rahmen eines sozialen Projektes haben Auszubildende der Stadtwerke Emden in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Kiel den Wiederaufbau eines Freizeitraumes er Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann e.V. (Jubi) am Juister Flugplatz unterstützt. Das Haus war im Mai 2020 durch ein Feuer weitgehend zerstört werden und wird nun ein erweiterter Form wieder aufgebaut.


Fitness-Geräte im Janusplatz erhalten neuen Boden

Beigetragen von JNN am 04. Jun 2022 - 16:43 Uhr
Bild 0 von Fitness-Geräte im Janusplatz erhalten neuen Boden

Gerade rechtzeitig vor dem ersten großen Gästeandrang in 2022 konnte der Bauhof der Gemeinde Juist jetzt ein weiteres Projekt der Juist-Stiftung erfolgreich abschließen: Der Schotterboden um die verschiedenen Geräte im Mehrgenerationen-Fitness-Parcours am Janusplatz wurde gegen Kunststoffplatten ausgetauscht.


Das umstrittene Gästeparlament soll aufgelöst werden

Beigetragen von JNN am 04. Jun 2022 - 11:17 Uhr
Bild 0 von Das umstrittene Gästeparlament soll aufgelöst werden

Am Donnerstag, den 09. Juni 2022, findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Alte Schule, Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bäderausschusses statt. Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde durchgeführt.
Tagesordnung unter „Weiterlesen“


Wem gehört die Schildkröte an der Jugendbildungsstätte?

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Jun 2022 - 11:55 Uhr
Bild 0 von Wem gehört die Schildkröte an der Jugendbildungsstätte?

Herrenlose Hunde oder Katzen werden ja öfters mal gefunden, meistens findet sich auch das Herrchen oder Frauchen wieder. Eine herrenlos umherirrende Schildkröte ist indes schon etwas, was nicht alle Tage vor kommt. An der Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann e.V. am Juister Verkehrslandeplatz wurde indes nun so ein Tier gefunden.


Aus der „Galerie Mindermann“ wurde die „Friesen Galerie“

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Jun 2022 - 11:39 Uhr
Bild 0 von Aus der „Galerie Mindermann“ wurde die „Friesen Galerie“

Über die Jahrzehnte gehörte die „Galerie Mindermann“ in der Strandstraße als einer der Läden im Hotel „Friesenhof“ zu Juist. Zum Jahresende 2021 wurde sie aus Altergründen geschlossen, jetzt fand die Neueröffnung als „Friesen Galerie“ statt. Neuer Betreiber ist der auf Juist lebende gebürtige Niederländer Ted van Melick, der unter anderem auch die Gruppe „Kunst auf Juist“ im Heimatverein leitet und für die Ausstellungen im „Haus des Kurgastes“ und „Altem Warmbad“ verantwortlich zeichnet.


Land unterstützt die Inselfeuerwehren

Beigetragen von JNN am 01. Jun 2022 - 11:03 Uhr
Bild 0 von Land unterstützt die Inselfeuerwehren

Die Inselgemeinden Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum erhalten vom Land Niedersachsen gemäß der Richtlinie Feuerschutzsteuerverteilung zukünftig jeweils 60.000 Euro jährlich als Basisfinanzierung ihrer Inselfeuerwehren.


Trotz kühler Witterung gute Stimmung beim Musikfestival

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Mai 2022 - 14:50 Uhr
Bild 0 von Trotz kühler Witterung gute Stimmung beim Musikfestival

Zwei Jahre verhinderten Coronaregeln die Durchführung von größeren Eventveranstaltungen, jetzt endlich konnte wieder durchgestartet werden. Am Himmelfahrtswochenden fand also wieder mit dem „21. Töwerland Musikfestival“ das erste Großevent auf einer Insel statt. Das Juister Musikfestival gehört zu den erfolgreichsten Veranstaltungen dieser Art auf den Nordseeinseln. Vom Himmelfahrtsdonnerstag bis Samstagabend traten zwanzig Künstler und Bands auf elf Bühnen verteilt auf.


Das 21. Töwerland Musik-Festival steht kurz bevor

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Mai 2022 - 13:54 Uhr
Bild 0 von Das 21. Töwerland Musik-Festival steht kurz bevor

Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause steht am jetzt kommenden Himmelfahrtswochenende wieder das „Töwerland Musikfestival“ auf dem Programm. Drei Tage lang gibt es Musik auf der Insel, vorwiegend auf dem Kurplatz, aber auch abends in den Gaststätten und Hotels und auch auf dem Gelände der Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann am Flugplatz wird es wieder ein Konzert der „Smashings Piccadillys“ geben.


Wartecontainer werden auf sich warten lassen

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Mai 2022 - 22:59 Uhr
Bild 0 von Wartecontainer werden auf sich warten lassen

Bereits seit Januar beschäftigen sich Bauausschuss und Rat mit den Lösungsmöglichkeiten zur Erichtung einer Unterstell-möglichkeit für Benutzer der Schnellfähren sowie einer Annahmestelle für den Gepäckservice. Nachdem ein Arbeitskreis zweimal tagte, wurde nun im Rat einer der fünf Lösungsansätze einstimmig angenommen.


