Juist Impression

Newsbeiträge » News

Juist-Stiftung übergab Bewegungsparcour an die Inselgemeinde

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Nov 2013 - 07:43 Uhr
Bild 0 von Juist-Stiftung übergab Bewegungsparcour an die Inselgemeinde

Der Bewegungsparcour mit sechs Sportgeräten wurde im Oktober auf dem Janusplatz durch eine Fachfirma aufgestellt und jetzt in einer kleinen Feierstunde eingeweiht. Die Idee dazu kam von der Juist-Stiftung, die auch die Sache finanziert hatte. Hierzu hatte man viele Sponsoren gewinnen können, und unzählige Kleinspenden kamen hinzu. Die Endkosten belaufen sich immerhin auf rund 50.000 Euro.


Klassische Musik bildet Saisonabschlussveranstaltung

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Nov 2013 - 09:49 Uhr

Mangels Anmeldungen ist in diesem Jahr leider das "Gästeorchester" nicht zustande gekommen. Die Kurverwaltung bietet aber heute Abend (Freitag, 01. November) zum Saisonabschluss ein klassisches Alternativkonzert an. Ab 20.15 Uhr werden unter dem Titel "Klassische Momente - Klassik für Sie" die Musiker/innen Sabine Grofmeier (Klarinette), Uta Kunert (Geige) und Ramon Jaffé (Cello) auftreten. Karten gibt es im Vorverkauf für 16 Euro, an der Abendkasse für 18 Euro, Kinder bis 16 Jahren sind frei. Unterstützt wird das Konzert durch die Juist-Stiftung und dem Bio-Hotel Haus AnNatur. JNN wird über diese Veranstaltung berichten.


Eröffnung und Übergabe des Sportgeräte-Parcours am Janusplatz auf Juist am 1. November 2013

Beigetragen von JNN am 29. Okt 2013 - 09:38 Uhr

Es ist soweit. Der Aufbau von sechs Sportgeräten für den Außenbereich ist abgeschlossen. In einer kleinen Feierstunde möchte sich die JUIST-STIFTUNG am 1. November 2013 um 11:00 Uhr bei den Sponsoren dieses Projektes bedanken und die Anlage im Anschluss an die Gemeinde- und Kurverwaltung übergeben. Hierzu laden wir unsere Gäste und die Insulaner recht herzlich ein. Herzlich Willkommen. Ihre JUIST-STIFTUNG


"Globetrotter II" ist vom Juister Strand runter

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Okt 2013 - 17:06 Uhr

Bedingt durch das durch den Sturm am Montag hervorgerufenen Hochwasser in Verbindung mit dem ablandigen Wind konnte sich die auf Juist gestrandete Segelyacht "Globetrotter II" aus Hamburg selbst wieder befreien. Das Schiff trieb vom Strand auf, der Wind transportierte es dann in tieferes Wasser.


Orkan richtete auf Juist viel Schaden an

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Okt 2013 - 16:19 Uhr
Bild 0 von Orkan richtete auf Juist viel Schaden an

Über die Insel Juist fegte am Montagmittag ein schwerer Orkan mit Windgeschwindigkeiten von bis 170 km/h. Damit wurde auf Juist neben Helgoland der höchste Wert gemessen. Der Schiffsverkehr musste eingestellt werden, auch gab es an vielen Dächern erhebliche Sturmschäden. Unzählige Zäume wurden umgeworfen, Sonnenschirme knickten wie Strohhalme, Straßenlaternen wurden überall beschädigt und am Hafen wurden die Strandkörbe der Kurverwaltung zum Teil beschädigt oder ganz zerstört.


Schiffsverbindung fällt aus

Beigetragen von JNN am 28. Okt 2013 - 14:49 Uhr

Aufgrund der aktuellen Wetterlage teilt die AG Reederei Norden Frisia mit, dass der Schiffsverkehr von und nach Juist am 28.10.2013 komplett eingestellt ist.

Die nächsten Abfahrten von/nach Juist finden voraussichtlich wieder am 29.10.2013 statt.


Sparda Umweltpreis - Endphase

Beigetragen von JNN am 25. Okt 2013 - 11:14 Uhr
Bild 0 von Sparda Umweltpreis - Endphase

Liebe UnterstützerInnen des Nationalpark-Hauses, erst einmal möchte sich das Team bei all denen ganz herzlich bedanken, die in den vergangenen 4 Wochen so fleißig für uns abgestimmt haben. Nur Dank Eurer und Ihrer Hilfe werden wir es wohl wieder ins Finale des Sparda Umweltpreises schaffen (vorausgesetzt es wird noch fleißig weiter für uns abgestimmt...). Wir sind unheimlich stolz darauf, dass uns die ganze Zeit über so viele Leute täglich unterstützt haben und wir somit immer unter den ersten beiden Plätzen waren.
Doch ab Montag beginnt nun die heiße Endphase...


AOK-Kunden haben jetzt einen Anlaufpunkt auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 25. Okt 2013 - 11:07 Uhr
Bild 0 von AOK-Kunden haben jetzt einen Anlaufpunkt auf Juist

Die AOK wird zukünftig auf der Insel Juist einen Servicepunkt unterhalten und regelmäßig mit ausgebildetem Personal vor Ort sein, um Versicherte, Firmen oder Neukunden in allen Punkt rund um das Thema Krankenversicherung zu beraten und zu helfen. In dieser Woche wurde der neue Standort, der sich in den Räumen der Inselfiliale der Sparkasse Aurich-Norden in der Wilhelmstraße befindet.


Toter am Kalfamer war Eigner der gestrandeten Yacht

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Okt 2013 - 10:18 Uhr
Bild 0 von Toter am Kalfamer war Eigner der gestrandeten Yacht

Bei dem Toten, der heute morgen von einem Hubschrauber der Bundeswehr gefunden und von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Juist dort geborgen wurde, handelt es sich um den 81jährigen Eigner der gestrandeten Segelyacht "Globetrotter II". Wie die Polizei mitteilte, befand sich der Eigner alleine an Bord, so dass man die Suche nach weiteren Personen zwischenzeitlich einstellen konnte.


Hamburger Segelyacht strandete vor Juist/Toter am Kalfamer

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Okt 2013 - 11:33 Uhr
Bild 0 von Hamburger Segelyacht strandete vor Juist/Toter am Kalfamer

Auf dem Juister Strand, rund 500 Meter vor dem Strandaufgang Wilhelmshöhe, ist die rund 12 Meter lange Segelyacht "Globetrotter II" aus Hamburg gestrandet. Über die näheren Umstände der Havarie ist noch nichts bekannt. Ein Bundeswehrhubschrauber hat indes eine Leiche am Kalfamer entdeckt. Ob es sich dabei um ein Besatzungsmitglied der zweimastigen Kielyacht handelt, steht zurzeit nicht fest.


Überprüfung der Küstenschutzanlagen auf Juist / Insel für Sturmfluten gerüstet

Beigetragen von JNN am 18. Okt 2013 - 08:55 Uhr
Bild 0 von Überprüfung der Küstenschutzanlagen auf Juist / Insel für Sturmfluten gerüstet

Am Mittwoch erfolgte die Inselschau auf Juist. Hier standen den Küstenschützern des NLWKN Vertreter der Inselgemeinde, des Domänenamtes und der Nationalparkverwaltung zur Seite.
"Schutzdünen und Hauptdeiche sind in einem guten Zustand", resümierte Frank Thorenz, Leiter der Betriebsstelle Norden-Norderney am Ende der Bereisung, die einige Stunden zuvor im Inselwesten mit der Begutachtung der Schutzdünen zwischen Bill und Hammersee begann. "Dank der sturmflutarmen vergangenen Winter und der gezielten Sandfangmaßnahmen des NLWKN hat sich die Gesamtsituation an den seeseitigen Hängen wieder stabilisiert", ergänzte Thorenz.


Pressemitteilung der AOK - Die Gesundheitskasse

Beigetragen von JNN am 16. Okt 2013 - 10:07 Uhr

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner des Töwerlandes,
es gibt Behörden und Unternehmen, die den Service auf Ihrer Insel eingeschränkt oder beendet haben. Anders ist es bei Ihrer AOK -Die Gesundheitskasse. Wir bieten Ihnen ab November regelmäßige Sprechtage an, die in der "Juister Inselpost" angekündigt werden.


Haushaltsauflösung im Haus in der Sonne

Beigetragen von JNN am 12. Okt 2013 - 10:16 Uhr

Billstr. 15, am Samstag, den 12.10.2013
von 11.00 bis 13.00 Uhr und von 16.00 bis 19.00 Uhr
am Sonntag, den 13.10.2013
von 11.00 bis 13.00 Uhr
Fernseher, Geschirr + Besteck, Deko, Lampen, Telefone, Küchenzubehör, Haushaltstextilien, Toaster, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Haartrockner, Musikanlagen, Singleküchen, EBK, Sofas, Tische + Stühle, Betten, Kleiderschränke, Schränke, Wasserski, Klavier, Kinderfahrrad, Maritimes, Schmuck, Bürozubehör u.v.m.


Neue Sauna der Kurverwaltung muss noch bekannter werden

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Okt 2013 - 12:48 Uhr
Bild 0 von Neue Sauna der Kurverwaltung muss noch bekannter werden

Für die Freunde von Sauna und Wellness war der 12. August auf Juist ein besonderer Tag. Da nämlich öffnete nach langer Planung und mehrmonatiger Bauzeit die neue Saunalandschaft "TöwerVital" auf der Insel. Das Besondere, was diese Anlage so einmalig macht: Saunieren mit wunderschöner Aussicht auf Strand, Dünen, Wattenmeer, Hafen und den Ort. Da die Fertigstellung und Eröffnung mitten in der Saison ohne große Feierlichkeiten über die Bühne ging, will JNN dieses Objekt hier gerne mal ausführlich vorstellen.


Haushaltsauflösung im Haus in der Sonne

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:49 Uhr

Billstr. 15, am Samstag, den 05.10.2013
von 10.00 bis 13.00 und von 16.00 bis 21.00
Fernseher, Geschirr + Besteck, Deko, Möbel, Telefone, Küchenzubehör, Haushaltstextilien, Toaster, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Haartrockner, Musikanlagen, Lampen u.v.m.


Juister Leuchtturm Memmertfeuer jetzt "kopflos"

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:45 Uhr
Bild 0 von Juister Leuchtturm Memmertfeuer jetzt

Der alte Leuchtturm der ostfriesischen Insel Memmert wurde 1939 in den Dunen erbaut. Durch die naturliche Erosion der Dunen wurde der Bau aber im Laufe von Jahrzehnten sehr stark freigespult, sodass er im Wasser stand bis er schließlich 1986 stillgelegt wurde. Die Laterne kam dann durch eine Initiative des Juister Segelklubs und der NO-PO-NI-RE-AG auf die Insel Juist. Das "Memmertfeuer", das im Dezember 1992 mit einem neu erbauten Turm seinen festen Platz am Juister Hafen bekam, darf sein Leuchtfeuer nicht zum Meer hinaus tragen, sondern ist seitdem in Längsrichtung zur Insel zu sehen.


Eckhard Baumann, Gründer von Straßenkinder e.V. aus Berlin an der Inselschule Juist

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:35 Uhr
Bild 0 von Eckhard Baumann, Gründer von Straßenkinder e.V. aus Berlin an der Inselschule Juist

Der letzte Schultag vor den Ferien wurde mit einem interessanten Kurzfilm und Vortrag die Arbeit des gemeinnützigen Vereins "Straßenkinder e.V." aus Berlin der 7.-10. Klasse vorgestellt. Der Kurzfilm zeigte eindrucksvoll die Situation eines kleinen Mädchens in einer intakten und einer zerbrochenen Familien. Es gibt viele Gründe warum Kinder auf der Straße landen, aber keinen Grund das hinzunehmen.


Erstaunliche Vielfalt beim Medien-Projekt an der Juister Inselschule

Beigetragen von JNN am 04. Okt 2013 - 20:26 Uhr
Bild 0 von Erstaunliche Vielfalt beim Medien-Projekt an der Juister Inselschule

Mit Unterstützung der Juist-Stiftung konnte der Förderverein der Inselschule vor den Herbstferien wieder ein Projekt "Mediengestaltung und Präsentation" durchführen. Alle Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Klassen von Haupt- und Realschule beschäftigten sich in kleinen Gruppen mit selbstgewählten Themen. Ziele waren die Erstellung eines Informationsblatts sowie die Präsentation der Inhalte und der Projekterfahrung vor Publikum.


In Kürze wird das Feuerhaus vom Memmertfeuer abgebaut

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Sep 2013 - 15:54 Uhr
Bild 0 von In Kürze wird das Feuerhaus vom Memmertfeuer abgebaut

Zum nunmehr fünften Mal fand jetzt das "Insel-Musikfest" aus Anlass des Tages der deutschen Bürgerstiftungen statt. Neben der Juist-Stiftung war auch die Kurverwaltung und die Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann daran beteiligt, ebenso eine ganze Reihe von Musik- und Tanzgruppen der Insel.


Sparda-Umweltpreis 2013

Beigetragen von JNN am 30. Sep 2013 - 08:52 Uhr
Bild 0 von Sparda-Umweltpreis 2013

In diesem Jahr vergibt die Sparda-Bank Münster wieder einen Umweltpreis. Dieser Preis ist wie im letzten Jahr ein Publikumspreis mit Jurybeteiligung, das heißt jedermann kann kostenlos mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden. Nach unserer erfolgreichen Teilnahme im letzten Jahr (2. Platz) wollen wir auch in diesem Jahr mit einem neuen Projekt teilnehmen. Unser Mehrtagesprogramm "Juist-Erlebnis pur!" soll durch Anschaffung verschiedener Materialien, z. B. einen Wattrollstuhl und Laborausrüstung, barrierefreier und attraktiver gestaltet werden.
Die ganze Projektbeschreibung findet Ihr unter hier


Tag der Stiftungen auf der Insel Juist

Beigetragen von JNN am 25. Sep 2013 - 08:47 Uhr
Bild 0 von Tag der Stiftungen auf der Insel Juist

In ganz Deutschland laden Stiftungen am 1. Oktober die Öffentlichkeit ein, um mehr über ihre gemeinnützige Arbeit zu erfahren. Aus organisatorischen Gründen und in Absprache mit dem Bundesverband, hat die Juist-Stiftung diesen Tag auf den kommenden Sonntag, den 29. September, vorverlegt. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit und Wertschätzung für gemeinnützige Stiftungen und stifterisches Engagement zu steigern.


Bundestagswahl - Ergebnis Juist

Beigetragen von JNN am 23. Sep 2013 - 08:35 Uhr

Die Bundestagswahlergebnisse von Juist im Detail finden Sie unter weiterlesen...


Proteste auf Juist: Kutsche oder Elektromobil?

Beigetragen von JNN am 16. Sep 2013 - 13:10 Uhr
Bild 0 von Proteste auf Juist: Kutsche oder Elektromobil?

Hallo Niedersachsen - 15.09.2013 19:30 Uhr
Auf der autofreien Insel Juist transportieren Pferdekutschen bislang fast alles. Doch jetzt entbrennt ein Streit zwischen Nostalgik und Moderne: Kutsche oder Elektromobil?
Link zum Video


Gibt es bald E-Karren/Schlepper auf Juist?

Beigetragen von JNN am 08. Sep 2013 - 14:15 Uhr
Bild 0 von Gibt es bald E-Karren/Schlepper auf Juist?

Seit gestern gibt es ein neues (altes) Diskussionsthema auf Juist. Bleibt Juist ein Pferdeinsel oder wird es bald E-Karren und E-Schlepper auf der Insel geben und das Pferd verdrängen? Sicherlich gibt es Gründe für E-Karren, aber auch genug die dagegen sprechen. Inka Munier, bekannt durch ihr Unternehmen mit den schönen alten Kutschen, hat den Stein ins Rollen gebracht und zur Unterschriftensammlung aufgerufen. Den Aufruf finden sie unter weiterlesen...


Afrika-Feeling auf Juist

Beigetragen von JNN am 08. Sep 2013 - 10:59 Uhr
Bild 0 von Afrika-Feeling auf Juist

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag, den 10. August 2013 die Veranstaltung "Juist Töwerland hilft Afrika" statt. Bei wunderbarem Wetter fanden sich viele Besucher auf dem Kurplatz ein, um diese Aktion zu unterstützen und echtes "Afrika-Feeling" zu erleben. Neben Kaffee, Kuchen und Waffeln gab es auch Brat- und Currywurst, kalte Getränke, hausgemachte Suppen und den in den letzten Jahren immer beliebter gewordenen selbstgemachten ugandischen Bohneneintopf von Dr. Okot-Opiro.