Juist Impression

Newsbeiträge » News

Juists ehemaliger Bürgermeister Johann Wübben verstorben

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jan 2023 - 12:11 Uhr
Bild 0 von Juists ehemaliger Bürgermeister Johann Wübben verstorben

Einen Tag vor Heiligabend, am 23. Dezember 2022, ist Johann Wübben, Ehrenbürger und langjähriger Bürgermeister der Insel Juist, im Alter von 90 Jahren verstorben.


Belastung beim Gericht beflügelt Verfall vom „Seeferienheim“

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Jan 2023 - 17:34 Uhr
Bild 0 von Belastung beim Gericht beflügelt Verfall vom „Seeferienheim“

Bereits seit dem Herbst 2019 steht das ehemalige Jugendferienheim „Seeferienheim“ leer. Wer an der Billstraße daran vorbei kommt, kann inzwischen schnell erkennen, dass hier ein unbewohnter Gebäudekomplex unter dem Inselklima leidet. Wer – wie JNN in dieser Woche – einmal hinter die Häuser blickt, wird schnell erkennen, dass Juist jetzt davor steht, wieder eine Bauruine zu bekommen.


Jahresmitgliederversammlung beim Juister Schützenverein steht an

Beigetragen von JNN am 05. Jan 2023 - 12:04 Uhr
Bild 0 von Jahresmitgliederversammlung beim Juister Schützenverein steht an

Der Juister Schützenverein e.v. lädt zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Dienstag, den 10. Januar 2023 um 19:30 Uhr im Hotel „Friesenhof“ statt. Aufgrund der durch Corona bedingten besonderen Situation bittet der Vorstand um eine starke Teilnahme der Mitglieder.


„Salon Haars“ jetzt mit Zusatz „by André"

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Jan 2023 - 22:21 Uhr
Bild 0 von „Salon Haars“ jetzt mit Zusatz „by André

Erstmalig seit 1928 wird der Friseurbetrieb der Familie Haars auf Juist nicht mehr von einem Familienmitglied geführt. Zum Jahreswechsel übergab Uda Haars das Geschäft an den Friseurmeister André Behrends, der vor 18 Jahren nach Juist kam und seitdem dort tätig ist.


Frisch ins neue Jahr mit dem dritten Neujahrsschwimmen auf Juist

Beigetragen von JNN am 03. Jan 2023 - 18:08 Uhr
Bild 0 von Frisch ins neue Jahr mit dem dritten Neujahrsschwimmen auf Juist

Bei strahlendem Sonnenschein starteten Juister Gäste und Insulaner mit einem frischen Bad in der Nordsee in das neue Jahr. Insgesamt 289 Menschen wagten sich am Nachmittag des 01. Januar in das gerade einmal sieben Grad kühle Meer.


Wachwechsel im Friseursalon „HAARS“

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Jan 2023 - 15:08 Uhr
Bild 0 von Wachwechsel im Friseursalon „HAARS“

Der Juister Traditionsbetrieb „Salon HAARS“ in der Wilhelmstraße wird seit Anfang dieses Jahres nicht mehr von Inhaberin Uda Haars, sondern von Friseurmeister André Behrends geführt. Der neue Pächter ist kein Unbekannter, denn er ist bereits seit 18 Jahren im Betrieb tätig. JNN wird noch ausführlich von dem Wechsel, der am Montagnachmittag und -abend ausgiebig gefeiert wurde, berichten.
FOTO: STEFAN ERDMANN


Sternsingeraktion und kath. Gottesdienste auf Juist

Beigetragen von JNN am 30. Dez 2022 - 12:46 Uhr
Bild 0 von Sternsingeraktion und kath. Gottesdienste auf Juist

Alle, die Lust haben bei unserer Sternsingeraktion im Jahr 2023 mitzumachen, sind willkommen. Alle Kinder, ob große oder kleine, ob katholisch, evangelisch oder sonst was und natürlich auch Gästekinder. Die Termine dazu finden Sie unter „Weiterlesen“


Ausschreibung der Wohnungen in der Gartenstraße ist angelaufen

Beigetragen von JNN am 27. Dez 2022 - 11:58 Uhr
Bild 0 von Ausschreibung der Wohnungen in der Gartenstraße ist angelaufen

Im Laufe des Dezembers erhielt die Genossenschaft „Juist - Infrastruktur und Wohnen eG“ den Fördervertrag der NBank für das Projekt in der Gartenstraße 19. Auch der Baufortschritt läuft nach Plan, sodass seit kurzem die Möglichkeit besteht, sich auf die entstehenden Wohnungen zu bewerben.


Gewinnzahlen des Adventskalenders der evangelischen Inselkirche

Beigetragen von JNN am 24. Dez 2022 - 10:07 Uhr
Bild 0 von Gewinnzahlen des Adventskalenders der evangelischen Inselkirche

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Gewinnzahlen des Adventskalenders der evangelischen Kirchengemeinde hier auf JNN. Sie finden diese unter „Weiterlesen“


HUF Spedition startet mit neuen Angeboten ins Jahr 2023

Beigetragen von JNN am 22. Dez 2022 - 12:48 Uhr
Bild 0 von HUF Spedition startet mit neuen Angeboten ins Jahr 2023

Die HUF Spedition Juist möchte ab kommendem Jahr das Reisen auf der Insel noch kundenfreundlicher machen. So wird es ab Januar 2023 erstmals einen Fahrplan geben, der sowohl auf der Insel ausgehängt sein wird, als auch jederzeit online entweder hier auf JNN – einfach links unter "Juist" auf „Fahrplan HUF 2023“ klicken - oder unter www.huf-juist.de/fahrplan-2023/ abrufbar ist. Des Weiteren sind – ebenfalls ab Januar 2023 – alle Fahrten mit dem „Inseltaxi“ auf Juist online buchbar.


Gottesdienste am Heiligen Abend auf Juist

Beigetragen von JNN am 21. Dez 2022 - 11:44 Uhr

Die beiden Inselkirchengemeinden auf Juist laden ganz herzlich zu folgenden Gottesdiensten am Heilig Abend  (Samstag, 24. Dezember) ein:
 
16:00 Uhr:   ökumenischer Familiengottesdienst mit Krippenspiel (ev. Kirche)
17:30 Uhr:  Christvesper (ev. Kirche)
18:00 Uhr:   Christmette (kath. Kirche)
23:00 Uhr:   Christmette mit Bibel-Live-Erzählung und besonderer Musik (ev. Kirche)


Der erste Preis beim Geflügelpreisschießen ging nach Texel

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Dez 2022 - 23:58 Uhr
Bild 0 von Der erste Preis beim Geflügelpreisschießen ging nach Texel

Der Juister Schützenverein führte kürzlich die Preisverteilung vom diesjährigen Geflügelschießen durch, zum dritten Mal in der Gaststätte "Spelunke“. Seit zwei Jahren gab es das beliebte Schießen wegen Corona nicht mehr , und jetzt waren 81 Teilnehmer wieder dabei. Damit gab es noch eine Steigerung, denn 2019 waren 79 Schützen dabei, ein Jahr zuvor waren es 70.


Preisverteilung vom Geflügelpreisschießen

Beigetragen von JNN am 15. Dez 2022 - 12:22 Uhr
Bild 0 von Preisverteilung vom Geflügelpreisschießen

Nach drei sehr gut besuchten Schießtagen auf dem Schießstand an der Wilhelmshöhe möchte der Juister Schützenverein nochmal daran erinnern, dass am heutigen Donnerstag (15. Dezember 2022) um 18:30 Uhr die Preisverteilung für das Geflügelpreisschießen für Jedermann in der "Spelunke" durchgeführt wird.