Goldafterraupen treten wieder vermehrt auf Juist auf

Beigetragen von JNN am 23. Mai 2022 - 14:21 Uhr
Bild 0 von Goldafterraupen treten wieder vermehrt auf Juist auf

Die Goldafterraupen sind aktuell zum Beispiel am Strand sowohl in Richtung Bill wie auch zum Kalfamer vermehrt anzutreffen. Hier ist große Vorsicht geboten, aber auch an anderen Dünen- und Strandabschnitten sollte man aufpassen.


Konzert auf Kurplatz wurde vorverlegt

Beigetragen von JNN am 23. Mai 2022 - 11:28 Uhr

Die Kurverwaltung hat uns folgenden Hinweis zukommen lassen: Das Konzert von "Mellow Melange" am heutigen Montag, den 23. Mai, wird auf 18:00 Uhr vorverlegt, da zum bisherigen Beginn um 20:00 Uhr mit Regen und Gewitter zu rechnen ist.


Segelklub-Jugend startet erfolgreich in die diesjährige Saison

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Mai 2022 - 13:36 Uhr
Bild 0 von Segelklub-Jugend startet erfolgreich in die diesjährige Saison

Nachdem die Jugendarbeit innerhalb des Segelklubs Juist im Vorjahr mangels Jugendwartes weitestgehend zum Erliegen kam, konnte jetzt erfolgreich in die neue Saison gestartet werden. Der Bedarf, sprich der Seglernachwuchs, ist in jedem Fall da, denn am vergangenen Samstag kamen alleine 17 Jugendliche in die Halle West, wo es einen ersten theoretischen Unterricht mit den Schwerpunkten Knotenkunde und Seemannschaft gab.


Juister Feuerwehr erneut zur Menschenrettung gerufen

Beigetragen von JNN am 20. Mai 2022 - 21:53 Uhr
Bild 0 von Juister Feuerwehr erneut zur Menschenrettung gerufen

Um kurz vor 8:00 Uhr am Donnerstagmorgen (19. Mai 2022) wurde die Feuerwehr Juist erneut zu einer Personenrettung alarmiert. Eine Bewohnerin eines Hotels an der Strandpromenade hatte beobachtet, wie eine weitere Person durch einen Priel in Richtung Brandungszone gewatet ist, um dort zu schwimmen. Nach einiger Zeit war der Schwimmer jedoch nicht mehr ausfindig zu machen.


Reederei Norden-Frisia bietet Tagesfahrten zum Musikfestival

Beigetragen von JNN am 19. Mai 2022 - 12:07 Uhr
Bild 0 von  Reederei Norden-Frisia bietet Tagesfahrten zum Musikfestival

Endlich ist es wieder soweit: Das 21. Juister Musikfestival steht in den Startlöchern. Rund 20 Bands aus unterschiedlichsten Musikrichtungen - von Rock über Reggae bis zu plattdeutschem Liedgut - freuen sich vom 26. bis 28. Mai auf mehrere tausend Inselgäste als Publikum.


Museumskreuzer „Siegfried Boysen“ erstrahlt wieder zum Saisonbeginn

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Mai 2022 - 21:33 Uhr
Bild 0 von Museumskreuzer „Siegfried Boysen“ erstrahlt wieder zum Saisonbeginn

Die Mitglieder vom „Freundeskreis Museumskreuzer Siegfried Boysen“ haben dieser Tage das Schiff aus dem Winterlager am Bootshaus vom Segelklub Juist geholt und wieder zu seinem Sommerliegeplatz am Bootshafen gefahren. Während der Wintermonate muss der Kreuzer aus dem Vordeichgelände entfernt werden. Jetzt fand eine große Reinigungsaktion am und im Schiff statt.


Feuerwehr eilt ins Watt, um Person zu retten

Beigetragen von JNN am 18. Mai 2022 - 10:48 Uhr
Bild 0 von Feuerwehr eilt ins Watt, um Person zu retten

Die Freiwillige Feuerwehr auf Juist übt auch am Dienstag (18. Mai 2022) mit und an den Fahrzeugen und Geräten, das findet traditionell schon immer dienstags statt. Wie immer kommt es nach dem Dienst noch zu Besprechungen, die zu einer Verbesserung im Einsatz führen können. Um 22:14 Uhr, als einige Mitglieder der Juister Wehr schon wieder zu Hause waren, ertönten die Alarmmelder.


Wassersportmäßig startet Juist in eine „Null-Saison“

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Mai 2022 - 13:57 Uhr
Bild 0 von Wassersportmäßig startet Juist in eine „Null-Saison“

In knapp einer Stunde hat der Gemeinderat kürzlich zwanzig Punkte abgehandelt. Mit einer guten halben Stunde nahm zuvor die Einwohnerfragestunde die meiste Zeit ein. Neben zahlreichen Dingen, die sich mit der Bausituation beschäftigten (diese werden in einer weiteren Folge von „Sommerzeit ist Bauzeit“ noch von JNN gesondert behandelt), wurde besonders bedauert und bemängelt, dass es in diesem Jahr kaum bzw. nur im Notbetrieb Wassersportangebote für die Gäste geben wird.

« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 »