Juist Impression

Newsbeiträge » News

Und noch einmal Hochwasser durch Regenfälle

Beigetragen von JNN am 21. Feb 2024 - 12:41 Uhr
Bild 0 von Und noch einmal Hochwasser durch Regenfälle

Bereits gestern zeigten wir hier einige aktuelle Aufnahmen von den Tennisplätzen, Goldfischteichen und Otto-Leege-Pad, wo überall Regenwasser steht. Wir habe auch noch weitere Fotos aus dem Westen der Insel bekommen, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten.


Hochwasser auf Juist nicht nur am Strand und Wattenmeer

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Feb 2024 - 14:16 Uhr
Bild 0 von Hochwasser auf Juist nicht nur am Strand und Wattenmeer

Hochwasser und Sturmflut kennt man auf den Inseln. Derzeit gibt es auf Juist aber eine andere Art von Hochwasser, nämlich Regenwasser, welches überall auf den Wanderwegen und in den Dünen steht. Die Juist-Stiftung wollte eigentlich am 24. Februar wieder ihre alljährliche Reinigungsaktion an den Goldfischteichen durchführen, dass musste wegen dem hohen Wasserstand dort abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden.


Hummer am Juister Strand

Beigetragen von JNN am 19. Feb 2024 - 22:17 Uhr
Bild 0 von Hummer am Juister Strand

Von einem Juist-Gast wurde am vergangenen Mittwoch etwa auf Höhe des Hammersees am Strand ein ausgewachsener Hummer entdeckt. Das Tier lag zunächst auf dem Rücken, hatte viele Eier unter dem Bauch und lebte noch, hatte allerdings nur noch eine Schere. Mit dem auflaufenden Wasser ist der Zehnfußkrebs dann im Meer verschwunden.
FOTOS: BJÖRN HECKMANN


JNN-TV-TIPP: Erinnerungen an den Eiswinter 1962/1963 auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Feb 2024 - 16:32 Uhr
Bild 0 von JNN-TV-TIPP: Erinnerungen an den Eiswinter 1962/1963 auf Juist

Rosenmontag mal anders: Im NDR-Fernsehen gibt es am 12. Februar um 22:00 Uhr eine neue Folge von „Unsere Geschichte“, diesmal „Als die Winter noch kalt waren - Neue Geschichten von Schnee und Eis“. Es gibt vier Themen dazu von Rügen, Holm, Lauenburg und auch von Juist. An der Erstellung des Beitrages war auch die JNN-Redaktion mit beteiligt. Worum geht es genau?


Fahrplanänderung am Freitag

Beigetragen von JNN am 07. Feb 2024 - 22:29 Uhr
Bild 0 von Fahrplanänderung am Freitag

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit: Aufgrund des schlecht auflaufenden Hochwassers verschiebt sich am Freitag, den 09. Febrruar 2024, die Abfahrt von Juist von 08:00 Uhr auf 09:00 Uhr.


Schützenverein führte Vereinsmeisterschaft durch

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Feb 2024 - 10:44 Uhr
Bild 0 von Schützenverein führte Vereinsmeisterschaft durch

Der Juister Schützenverein traf sich am Sonntagvormittag, um die Vereinsmeister für dieses Jahr auszuschießen. Fünfzehn Schützen kamen dazu an die Wilhelmshöhe, in diesem Jahr stellten die männlichen Schützen die Mehrheit. Alter und neuer Vereinsmeister wurde Uli Löhmann, bei den Damen wurde Julia Löhmann Vereinsmeisterin.


Reederei Töwerland-Express bekommt Schiff für 74 Fahrgäste

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Jan 2024 - 20:34 Uhr
Bild 0 von Reederei Töwerland-Express bekommt Schiff für 74 Fahrgäste

Auch die Juister Reederei Töwerland Express GmbH hat konkrete Pläne für eine größere Schnellfähre, die ab März 2025 zwischen Juist und Norddeich verkehren soll. Das Schiff soll auf der Feltz-Werft in Hamburg gebaut werden und wird ca. zwei Millionen Euro kosten. Die Reederei Töwerland Express GmbH betreibt seit März 2019 den Linienverkehr zwischen Norddeich und Juist ganzjährig mit zurzeit fünf kleinen Schiffen.


Grünkohlgruppe vom alten Brisen-Sparklub sucht neuen Namen

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Jan 2024 - 15:52 Uhr
Bild 0 von Grünkohlgruppe vom alten Brisen-Sparklub sucht neuen Namen

Auch in diesem Jahr ging es wieder für den ehemaligen Brisen-Sparklub zur „Domäne Loog“ zum Grünkohlessen. Mit 28 Teilnehmern waren es sogar mehr als im Vorjahr, obwohl einige Mitglieder, die sonst immer dabei sind, ortsabwesend waren. Wieder konnte Organisator Andreas Wilke in seiner Begrüßungsansprache eine Reihe von neuen Leuten, die zum ersten Mal dabei waren, begrüßen.