Rettungsdienst auf Juist zukünftig ohne die Inselärzte?

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Dez 2022 - 00:04 Uhr
Bild 0 von Rettungsdienst auf Juist zukünftig ohne die Inselärzte?

Die Juister Ärzte, Dr. Martin Birkenfeld und Dr. Paul Okot-Opiro, betreiben seit Jahren nicht nur eigene Praxen auf der Insel, sie übernehmen zudem bei Abwesenheit eines Kollegen dessen Vertretung. Neben der Praxis sind sie für den Rettungsdienst zuständig, den der Landkreis Aurich federführend organisiert. Allerdings gibt es da Probleme, was die Vergütung für diese zusätzlichen Aufgaben angeht. Da es nicht gewährleistet ist, dass die beiden Ärzte zukünftig weiter im Rettungsdienst tätig sein werden, gingen sie damit nun an die Öffentlichkeit.


Nach drei Jahren endlich wieder Seniorenweihnachtsfeier auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Dez 2022 - 11:32 Uhr
Bild 0 von Nach drei Jahren endlich wieder Seniorenweihnachtsfeier auf Juist

Viel Anklang fand am Samstagnachmittag der Seniorennachmittag, der von der Inselgemeinde und den beiden Kirchengemeinden eigentlich alljährlich ausgerichtet wird. Wegen Corona musste die traditionelle Veranstaltung indes die letzten zwei Jahre ausfallen. Bürgermeister Dr. Tjark Georges konnte rund 30 Seniorinnen und Senioren begrüßen, diesmal im „Nordseehotel-Freese“.


Berthold Tuitjer gastierte auf dem Juister Kurplatz

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Dez 2022 - 10:46 Uhr
Bild 0 von Berthold Tuitjer gastierte auf dem Juister Kurplatz

Auf Juist gibt es wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Kurplatz. Am vergangenen Wochenende trat der Musiker Berthold Tuitjer mit seinem Tütschas Digitoolkroog dort auf und sorgte für gute Stimmung. Der Emder ist hier besonders aus seiner Zeit als Baltrumer Bürgermeister bekannt. Am 29. Dezember wird Tuitjer ein weiteres Mal hier auf Juist zu sehen und hören sein.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Für Inselmaler Friedrich Fäsing beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Dez 2022 - 12:44 Uhr
Bild 0 von Für Inselmaler Friedrich Fäsing beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Nachdem Juist nun schon keine Maler mehr für Decken und Wände hat, fehlt der Insel nun auch ein Maler, der Bilder herstellt. Nach fast 15 Jahren verließ Ende Oktober unser  Inselmaler Friedrich-Karl Fäsing das Eiland. Er zieht zu seiner langjährigen Lebensgefährtin in den Hunsrück, wo er in den letzten Jahren, eigentlich für seine Freundin, ein Atelier eingerichtet hat. Dieses nutzt er nun selbst.


„In der Weihnachtsbäckerei…..“

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Dez 2022 - 15:49 Uhr
Bild 0 von „In der Weihnachtsbäckerei…..“

JNN informierte kürzlich darüber, dass der Nikolaus am 06. Dezember nach Juist kommt. Jetzt können wir vermelden, dass es auch die beliebten Stutenkerle in diesem Jahr ebenfalls wieder auf Juist gibt. Und das, obwohl derzeit keine Bäckerei geöffnet ist.


Öffnungszeiten der Deutschen Post reduziert

Beigetragen von JNN am 02. Dez 2022 - 18:05 Uhr
Bild 0 von Öffnungszeiten der Deutschen Post reduziert

Die Firma Abel teilt mit, dass die Öffnungszeiten des Geschäftes und somit der Deutschen Post auf Juist bis zum 24. Dezember reduziert werden. Ab sofort ist die Post/DHL nur noch montags bis samstags von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet.


JNN-Buchtipp: Felicitas Kind »Winterzauber in den Dünen«

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Nov 2022 - 18:12 Uhr
Bild 0 von  JNN-Buchtipp: Felicitas Kind »Winterzauber in den Dünen«

Adventszeit – Die Zeit, wo man es sich wieder gerne mit einem Buch auf dem Sofa bequem macht, aber es wird auch hochnötig Zeit, sich Gedanken zu machen, was man seinen Liebsten zu Weihnachten schenken soll. Für beides haben wir heute einen weiteren Tipp, der sich an Juist-Lieberhaber wendet. Wie wäre es mit dem erst Ende September erschienen Buch „Winterzauber in den Dünen“ von Felicitas Kind. Die Handlung endet an Heiligabend, der Roman passt also prima in diese Jahreszeit.


„Alle Seeleute sagen: Watt’n Quatsch

Beigetragen von JNN am 29. Nov 2022 - 13:05 Uhr
Bild 0 von „Alle Seeleute sagen: Watt’n Quatsch

Unruhe im Versorgungsverkehr zu den Inseln. Aktuell nämlich gibt es Probleme für alle Betreiber sogenannter Mini-Fähren, denn aufgrund neuer Bestimmungen muss ein solches Schiff seit dem 1. November mit zwei Besatzungsmitgliedern gefahren werden. Manfred Reuter von der „Norderneyer Zeitung“ sprach darüber mit dem Juister Reeder Jörg Schmidt (Töwis), seinen Beitrag dürfen wir freundlicherweise hier auf JNN ebenfalls veröffentlichen.


Erste Mikroexpedition auf Juist im Wissenschaftsjahr 2022 

Beigetragen von JNN am 29. Nov 2022 - 10:09 Uhr

Im Oktober dieses Jahres fanden erstmalig Mikroexpeditionen auf Juist statt. Sie wurden im Rahmen des „Wissenschaftsjahres 2022 – Nachgefragt!“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Veranstalter waren das Fraunhofer Institut UMSICHT und die Folkwang Universität der Künste. Während der gesamten Zeit standen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Gespräche und Antworten zur Verfügung. 


Proben fürs diesjährige Krippenspiel beginnen

Beigetragen von JNN am 28. Nov 2022 - 17:15 Uhr

Welche Kinder haben Lust, beim diesjährigen Krippenspiel mitzumachen? Hast Du Lust? - Super! Dann komm gerne und bring doch auch Deinen Freund oder Deine Freundin mit. Wir treffen uns in der ev. Kirche. Los geht’s am Donnerstag, den 01. Dezember um 15:00 Uhr (Rollenbesprechung und 1. Probe.). Weitere Proben am 08. und 15. Dezember. Die evang. Kirchengemeinde freut sich auf Euch.


Projektvorstellung Wohnquartier "Bant Eyland" auf Bauausschusssitzung 

Beigetragen von JNN am 28. Nov 2022 - 12:34 Uhr
Bild 0 von Projektvorstellung Wohnquartier

Im Bau- und Umweltausschuss, die am Dienstag, den 29. November 2022 um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ stattfindet, stellt die Genossenschaft „Juist - Infrastruktur und Wohnen eG“ das Projekt zum in Planung befindlichen Wohnquartier "Bant Eyland" vor.


Obstbäume für Genossenschaft von der Norden-Frisia

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Nov 2022 - 11:45 Uhr
Bild 0 von Obstbäume für Genossenschaft von der Norden-Frisia

Die Juister Genossenschaft „Juist – Infrastruktur und Wohnen eG" hat nun für ihr Projekt „Gemeinschaftsgarten“ eine Sachspende in Form von acht Obstbäumen von der AG Reederei Norden-Frisia bekommen. Diese sollen den Garten, der in der Nähe vom Strandaufgang Damenpfad in diesem Jahr wieder angelegt wurde, bereichern. Es wurden dazu spezielle Sorten gewählt, die mit dem eher kargen Inselboden klar kommen.

« 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »