Juist Impression

Newsbeiträge

Sturmflutgefahr an der Küste und auf den Inseln

Beigetragen von JNN am 21. Okt 2014 - 13:28 Uhr

Sturmflut-Gefahr: In der Nacht zum Mittwoch und am Mittwochmittag werden deutlich erhöhte Wasserstände erwartet. "Die prognostizierten Werte liegen insbesondere am Mittwoch bei bis zu zwei Meter über den normalen Wasserständen", heißt es in einer Presseinformation des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz). Das bedeutet Überflutungsgefahr für Strände, Vorländer und Hafenflächen.


Abtransport von Lok "Carl" beendet Inselbahngeschichte endgültig

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Okt 2014 - 16:51 Uhr
Bild 0 von Abtransport von Lok

Im Jahr 1982 wurde auf Juist der Inselbahnbetrieb eingestellt, jetzt verließ – 32 Jahre später – das letzte Fahrzeug der alten Bahn die Insel. Mit dem Frachtschiff "Frisia VII" wurde die alten Lok "Carl" – in einzelne Komponenten zerlegt und auf drei Tieflader verteilt – über das Wasser auf die Reise in eine neue Zukunft geschickt, die es für sie auf Juist wohl nicht mehr gab.


Rat gegen Verzögerungen beim Schlickmanagement am Hafen

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Okt 2014 - 14:03 Uhr
Bild 0 von Rat gegen Verzögerungen beim Schlickmanagement am Hafen

Ein Thema, welches die Insel Juist auch in den nächsten Jahren immer wieder beschäftigen wird, stand auf der Tagesordnung der letzten Ratssitzung, die am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule stattfand. Es ging um die Verschlickung von Fähr- und Bootshafen. Auf die Tagesordnung brachte es Ratsmitglied Jan Doyen-Waldecker (parteilos) mit seinem Antrag auf vorläufige Aussetzung der Weiterbeschäftigung des Planungsbüros Manzenrieder, damit ein unabhängiger Gutachter die Unterlagen prüfen könne.


Erfolgsveranstaltung wird heute Abend wiederholt

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Okt 2014 - 09:12 Uhr
Bild 0 von Erfolgsveranstaltung wird heute Abend wiederholt

Am heutigen Freitag (17. Oktober) wird das Tanz- und Musiktheaterstück "Vilo a dream of dance" von Bettina Suk-Langbein, welches in der vergangenen Woche eine grandiose Welturaufführung erlebte, noch einmal aufgeführt. Beginn ist um 20:00 Uhr im "Haus des Kurgastes". Der Eintritt ist frei, man bittet aber um eine Spende für die Theaterarbeit an der Inselschule Juist.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Politiker sehen Hoffnung für Insulaner

Beigetragen von S.Erdmann am 15. Okt 2014 - 12:20 Uhr

Parteiübergreifend haben sich Bundestagsabgeordnete aus Ostfriesland jetzt erneut bei einem Staatssekretär aus dem Bauministerium in Berlin getroffen, um über den knappen Wohnraum auf den Ostfriesischen Inseln zu sprechen. Demnach können die Inselgemeinden nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) in Lüneburg jetzt hoffen, wie es aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der CDU-Abgeordneten Heiko Schmelzle (Norden) und Gitta Connemann (Leer) sowie den Sozialdemokraten Markus Paschke (Ihlow), Karin Evers-Meyer (Zetel) und Johann Saathoff (Krummhörn) hervorgeht.


Frachtumschlag und Auslieferung wird auch ab Januar funktionieren

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Okt 2014 - 11:53 Uhr
Bild 0 von Frachtumschlag und Auslieferung wird auch ab Januar funktionieren

Der Frachtumschlag und die Auslieferung auf der Insel werden auch nach dem 31. Dezember dieses Jahres in gewohnter Form weiterlaufen. Außer dass die Arbeiten dann nicht mehr von der Spedition Gebr. Jüchter, sondern durch drei neue Speditionen durchgeführt werden, wird sich an dem bestehenden und bewährten System nichts ändern. Das teile Peter Heiken, der ab 2015 den Hafenumschlag übernimmt, beim Politischen Gespräch der Ratsgruppe "Bündnis Juist" am Montagabend im "2. Aufschlag" mit.


Juister Autorin bescherte der Insel einen Megaabend

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Okt 2014 - 13:00 Uhr
Bild 0 von Juister Autorin bescherte der Insel einen Megaabend

Ein fast voller Saal, im Fluge vergehende drei Stunden, Theater und Tanz in tollen Kostümen, ein begeistertes Publikum, Standing Ovations und nicht enden wollender Beifall, das war das "Haus des Gastes" am Samstagabend. Die Welturaufführung von "Vilo a dream of dance", einem Mix aus Theater und Tanz, dürfte für die 24 aktiv mitwirkende Schülerinnen und Schüler der Inselschule ebenso unvergesslich bleiben, wie für Autorin Bettina Suk-Langbein. Sie zeichnete zudem für die Choreographie verantwortlich und ließ es sich nicht nehmen, auch eine kleinere Rolle selbst zu spielen und zu tanzen.


Pläne für Entlastungsstraße zum Hafen vor Bauausschuss vorgestellt

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Okt 2014 - 17:26 Uhr
Bild 0 von Pläne für Entlastungsstraße zum Hafen vor Bauausschuss vorgestellt

Der Plan, eine zusätzliche Entlastungsstraße im Nordwesten vom Hafen zur Billstraße zu schaffen, ist nicht neu. Schon vor vielen Jahren hatte die Spedition Gebrüder Jüchter darauf hingewiesen, dass sich hierdurch viel Zeit einsparen ließe und zudem das Nadelöhr der Deichscharte zum Hauptort entlastet würde. Jetzt befasste sich der Bau- und Umweltausschuss auf seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule" erneut mit dem Thema.


Frachtumschlag ab Januar Hauptthema beim "Politischen Treffen"

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Okt 2014 - 11:47 Uhr
Bild 0 von Frachtumschlag ab Januar Hauptthema beim

Am kommenden Montag, den 13. Oktober, lädt die Gruppe "Bündnis Juist" nach zwei Monaten Pause wieder zum politischen Treffen um 20:00 Uhr im 2. Aufschlag (Tennis-Cafe) ein. Hauptthema des Abends soll die Ratsentscheidung vom 14. August zur Neuvergabe des Juister Frachtumschlags sein.


Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Beigetragen von JNN am 08. Okt 2014 - 08:19 Uhr

Am 09.10.2014, 19:00 Uhr, ist im Dorfgemeinschaftshaus "Alte Schule", Hellerstraße 4, eine Sitzung des Bau- und Umweltausschusses.
Bei Bedarf wird vor der Beratung der Tagesordnung eine Einwohnerfragestunde
durchgeführt.


Fusion im Inselflugverkehr beschlossen

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Okt 2014 - 16:54 Uhr
Bild 0 von Fusion im Inselflugverkehr beschlossen

Die bislang juristisch eigenständig am Markt operierenden Fluggesellschaften FLN Frisia Luftverkehr GmbH Norddeich (FLN) und die Luftverkehr Friesland Brunzema und Partner GmbH & Co KG in Harlesiel (LFH) sind bald unter dem gemeinsamen Dach der FLN. Die Inselflieger werden ab dem 1. November zusammengeschlossen, für die Fluggäste nach Juist ändert sich damit aber nichts.


Winterzeit ist Bauzeit: 1. Teil – Baubeginn neuer Kindergarten

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Okt 2014 - 13:31 Uhr
Bild 0 von Winterzeit ist Bauzeit: 1. Teil – Baubeginn neuer Kindergarten

Seit dem 1. Oktober hat auf Juist die Bausaison 2014/15 begonnen. JNN wird wieder über die Verbesserungen oder Veränderungen berichten. Aus aktuellem Anlass beginnen wir heute am Schoolpad, wo die Gemeinde den Neubau eines Kindergartens südlich der Inselschule in Angriff nimmt.


Essener Band brachte Oldies der Beatles und Stones auf die Bühne

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Okt 2014 - 22:49 Uhr
Bild 0 von Essener Band brachte Oldies der Beatles und Stones auf die Bühne

"Sie besuchen heute ein Rockkonzert. Das heißt, es wird LAUT!!!" – Mit einem solchen Schild "warnten" die Hausmeister vom "Haus des Kurgastes" am Samstagabend die Gäste, die dort in den großen Saal kamen. Und es wurde wirklich laut, mehr als zwei Stunden lang rockte die fünfköpfige Band "Shane Company" aus Essen im Rahmen vom "4. Juister Kulturherbst" auf der Bühne. Gitarrenbetont, rockig und handgemacht gab es Oldies aus den 60er, 70er und 80ern.


Freunde der Rockmusik und Oldies kommen am Samstag auf ihre Kosten

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Okt 2014 - 20:37 Uhr
Bild 0 von Freunde der Rockmusik und Oldies kommen am Samstag auf ihre Kosten

Am Samstag, den 04. Oktober wird um 20:15 Uhr im Haus des Kurgastes die Essener Gruppe "Shane Company" zum ersten Mal auf der Insel Juist auftreten. Der Eintritt ist frei. Gespielt wird gitarrenbetont, rockig und handgemacht. Wer Oldies und Rockmusik liebt, wird auf seine Kosten kommen.


Inselmusikfest Juist sehr jugendlich – Tanz stand im Mittelpunkt

Beigetragen von JNN am 01. Okt 2014 - 20:34 Uhr
Bild 0 von Inselmusikfest Juist sehr jugendlich – Tanz stand im Mittelpunkt

Schon zum sechsten Mal fand im Haus des Kurgastes auf Juist das Inselmusikfest statt. Ausgerichtet wurde es von der Juist-Stiftung, der Jugendbildungsstätte und der Gemeinde Juist zum bundesweit gefeierten Tag der Stiftungen (der Kurier berichtete). Wie in den vergangenen Jahren führte Michael Bockelmann souverän durch ein dreistündiges Programm, das Ingo Steinkrauß sehr abwechslungsreich zusammengestellt hatte.


Gute Ergebnisse auf der Zielgeraden

Beigetragen von JNN am 28. Sep 2014 - 14:54 Uhr
Bild 0 von Gute Ergebnisse auf der Zielgeraden

In guter Form zeigten sich am gestrigen Samstag die Darter des DC Welle Juist beim vorletzten Spieltag im Einzel an den Scheiben der Welle. 16 Teilnehmer konnte Turnierleiter Hermann Rehfeldt zu Beginn um 21 Uhr begrüßen. Unter Ihnen auch fünf weibliche Spieler. Spannende Duelle um die begehrten Punkte für das Play-Off im Januar wurden durch Losfee Kirstin Wilke zusammen gestellt.


Der Fährplan 2015 (Frisia-Edition) ist da!!!

Beigetragen von JNN am 24. Sep 2014 - 08:56 Uhr
Bild 0 von Der Fährplan 2015 (Frisia-Edition) ist da!!!

Der Fährplan für das Jahr 2015 (Frisia-Edition) kann auf der Seite der Frisia unter http://www.reederei-frisia.de/juist/fahrplan.html heruntergeladen werden.


Tag der Stiftungen auf der Insel Juist

Beigetragen von JNN am 24. Sep 2014 - 08:32 Uhr
Bild 0 von Tag der Stiftungen auf der Insel Juist

In ganz Deutschland laden Stiftungen am 1. Oktober die Öffentlichkeit ein, um mehr über ihre gemeinnützige Arbeit zu erfahren. Aus organisatorischen Gründen und in Absprache mit dem Bundesverband, hat die Juist-Stiftung diesen Tag auf den 28. September 2014 vorverlegt. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit und Wertschätzung für gemeinnützige Stiftungen und stifterisches Engagement zu steigern.


Reiseführer durch Geschichte und Gegenwart

Beigetragen von JNN am 24. Sep 2014 - 08:26 Uhr
Bild 0 von Reiseführer durch Geschichte und Gegenwart

Am Dienstag, 16.09.2014, stellte der Journalist und Reiseschriftsteller Günter G. A. Marklein aus Dornum im Küstenmuseum Juist sein neuestes Werk vor: "Juist – Töwerland", ein Reiseführer durch Geschichte und Gegenwart. Auf 60 reich bebilderten Seiten wird hier dem Leser in kurz gefassten Geschichten markante Punkte auf unserer Insel näher gebracht, die zum Verweilen und Wiederkommen anregen.
Erschienen ist das Buch im Isensee-Verlag Oldenburg und kostet 9,80 €.


Freundschaftskampf Juist vs Hage Sept. 2014

Beigetragen von JNN am 22. Sep 2014 - 09:43 Uhr
Bild 0 von Freundschaftskampf Juist vs Hage Sept. 2014

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit. Die Darter des DC Pina Colada Hage kamen zu einem Freundschaftskampf gegen DC Welle Juist auf die Insel. Diese beiden Mannschaften verbindet mittlerweile eine langjährige Freundschaft. In einem spannendem Spiel und einem Herzschlagfinale setzten sich die Gäste aus Hage die zum größten Teil in der Bezirksoberliga spielen, knapp mit 101 zu 97 Punkten durch. Trotz einer im Schnitt guten Leistung der Juister, fehlte bei einigen Begegnungen das Glück um die eine oder andere Partie für sich entscheiden zu können. Damit geht der Wanderpokal wieder zurück nach Hage und findet weiterhin seinen Platz in der Gaststätte "Pina Colada", denn auch das letzte Aufeinandertreffen haben die Hager gewonnen.


Protest gegen Ratsbeschluss

Beigetragen von JNN am 22. Sep 2014 - 09:39 Uhr

"Die notwendigen Unterschriften hatte ich innerhalb von zwei Tagen zusammen": Der Juister Unternehmer Heiko Fürstenberg wertet das als breite Zustimmung seines Anliegens. Mit einem Bürgerentscheid möchte er den Beschluss des Juister Gemeinderates vom 14. August kippen. Er strebt eine Neuvergabe des Frachtumschlags auf Juist an. 161 Juister haben den Antrag auf einen Bürgerentscheid unterzeichnet. Damit unterstützen sogar mehr als die vom Gesetzgeber geforderten zehn Prozent der Wahlberechtigen auf der Insel das Bürgerbegehren. Die Verwaltung sowie die Kommunalaufsicht haben den Antrag bereits geprüft und der Verwaltungsausschuss die Zulässigkeit festgestellt. Innerhalb von drei Monaten muss nun der Bürgerentscheid erfolgen.


Cup der sieben Inseln geht in diesem Jahr an Wangerooge

Beigetragen von JNN am 22. Sep 2014 - 09:26 Uhr
Bild 0 von Cup der sieben Inseln geht in diesem Jahr an Wangerooge

Bei dem diesjährigen Cup der sieben Inseln auf der Insel Spiekeroog kämpften die Alt-Herren-Teams der Ostfriesischen Inseln um den begehrten Wanderpokal "Paddel". Die Juister legten furios los und siegten im Auftaktspiel gegen Norderney.


Juist-Stiftung erhält erneut das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Beigetragen von JNN am 22. Sep 2014 - 09:16 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung erhält erneut das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Berlin, 18. September 2014. 275 Bürgerstiftungen tragen das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, so auch die Juist-Stiftung. Es wird bei der Herbsttagung des Arbeitskreises Bürgerstiftungen am 19. September in Heilbronn feierlich verliehen. 17 Bürgerstiftungen erhalten es in diesem Jahr zum ersten Mal.


Vorhang auf für die 6. Zugvogeltage

Beigetragen von JNN am 22. Sep 2014 - 09:12 Uhr
Bild 0 von Vorhang auf für die 6. Zugvogeltage

Über 250 Veranstaltungen stehen vom 11. bis 19. Oktober auf dem "Spielplan"

In diesen Wochen öffnet sich wieder der Vorhang zu einem der größten und faszinierendsten Naturschauspiele der Erde – direkt vor unserer Haustür: Millionen von Vögeln kehren zurück aus ihren nordischen Brutgebieten und sind wenige Wochen bei uns im Wattenmeer zu Gast, um sich für den Weiterflug in ihre südlichen Winterquartiere zu stärken. Sie haben, nach der schon Kräfte zehrenden Brut- und Aufzuchtzeit, bereits eindrucksvolle Flugleistungen hinter sich, wenn sie bei uns eintreffen. Bei Ebbe bevölkern sie in großen Scharen das Watt, für sie ein mit Würmern, Schnecken, Krebsen und anderen nahrhaften Leckereien reich gedeckter Tisch. Bei Hochwasser ruhen sie auf den Salzwiesen oder Rastplätzen hinter dem Deich. Zwischendurch beeindrucken sie mit kunstvollen Flugmanövern.


Künstler bis 14 Jahre aufgepasst

Beigetragen von JNN am 22. Sep 2014 - 09:09 Uhr
Bild 0 von Künstler bis 14 Jahre aufgepasst

Viele Zugvögel, die im Herbst im Wattenmeer Station machen, fliegen weiter bis an die Westküste Afrikas, um den Winter im Warmen zu verbringen. Dazu gehören z.B. Säbelschnäbler, Brachvögel oder Pfuhlschnepfen.