Nadina Peters ist neue Vize-Vorsitzende vom Juister Schützenverein

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Jan 2024 - 22:24 Uhr
Bild 0 von Nadina Peters ist neue Vize-Vorsitzende vom Juister Schützenverein

Der Schützenverein Juist führte am vergangenen Samstag seine Jahreshauptversammlung im Hotel „Friesenhof“ durch. Dabei konnte man auf ein arbeitsreiches und zugleich interessantes Jahr zurückblicken, denn erstmalig nach Corona war im Vorjahr wieder ein Vereinsleben ohne Einschränkungen möglich.


Montagmorgen keine Fähre ab Juist

Beigetragen von JNN am 21. Jan 2024 - 09:51 Uhr
Bild 0 von Montagmorgen keine Fähre ab Juist

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit, dass die Abfahrt der Fähre am Montag, den 22. Januar 2024, um 7:30 Uhr ab Juist wegen Sturm ausfällt. Die Abendfähre ab Norddeich soll fahren. Auch gibt es am Montag kein Frachtschiff von und nach Juist.


Was passiert während der Bauphase in der Kirche?

Beigetragen von JNN am 20. Jan 2024 - 18:49 Uhr
Bild 0 von Was passiert während der Bauphase in der Kirche?

Im Januar haben die Bauarbeiten in der evangelischen Kirche angefangen. Die Ton- und Elektrikanlage wird von Grund auf erneuert. Wie und was da in der nächsten Zeit passiert, darüber informiert Inselpastorin Stefanie Lohmann unter „Weiterlesen“.


Frisia-Tochter Cassen-Tours baut weitere Expressfähre

Beigetragen von JNN am 18. Jan 2024 - 17:10 Uhr
Bild 0 von Frisia-Tochter Cassen-Tours baut weitere Expressfähre

Die Reederei Cassen-Tours Cassen Eils & Frisia Touristik GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der AG Reederei Norden-Frisia, und die Werft NG Shipyards im niederländischen Lauwersoog haben heute (18. Januar 2024) den Vertrag über den Bau einer neuen Expressfähre unterzeichnet. Das Schiff mit einer Kapazität von 54 Passagieren wird zur Saison 2025 unter dem Namen „Inselexpress 2“ hauptsächlich zwischen Norddeich und Juist verkehren.


Mitmachen beim Podcast „SandBankLiebe“: Grüßen Sie die Insel!

Beigetragen von JNN am 15. Jan 2024 - 16:48 Uhr
Bild 0 von Mitmachen beim Podcast „SandBankLiebe“: Grüßen Sie die Insel!

„Gruß an Bord“ kennt in Norddeutschland fast jeder (ältere) Norddeutsche noch. „Gruß an Juist“ kennt man indes noch nicht. Juist-Podcasterin Sandra Lüpkes informiert unter „Weiterlesen“ darüber, was es damit auf sich hat.


Mitgliederversammlung vom Schützenverein steht an

Beigetragen von JNN am 14. Jan 2024 - 11:13 Uhr
Bild 0 von Mitgliederversammlung vom Schützenverein steht an

Der Juister Schützenverein e.V. führt am Samstag, den 20. Januar 2024, seine Jahresmitgliederversammlung durch. Beginn ist um 19:30 Uhr im Hotel „Friesenhof“. Dazu sind alle passiven und aktiven Mitglieder, der Bürgermeister, alle Freunde und Gönner sowie Schießsportinteressierte herzlich eingeladen.


Heike Westkott trat die Nachfolge von Astrid Huntke an

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Jan 2024 - 17:01 Uhr
Bild 0 von Heike Westkott trat die Nachfolge von Astrid Huntke an

Die ev.-luth. Inselkirchengemeinde hat eine neue Küsterin: Heike Westkott hat die Stelle zu Beginn des Jahres angetreten. Vielen ist sie schon bekannt, denn sie ist ein sehr engagiertes Gemeindemitglied und eine Freundin der Kirchengemeinde. Auch ihre Vorgängerin, Astrid Huntke, hatte sie in der Vergangenheit schon vertreten und tatkräftig unterstützt. Am vergangenen Sonntag wurde sie nun offiziell und im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in ihr Amt eingeführt.


Spenden oder Stiften? - Bürgerstiftung freut sich über alle Zuwendungen

Beigetragen von JNN am 11. Jan 2024 - 12:32 Uhr
Bild 0 von Spenden oder Stiften? - Bürgerstiftung freut sich über alle Zuwendungen

Am Jahresende trudeln in vielen Haushalten die Spendenaufrufe verschiedener Organisationen ein. André Ebbighausen, Vorstandsmitglied der Juist-Stiftung, zum Thema Spenden oder Stiften: „Nun ja, ganz einfach ist die Frage nicht zu beantworten.“


Sachspenden für Kinderkarneval gesucht

Beigetragen von JNN am 10. Jan 2024 - 18:58 Uhr
Bild 0 von Sachspenden für Kinderkarneval gesucht

Am 27. Januar ist es wieder soweit: Im Hotel „Friesenhof“ findet der alljährliche Kinderkarneval statt. Doch dieses Jahr soll es noch bunter und fröhlicher zugehen, denn die Organisatorinnen wünschen sich, dass auch ganz viele Erwachsene mitmachen und sich verkleiden. Es wird sogar einen Kostümwettbewerb für die Großen geben, bei dem tolle Preise winken.


Sternsinger war sehr erfolgreich unterwegs

Beigetragen von JNN am 06. Jan 2024 - 11:44 Uhr
Bild 0 von Sternsinger war sehr erfolgreich unterwegs

Am Donnerstag, den 04. Januar 2024, waren wie in jedem Jahr (ausgenommen die Corona-Zeit) die Sternsinger in mehreren Gruppen auf ganz Juist unterwegs. Die Sternsingeraktion ist die weltgrößte Aktion von Kindern für Kinder.


Am Sonntag fährt das Schiff eine Stunde später

Beigetragen von JNN am 05. Jan 2024 - 13:18 Uhr
Bild 0 von Am Sonntag fährt das Schiff eine Stunde später

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit: Aufgrund der Ostwindlage und dem damit verbundenen niedrigen Hochwassers kommt es nicht nur am Freitag und Samstag, sondern auch am Sonntag, den 07. Januar 2024 zu einer Änderung bei den Abfahrtzeiten. Neue Abfahrtzeiten (je eine Stunde später als im Fahrplan ausgewiesen): 16:30 Uhr ab Norddeich und 18:30 Uhr ab Juist.


Ostwind sorgt für geänderte Abfahrtzeiten der Inselfähre

Beigetragen von JNN am 04. Jan 2024 - 09:53 Uhr
Bild 0 von Ostwind sorgt für geänderte Abfahrtzeiten der Inselfähre

Die AG Reederei Norden-Frisia teilt mit: Aufgrund der Ostwindlage und dem damit verbundenen niedrigen Hochwassers kommt es im Juist-Verkehr in den nächsten Tagen zu geänderten Abfahrtszeiten. Diese finden Sie unter „Weiterlesen“.


Sternsingen 20*C+M+B+24

Beigetragen von JNN am 03. Jan 2024 - 17:45 Uhr
Bild 0 von Sternsingen 20*C+M+B+24

Am Donnerstag, den 04. Januar 2024, sind die Sternsinger auf der Insel Juist unterwegs! Ab 9.30 Uhr ziehen die Könige durch die Straßen, in die Geschäfte und Hotels.


Evangelische Inselkirche feiert Winterkirche im Terrassensaal

Beigetragen von JNN am 03. Jan 2024 - 17:31 Uhr

Wie gewohnt finden die Gottesdienste der ev. Kirche im Januar im Terrassensaal (Wilhelmstraße 39) statt. Der erste am kommenden Sonntag, 07. Januar 2024 um 10:00 Uhr, auch mit Abendmahl.
Wegen der Bautätigkeiten in der Inselkirche (Erneuerung der Ton- und Lichtanlage), werden die Gottesdienste in diesem Jahr sogar bis Ende März dort gefeiert.


Teilnehmerrekord beim Neujahrsschwimmen 2024

Beigetragen von JNN am 03. Jan 2024 - 17:02 Uhr
Bild 0 von Teilnehmerrekord beim Neujahrsschwimmen 2024

Auch von oben nass war es für die mutigen Menschen, die sich beim fünften Neujahrsschwimmen am 1. Januar 2024 auf Juist in die Nordsee stürzten. Fast 400 von ihnen waren angemeldet, weitere Nordseefans nutzen aber die Gelegenheit für eine Abkühlung im 7 Grad kalten Wasser. Über 200 Zuschauer feuerten die Schwimmer an - bei 6 Grad und Dauerregen. 


Reederei erhöht zum Jahreswechsel die Fahrpreise

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Dez 2023 - 12:10 Uhr
Bild 0 von Reederei erhöht zum Jahreswechsel die Fahrpreise

Die Fährfahrt mit der Frisia wird mit dem kommenden Fährplan teurer. Das bestätigte das Unternehmen auf Nachfrage der Tageszeitung „Norderneyer Morgen“, die darüber in ihrer heutigen Ausgabe berichtete. Ab dem 1. Januar 2024 steigen die Fährtarife pro Überfahrt um rund fünf Prozent.


Erste-Hilfe-Kurs an der Inselschule Juist

Beigetragen von JNN am 28. Dez 2023 - 21:52 Uhr
Bild 0 von Erste-Hilfe-Kurs an der Inselschule Juist

Gleichsam nach dem Motto „Wissen kann Leben retten“ fand unter der Leitung von Jens Lilge im Rahmen des Pflasterpasses die Unterweisung sämtlicher Kinder der Inselschule Juist von der 1. bis zur 10. Klasse in der Ersten Hilfe statt. Die Pflasterpass gGmbH ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e.V. /Safe Kids Germany, der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. und der Gesellschaft für Prävention e.V..

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »