Juist Impression

Newsbeiträge » Heimatverein e.V.

Hammerseepokal 2018 "Unner uns Froolü"

Beigetragen von JNN am 14. Jun 2018 - 09:46 Uhr
Bild 0 von Hammerseepokal 2018

Zum Abschluss der Boßelsaison 2017/18 "Uner uns Froolü" wurde im Loog der Hammerseepokal ausgeworfen! Zum Auswerfen waren 16 Boßler am Start. Drei Strecken mit je drei Würfen mussten absolviert werden, wobei alle drei Würfe zählten. Danach ging es zum traditionellen Spargelessen ins Hafenrestaurant.


Ausstellungseröffnung mit tierischen Bildern von Ted van Melick

Beigetragen von S.Erdmann am 29. Mär 2018 - 17:42 Uhr
Bild 0 von Ausstellungseröffnung mit tierischen Bildern von Ted van Melick

Am Gründonnerstag wurde nachmittags die diesjährige Kunstausstellung im „Haus des Kurgastes“ eröffnet. In diesem Jahr gibt es Bilder unter dem Titel „Tierisch Juist/animalische Impressionen“ zu sehen. Mit dem Maler Ted van Melick stellt diesmal ein Künstler aus, der auch auf Juist wohnt und lebt. Die Ausstellung ist ab jetzt zu den Öffnungszeiten vom HDK zu sehen. JNN wird noch ausführlich über die Eröffnung berichten.
JNN-FOTO: STEFAN ERDMANN


Rat unterstützt Idee auf Errichtung von Ehrengräbern

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Mär 2018 - 16:14 Uhr
Bild 0 von Rat unterstützt Idee auf Errichtung von Ehrengräbern

Einstimmigkeit herrschte beim Gemeinderat auf der letzten Sitzung, als ein Antrag vom Heimatverein Juist behandelt wurde, worin dieser gerne eine Gedenkstätte mit Ehrengräber auf dem Dünenfriedhof etablieren möchte. Da auf dem Inselfriedhof genug Platz vorhanden ist, so dass man mit echten Gräbern nicht in Konkurrenz tritt, befürworteten alle anwesenden Ratsmitglieder diese Maßnahme.


Pünktlich zum Saisonbeginn fand Inselreinigung statt

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Mär 2018 - 18:55 Uhr
Bild 0 von Pünktlich zum Saisonbeginn fand Inselreinigung statt

Am vergangenen Wochenende fing mit dem Beginn der ersten Osterferien die Saison an (wenn auch wegen witterungsbedingtem Ausfall von Fähre und Flugzeug keine Gäste zur Insel kamen), deshalb stand am letzten Samstag die alljährliche Aktion „Saubere Insel“ an, woran sich rund 80 Personen, darunter viele Jugendliche und Kinder, beteiligten. So machten die Juister wieder klar Schiff auf ihrer Insel.


Bosseltour vom Heimatverein Juist diesmal im kleinen Kreis

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Mär 2018 - 16:12 Uhr
Bild 0 von Bosseltour vom Heimatverein Juist diesmal im kleinen Kreis

Nur eine kleine Gruppe von zehn Leuten beteiligte sich diesmal bei der alljährlichen Bosseltour mit Grünkohlessen an der „Domäne Bill“, welches der Heimatverein Juist am vergangenen Sonntag durchführte. Wegen der kühlen Witterung gab es einige Absagen, ebenso gingen deswegen Familien mit Kindern nicht mit, und weiter standen an dem Wochenende eine Hochzeit und andere Aktivitäten (z.B. Königsschießen vom Schützenverein, Feuerwehrolympiade) an.


Juist ist für „Insulaner unner sück“ gerüstet

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Mär 2018 - 21:33 Uhr
Bild 0 von Juist ist für „Insulaner unner sück“ gerüstet

Zum 22.mal findet am kommenden Wochenende das Treffen „Insulaner unner sück“ statt, diesmal auf der Insel Juist. Hier entstand seinerzeit die Idee, inzwischen gab es das Treffen wechselweise je dreimal auf allen Inseln, nun wird der vierte Durchgang der erfolgreichen Veranstaltung eröffnet. Zusammen mit den Juister, die das Fest ausrichten, werden wieder rund 500 Personen von den – wie es in ihrem Lied heißt „Sieben zum Verlieben“ - beteiligt sein.


Heimatverein unterstützt Projekt Museums-Rettungsboot

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Mär 2018 - 22:05 Uhr
Bild 0 von Heimatverein unterstützt Projekt Museums-Rettungsboot

In diesem Jahr ist der fünfzigste Todestag von Martin Luserke, dem Gründer der ehemaligen „Schule am Meer“. Zwar soll im Küstenmuseum an ihn erinnert werden, ansonsten hat der Heimatverein Juist aber keine größere Veranstaltung deswegen geplant. Das teilte Thomas Koch, Vorsitzender vom Heimatverein, auf der Jahreshauptversammlung mit, die jetzt im Hotel „Friesenhof“ stattfand.


Auch in diesem Jahr gibt es kein Theaterstück vom Heimatverein

Beigetragen von S.Erdmann am 03. Mär 2018 - 22:01 Uhr
Bild 0 von Auch in diesem Jahr gibt es kein Theaterstück vom Heimatverein

Auch in den Untergruppen vom Heimatverein Juist gab es viele Aktivitäten im vergangenen Jahr. Zahlreiche Gruppenleiter informierten auf der Jahreshauptversammlung des Vereines von deren Arbeiten und Aktivitäten. So berichtete Gudrun Tiemann als Leiterin der Volkstanzgruppe „Juister Hupfdohlen“ sowie der Line-Dance-Gruppe „Crows in Line“, dass es im vergangenen Jahre zahlreiche Auftritte, ein Übungswochenende und die gemeinsame Fahrt zum Insulanertreffen nach Spiekeroog gab.


Hauptversammlung und Bosseltour beim Heimatverein stehen an

Beigetragen von JNN am 26. Feb 2018 - 17:45 Uhr

Gleich zwei Termine stehen beim Heimatverein Juist an. Zum einen die Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 27.02. 2018 um 20:00 Uhr im Hotel „Friesenhof“ (Tagesordnung finden Sie unter „weiterlesen“), und zum anderen findet am kommenden Sonntag, den 04. März, dass alljährliche Bosseln mit Grünkohlessen auf der Bill statt. Anmeldung hierfür ist erforderlich, bitte beim Pressehandel Poppinga melden.


Letzter Inselabend steht bevor

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Okt 2017 - 19:28 Uhr

Den diesjährigen Inselabend noch nicht gesehen? - Dann wird es höchste Zeit. Am Montag, den 09. Oktober, findet der diesjährige Inselabend zum letzten Mal statt. Beginn ist um 20:15 Uhr (Beginn Vorprogramm mit Musikzug der Feuerwehr um 20:00 Uhr) im großen Saal vom Haus des Kurgastes.


Einzigartiges Kunsthandwerk im Haus Siebje

Beigetragen von JNN am 13. Jun 2017 - 22:46 Uhr
Bild 0 von Einzigartiges Kunsthandwerk im Haus Siebje

Zum ersten Mal stellt der aus Südfrankreich stammende Lederhandwerker Kristof Mascher im Haus Siebje des Heimatvereins Juist aus. Er verarbeitet Fischleder, das nach einem wiederentdeckten Verfahren des sibirischen Volkes der Nanai mit rein pflanzlichen Mitteln gegerbt wird - also eine nicht nur besonders umweltschonende und hautfreundliche Bearbeitung, sondern durch die Verwendung von Häuten aus Speisefischzucht auch eine nachhaltige Verwertung von Ressourcen, die für das Volk der Nanai damals wohl selbstverständlich war und an die wir uns in unserer Zeit erst wieder erinnern müssen.


Juister übernahmen die Insulaner unner sück-Flagge

Beigetragen von S.Erdmann am 07. Mär 2017 - 00:01 Uhr
Bild 0 von Juister übernahmen die Insulaner unner sück-Flagge

Hier noch weitere Fotos vom Inseltreffen, sie entstanden bei der Übernahme der Flagge, die die nächste ausrichtende Insel immer von der Gastgeberinsel erhält. Inzwischen stehen bei allen Insel drei Jahreszahlen, Juist bekommt im nächsten Jahr die vierte dazu.


Juister traten bei Insulaner unner sück gemeinsam auf

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Mär 2017 - 23:45 Uhr
Bild 0 von Juister traten bei Insulaner unner sück gemeinsam auf

Die fünf Juister Gruppen, die beim Insulanertreffen dabei waren, traten wieder gemeinsam auf. Danke schön an Hartmut Brings, Herausgeber vom "Spiekerooger Inselbooten", der die hier gezeigten Fotos für JNN zur Verfügung stellte.


Viele junge Gruppe verstärken "Insulaner unner sück"

Beigetragen von S.Erdmann am 06. Mär 2017 - 23:35 Uhr
Bild 0 von Viele junge Gruppe verstärken

Zum nunmehr 21. Mal trafen sich am vergangenen Wochenende die Kulturschaffenden der sieben Ostfriesischen Inseln zu "Insulaner unner sück". Damit ist der dritte Durchgang beendet, jede der sieben Inseln war bisher dreimal Gastgeber und Ausrichter des beliebten Treffens. Im kommenden Jahr geht es dann hier auf Juist, wo die Idee her kam und das erste Treffen stattfand, mit dem vierten Durchgang wieder los.


Plattdeutsdch lesen und sprechen mit Erika Rump

Beigetragen von JNN am 03. Mär 2017 - 09:09 Uhr

Möchen Sie gerne Plattdeutsch lesen und sprechen lernen? Dann rufen Sie bitte Erika Rump unter der Telefon-Nummer 04935 - 509 an. (Erreichbar Mo - Fr 10:00 - 12:00 und 16:00 - 17:00 Uhr) an. Das erste Treffen ist am kommenden Mittwoch, den 8. März um 18:15 Uhr im Konfirmandenraum im evangelischen Pfarrhaus (Wilhelmstr. 42) geplant.


Theatergruppe Antjemöh sieht ungewisser Zukunft entgegen

Beigetragen von S.Erdmann am 31. Jan 2017 - 23:08 Uhr
Bild 0 von Theatergruppe Antjemöh sieht ungewisser Zukunft entgegen

Eigentlich sollte am 10. April dieses Jahres die Theaterpremiere des neuen Stückes der Theatergruppe „Antjemöh“ vom Juister Heimatverein stattfinden, anschließend sollten im Laufe der Saison weitere sechs Aufführungen laufen. Doch kürzlich musste Heimatvereinsvorsitzender Thomas Koch zu Veranstaltungsleiter Thomas Vodde ins Rathaus, um die Termine wieder abzumelden, damit die Kurverwaltung die Abende mit anderen Veranstaltungen füllen kann. Die Juister Theatergruppe ist nicht spielfähig, daher wird es in diesem Jahr kein Theaterstück geben.


Stromkosten konnten im Haus „Siebje“ fast halbiert werden

Beigetragen von S.Erdmann am 30. Jan 2017 - 23:06 Uhr
Bild 0 von Stromkosten konnten im Haus „Siebje“ fast halbiert werden

Thomas Koch führt auch die nächsten vier Jahre den Juister Heimatverein als 1. Vorsitzender. Die Jahreshauptversammlung, die dieser Tage im Hotel „Friesenhof“ stattfand, wählte ihn einstimmig wieder. Ebenfalls wiedergewählt wurde Heike Peters als Schriftführerin sowie die Kassenprüfer Gesa Bleydorn und Carsten Poppinga.


Boßeln mit dem Juister Heimatverein

Beigetragen von JNN am 30. Jan 2017 - 09:52 Uhr
Bild 0 von Boßeln mit dem Juister Heimatverein

Wie jedes Jahr laden wir zu einem Boßeln mit dem Juister Heimatverein ein.
Am Sonntag, den 05.02.2017 boßeln wir ab 14.00 Uhr Richtung Flugplatz. Treffpunkt Deichstraße an der alten Müllkippe.
Anschließend gibt es ein Grünkohlessen im Restaurant "Juister Auster".
Bitte bis Donnerstag, 02.02.2017 bei Presse Poppinga anmelden!


Heimatverein lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein

Beigetragen von JNN am 17. Jan 2017 - 11:22 Uhr
Bild 0 von Heimatverein lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein

Der Juister Heimatverein lädt zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 24. Januar 2017, um 20:00 Uhr im Hotel Friesenhof ein.
Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.
Der Vorstand des Heimatvereins Juist
Die Tagesordnung finden Sie unter "Weiterlesen..."


"Inselabend 2016" hatte seine letzte Aufführung

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Sep 2016 - 23:16 Uhr
Bild 0 von

Am Montagabend endete die diesjährige Saison für die Teilnehmer vom diesjährigen "Inselabend". Fünfmal wurde das Programm, bei dem vier Vereine mitwirkten, im "Haus des Kurgastes" vor einem großen Publikum aufgeführt, zudem erlebte der erste Teil des Programms seine Premiere auf Wangerooge beim diesjährigen Insulanertreffen "Insulaner unner sück".


Heute letzte Chance auf den Inselabend

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Sep 2016 - 23:35 Uhr
Bild 0 von Heute letzte Chance auf den Inselabend

Am heutigen Montag, den 19. September, wird noch einmal um 20:15 Uhr der "Inselabend" im Haus des Kurgastes gezeigt. Es ist die letzte Aufführung in diesem Jahr, d. h. die letzte Chance, den diesjährigen Inselabend noch zu sehen. Vier Juister Vereine zeigen hier, wie es in einem Hotel zu geht, wenn da auch noch ein 90. Geburtstag gefeiert wird.
JNN-FOTO: HARRY HIRSCH


Heimatverein stellt in diesem Jahr den Maibaum auf

Beigetragen von JNN am 27. Apr 2016 - 18:24 Uhr
Bild 0 von Heimatverein stellt in diesem Jahr den Maibaum auf

Nach 2010 ist in diesem Jahr wieder der Heimatverein in der Verantwortung den Maibaum aufzustellen und zu bewachen! Unterstützt wir der Heimatverein von den Mitgliedern der Bosselvereine "Unner uns" und "Unner uns Froolü"! Damit alles gut klappt, wurde ein Wachplan aufgestellt um die Aufgaben zu verteilt.


"Antjemöh" klaute Diamantencollier auf Weihnachtsbazar

Beigetragen von S.Erdmann am 23. Mär 2016 - 22:50 Uhr
Bild 0 von

Ein begeistertes Publikum hinterließ die Theatergruppe "Antjemöh" vom Juister Heimatverein am Montagabend im "Haus des Kurgastes". Die Premiere des diesjährigen Stückes "Eine Überraschung ist zu wenig" von Peter Buchholz war ein voller Erfolg, rund 250 Zuschauer sahen die erste Aufführung in diesem Sommer.


Am Montag ist Theaterpremiere auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 17. Mär 2016 - 23:46 Uhr
Bild 0 von Am Montag ist Theaterpremiere auf Juist

Nach einer einjährigen Pause gibt es auf Juist in dieser Saison wieder ein Theaterstück von der zum Heimatverein gehörenden Theatergruppe "Antjemöh". Am kommenden Montag, den 21. März, öffnet sich um 20:15 Uhr im großen Saal vom "Haus des Kurgastes" der Vorhang für die Gaunerkomödie "Eine Überraschung ist zu wenig" von Peter Buchholz.


Am Freitag geht es nach Wangerooge

Beigetragen von JNN am 08. Mär 2016 - 22:41 Uhr
Bild 0 von Am Freitag geht es nach Wangerooge

Auch in diesem Jahr werden die Juister Vereine wieder beim Treffen "Insulaner unner sück" einen gemeinsamen Auftritt zeigen. Am Dienstagabend war hierfür die Generalprobe im "Haus des Kurgastes", und am Freitag geht es um 11:30 Uhr mit einem Sonderschiff von Juist nach Norddeich, dann per Bus nach Harlesiel und von dort nach Wangerooge.

« 1 2 3 »