Juist Impression

Newsbeiträge » News

Inselanbindungen sollen in den Fokus der Landesregierung rücken

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Jul 2015 - 17:44 Uhr
Bild 0 von Inselanbindungen sollen in den Fokus der Landesregierung rücken

Die Verkehrsanbindungen zu den Inseln als touristische Säulen in Niedersachsen müssen weiterhin gesichert sein; in dieser Angelegenheit ist auch das Land Niedersachsen gefragt, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Dieses Ansicht ist Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD), und auf der Jubiläumsfeier zum 175jährigen Bestehen des Seebades Juist sprach er in seiner Rede das Thema an: "Neben der Eindämmung von Zweitwohnungen, damit für Einwohner und Personal wieder bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung steht, müssen wir auch die Themen Anbindung, Häfen und Verschlickung in den Fokus des Landtages rücken".


Shanghai-Turnier des DC Welle Juist

Beigetragen von JNN am 30. Jun 2015 - 07:28 Uhr
Bild 0 von Shanghai-Turnier des DC Welle Juist

Mit einem 16-köpfigen Teilnehmerfeld wurde am vergangenen Samstag das erste Shanghai-Dartturnier in der Welle ausgetragen. In dem Modus, in dem es gilt eine fortlaufende Zahlenfolge bei einer Aufnahme je einmal einfach, doppelt sowie dreifach zu treffen, warteten viele spannende Begegnungen auf die Zuschauer und Spieler. Gelingt es dem Spieler nicht ein Shanghai-Finish zu erzielen gewinnt am Ende der Spieler mit den höher geworfenen Punkten nach sieben Runden.


Ladies Night die Fünfte

Beigetragen von JNN am 30. Jun 2015 - 07:25 Uhr
Bild 0 von Ladies Night die Fünfte

Schon zum fünften Mal trafen sich unsere Dart-Damen in der Welle , um an den Dartautomaten Ihr Können zu zeigen. Unter der Leitung und Organisation von Dagmar Harders waren sieben Teilnehmerinnen am Start. Spannende Zweikämpfe und knappe Matches sorgten für eine ausgelassene Stimmung an diesem Abend.


Kurzkrimi-Workshop mit Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer

Beigetragen von JNN am 25. Jun 2015 - 10:26 Uhr
Bild 0 von Kurzkrimi-Workshop mit Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer

In der Zeit vom 6. bis 9. Juli findet ein Workshop für das Schreiben von Kurzkrimis auf der Insel Juist statt. Durchgeführt wird dieser von den Autoren Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer.


Die forsche Möwe Undine sorgte für Juist-Buch der anderen Art

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Jun 2015 - 12:43 Uhr
Bild 0 von Die forsche Möwe Undine sorgte für Juist-Buch der anderen Art

Pünktlich zum 175jährigen Bestehens des Seebades Juist gibt es ein neues Juist-Buch, allerdings eines der etwas anderen Art. Nicht die immer gleiche Leier vom endlosen und buhnenfreie Strand, den hübschen Wanderwegen am Hammersee und der nicht vorhandenen Autoverkehr stehen im Mittelpunkt des Buches, sondern etwas respektlos und ironisch werden Gäste, Insulaner und deren besondere Eigenarten auf die Schippe genommen: "Wer den Wind sät…" ist ein Jahresrückblick auf die Insel aus den Augen der respektlos forschen(den) Möwe Undine.


Inselschule führte deutsch-polnischen Jugendaustausch durch

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Jun 2015 - 23:36 Uhr
Bild 0 von Inselschule führte deutsch-polnischen Jugendaustausch durch

Am Freitag ging bei der Inselschule ein deutsch-polnischer Jugendaustausch zu Ende. Zwölf polnische Schülerinnen und Schüler und drei Begleiter aus dem Ort Pszów (ca. 50 Kilometer südlich von Kattowitz) waren für eine Woche in Ostfriesland und auf Juist zu Gast. Vierzehn Juister Schüler/innen der Klassen acht und neun wirkten bei dem Projekt mit, welches durch die Mitwirkung des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes (Potsdam) und zahlreicher Sponsoren ermöglicht wurde.


Mitbewerber gaben dem "Kiebitz-Eck" nur zwei Jahre

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Jun 2015 - 23:50 Uhr
Bild 0 von Mitbewerber gaben dem

Am vergangenen Wochenende wurde im Ortsteil Loog gefeiert: Die Gaststätte "Kiebitz-Eck" hatte ihr 50jähriges Bestehen. Zu einem Festabend vor, am und im Restaurant am Ende der Störtebekerstraße fanden sich viele Freunde, Loogster, Stammgäste und alle Familienmitglieder der Inhaberfamilie de Vries/Grzebel ein.


Tennisturnier "King of Juist" besteht seit zwanzig Jahren

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Jun 2015 - 17:22 Uhr
Bild 0 von Tennisturnier

Seit zwanzig Jahren gibt es jetzt schon das Tennisturnier "King of Juist", welches von Mitgliedern der Tennisvereine THC Gelb-Weiß Bielefeld e.V. und dem Bielefelder Tennis Turnier Club e.V. gespielt wird. Seit zwanzig Jahren kommen die Spieler jetzt schon jeweils zum Frohnleichnams-wochenende zur Insel, um sich dort im Doppelturnier zu messen.


Das "Kiebitz-Eck" im schönen Loog wird 50 Jahre alt

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Jun 2015 - 13:22 Uhr
Bild 0 von Das

Das Restaurant "Kiebitz-Eck" am Ende der Störtebekerstraße besteht seit nunmehr 50 Jahren im Ortsteil Loog. Das soll natürlich gefeiert werden: Am kommenden Freitag, den 05. Juni lädt das Restaurant zu einer Jubiläumsfete ein. An diesem Tag gibt es keinen regulären Abendtisch, dafür wird ab 17:00 Uhr der Grill angeworfen. Neben Fisch und Grillfleisch gibt es hausgemachten Kartoffelsalat und einen polnischen Krauteintopf. Ebenso soll ein zusätzlicher Bierwagen vor dem Lokal stehen, und ab 20:00 Uhr wird die Juister Musikgruppe "Juist for fun" aufspielen.


16 Darter zur Halbzeit der Saison

Beigetragen von JNN am 31. Mai 2015 - 21:17 Uhr
Bild 0 von 16 Darter zur Halbzeit der Saison

16 Spieler durften Turnierleiter Hermann Rehfeldt und Gastgeber Manfred Bone am vergangenen Samstag zum Einzel-Turnier des Monats Mai begrüßen. Eine Stunde später als gewohnt ging es für das Feld an den Start, Grund war die Kollision des Spieltermins und dem DFB-Pokalfinale welches in der Welle übertragen wurde.


Ladies Night die Vierte

Beigetragen von JNN am 31. Mai 2015 - 21:08 Uhr
Bild 0 von Ladies Night die Vierte

Unter der Organisation von Dagmar Harders trafen sich am gestrigen Freitagabend unsere Damen, um sich an den Dartscheiben in der Welle zu messen. Gespielt wurde im Modus "Jeder gegen jeden" das einfache 301. Wie schon bei den voran gegangenen Turnieren hatten die Teilnehmerinnen sehr viel Spaß und demonstrierten Ihr ganzes Können.


Die Nordreportage kommt heute von Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Mai 2015 - 11:39 Uhr

Hier ein JNN-TV-Tipp: Heute Abend (Montag, 18. Mai) um 18:15 Uhr läuft im NDR die "Nordreportage". Diesmal von der Insel Juist. Unter dem Titel "Die Baumeister von Juist" wird über die Bautätigkeiten auf der Insel aus Sicht von Hermann und Udo Rehfeldt, den Inhabern des Baugeschäfts Rehfeldt, gezeigt.


Musikfestival ist für dieses Jahr durch

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Mai 2015 - 23:49 Uhr
Bild 0 von Musikfestival ist für dieses Jahr durch

Das 16. Juister Musikfestival ging am Samstagabend mit einem grandiosen Schlusskonzert auf dem Kurplatz zu Ende. Wie in jedem Jahr hatte das dreitägige Event wieder mehrere tausend Gäste zur Insel gezogen. Die meisten Konzerte fanden dabei unter freiem Himmel statt, trotz der kühlen Witterung waren immer reichlich Musikbegeisterte dabei.


Vorbereitung für "16. Juister Musikfestival" laufen auf Hochtouren

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Mai 2015 - 12:09 Uhr
Bild 0 von Vorbereitung für

23 Bands, 38 Konzerte, 15 Bühnen und rund 100 Musiker, dazu ein buntes Rahmenprogramm: Am bevorstehenden Himmelfahrtswochenende findet vom 14. bis 16. Mai zum 16.mal das Juister Musikfestival statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Bereits am Dienstag fuhr die "Frisia VI" als zusätzliches Frachtschiff nach Juist, um Anhänger und Waren für das Festival zur Insel zu bringen; für den heutigen ersten Anreisetag (Mittwoch) hat die Reederei fünf Schiffe abends nach Juist eingeplant.


Juister Darter besuchten befreundete Pinas

Beigetragen von JNN am 04. Mai 2015 - 09:30 Uhr
Bild 0 von Juister Darter besuchten befreundete Pinas

Bereits das dritte Jahr in Folge besuchten die Darter des DC Welle Juist am vergangenen Wochenende das befreundete Team der Gaststätte Pina Colada in Hage. 11 Spieler waren der Einladung des Bezirksoberligisten der Ostfriesischen Dartliga um ihren Mannschaftskapitän Andreas Fisser, welcher gebürtig von der Insel stammt, gefolgt.


Schützenverein bewachte in diesem Jahr den Maibaum der Insel

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Mai 2015 - 23:53 Uhr
Bild 0 von Schützenverein bewachte in diesem Jahr den Maibaum der Insel

In diesem Jahr hatte der Juister Schützenverein e. V. die ehrenvolle Aufgabe, die Maibaumwache auf dem Kurplatz zu übernehmen. Unter der Organisation des Heimatvereins mit der Maibaumpräsidentin Heike Habbinga wird dieses Amt jedes Jahr einem anderen Verein übertragen, der dann für das Schmücken, Aufstellen und Bewachen des Baumes zuständig ist. Insbesondere das Bewachen wird dabei aufgrund eines zum Glück schon lange zurückliegenden dunklen Flecks in der Juister Maibaumgeschichte sehr ernst genommen. Mit dem Schützenverein traf es dieses Jahr einen der kleinsten Vereine der Insel, der diese Aufgabe aber mit großer Beteiligung und Begeisterung übernommen hat.


Winterzeit ist Bauzeit – Teil 4: Ende der Bausaison

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Mai 2015 - 13:15 Uhr
Bild 0 von Winterzeit ist Bauzeit – Teil 4: Ende der Bausaison

Seit dem 1. Mai herrscht auf Juist wieder Baustopp. Für JNN eine gute Gelegenheit, mal über die Insel zu gehen, um zu sehen, was sich verändert hat und wie weit einzelne Baumaßnahmen sind. Als nach der letzten Folge dieser Serie im November 2014 mehrere Baustellen stillgelegt wurden und zudem Bauherren darum baten, nichts von ihren Baumaßnahmen zu schreiben (?), denken wir aber, dass jetzt zum Ende der Bausaison alle Unklarheiten beseitigt sein dürften. Daher blicken wir mal auf den Winter zurück und beginnen im Ostdorf.


Inselkünstler Fäsing malt jetzt in der Carl-Stegmann-Straße

Beigetragen von S.Erdmann am 02. Mai 2015 - 12:40 Uhr
Bild 0 von Inselkünstler Fäsing malt jetzt in der Carl-Stegmann-Straße

Nach sechs Jahren in der Friesenstraße gegenüber dem Kino hat der Künstler Friedrich Fäsing in diesem Frühjahr in neue und größere Geschäftsräume gewechselt. Das "Studio Güst" zog in die Räume eines ehemaligen Bekleidungsgeschäftes im Haus "Margarethe" um, welches auf der Ecke Bahnhofstraße/Carl-Stegmann-Straße steht. Hier hat Fäsing eine größere Ausstellungsfläche zur Verfügung, ebenso findet er mehr Platz für die Ausübung seiner Arbeit.


Juist-Stiftung schaffte weiteren Ort der Trauer und Erinnerung

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Apr 2015 - 14:03 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung schaffte weiteren Ort der Trauer und Erinnerung

Das Grabfeld für anonyme Bestattungen auf dem Dünenfriedhof ist kürzlich fertig gestellt und der Öffentlichkeit übergeben worden. In einer Feierstunde nach dem Sonntagsgottesdienst erfolgte die Übergabe. Mit dem neuen Grabfeld wurde ein Wunsch vieler Einwohner erfüllt; vorangetrieben und finanziert wurde diese Maßnahme durch die Juist-Stiftung.


Möbel vom "Hafenrestaurant" erfreuen jetzt Flüchtlinge in Ostfriesland

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Apr 2015 - 23:42 Uhr
Bild 0 von Möbel vom

Kürzlich haben die Pächter vom "Hafenrestaurant", die Familie Wessels, das alte Mobiliar ihrer Gaststätte gegen Neues getauscht. Die alten Tische und Stühle waren noch in sehr gutem Zustand, sollten aber eigentlich auf den Sperrmüll. Doch dank eines glücklichen Zufalls und der Hilfe von zwei Transportunternehmen kam es anders, und jetzt stehen die Möbel in den Wohnungen von Flüchtlingen in Ostfriesland.


Ein neuer Meilenstein zur Menschenrettung – Neuer Defibrillator im Loog

Beigetragen von JNN am 21. Apr 2015 - 10:36 Uhr
Bild 0 von Ein neuer Meilenstein zur Menschenrettung – Neuer Defibrillator im Loog

Durch die großzügige Spende einer Juister Einwohnerin an die Juist-Stiftung, konnte jetzt im Loog ein weiterer Defibrillator zur Menschenrettung installiert werden. Als zentraler Punkt wurde das Loogster Huus ausgewählt. Weitere Geräte befinden sich an der Bill, am Segelhafen und am Flugplatz. Mit dem neuen Gerät wird das fehlende Glied in der Kette geschlossen. Die Defibrillatoren werden von den Helfern des DRK übernommen und betreut.


Die Webseite der Juist-Stiftung hat ein neues Design

Beigetragen von JNN am 21. Apr 2015 - 10:34 Uhr
Bild 0 von Die Webseite der Juist-Stiftung hat ein neues Design

Nach fast neun Jahren erhielt die Internetseite der Juist-Stiftung nun ein neues Aussehen. Das neue Design und dessen Konzeption übernahm Stiftungsratsmitglied Christiane Wittich (Köln), die für die technische Umsetzung und Programmierung durch ihren Arbeitskollegen Jochen Berg aus Bergisch Gladbach unterstützt wurde.


9 Teams kämpften um Punkte

Beigetragen von JNN am 21. Apr 2015 - 10:30 Uhr
Bild 0 von 9 Teams kämpften um Punkte

Eine Woche früher als sonst ging es am vergangenen Samstag für die Darter des DC Welle Juist in den Kampf um Punkte für die Playoffs 2015. 18 Spieler in 9 Teams konnte Turnierleiter Hermann Rehfeldt hierzu begrüßen und um 21 Uhr ins Rennen schicken. Lange und knappe Duelle, zusammengestellt aus einem Lostopf durch Losfee Kirstin Wilke, führten durch den Abend. Trotz des recht kleinen Feldes standen die Sieger erst nach Mitternacht fest.


Ladies – Night die dritte

Beigetragen von JNN am 21. Apr 2015 - 10:28 Uhr
Bild 0 von Ladies – Night die dritte

Zum dritten Mal fand am gestrigen Freitagabend ein Frauen Dartturnier in der Welle statt. Organisatorin Dagmar Harders hatte wieder einmal einige Damen um sich versammelt um ein kleines Dartturnier auszurichten. Ganz bewusst hält man den Kreis der Teilnehmerinnen etwas kleiner. Wieder einmal war es ein geselliger Abend an dem der Spaß im Vordergrund stand.


Bericht der Jahreshauptversammlung vom Förderkreis Inselschule Juist

Beigetragen von JNN am 12. Apr 2015 - 20:19 Uhr

Der Förderkreis Inselschule Juist hielt vor kurzem seine Jahreshauptversammlung ab. Imke Peplow, 1. Vorsitzende, konnte leider nur 5 Mitglieder & Interessierte begrüßen. Alle waren wieder einmal überrascht, wieviele Projekte unterstützt wurden. So wurde u.a. Zubehör für den Sport – und Schwimmunterricht angeschafft, die Klassenverbände 1und 2, 3 und 4 sowie 5 und 6 erhielten Spielsachen für die Pausengestaltung.

« 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »