Juist Impression

Newsbeiträge » Heimatverein e.V.

Der 7. Längengrad zeigt sich wieder

Beigetragen von JNN am 25. Sep 2020 - 18:52 Uhr
Bild 0 von Der 7. Längengrad zeigt sich wieder

Mehr als ein Jahr ist es her, dass die Bronzeschiene, als Zeichen für den Verlauf des 7. Längengrads auf dem Süddeich, gestohlen wurde. Nun zeigt sie sich wieder als neue Schiene im alten Glanz.


„Amberwood“ von Marta Wlodarska im Haus Siebje auf Juist

Beigetragen von JNN am 22. Jun 2020 - 23:55 Uhr
Bild 0 von „Amberwood“ von Marta Wlodarska im Haus Siebje auf Juist

Bei ihrer Premiere im letzten Jahr hat es Marta Wlodarska gleich voll erwischt - Teile ihrer Werkstatt und der Schwur zur Wiederkehr blieben bei ihrer Abreise gleich hier auf Juist. Vom 24. Juni bis zum 01. Juli wird sie wieder auf Einladung des Inselgoldschmieds Ulrich Löhmann in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein im Haus Siebje ihre Werkbank zur Bearbeitung von Bernstein und Treibholz einrichten und direkt vor Ort ihre kleinen Kunstwerke erschaffen.


Im Alten Warmbad sind jetzt „Küstenstreifen“ zu sehen

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Jun 2020 - 16:46 Uhr
Bild 0 von Im Alten Warmbad sind jetzt „Küstenstreifen“ zu sehen

Seit dieser Woche findet im Alten Warmbad in der Friesenstraße wieder eine Ausstellung statt. Unter dem Titel „Küstenstreifen“ werden Werke der Künstlerin Sabine Schellhorn gezeigt. Wegen der Corona-Verordnungen wurde auch hier auf eine offizielle Ausstellungseröffnung verzichtet.


Im „Haus des Kurgastes“ wird ab jetzt eine Ausstellung gezeigt

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jun 2020 - 21:19 Uhr
Bild 0 von Im „Haus des Kurgastes“ wird ab jetzt eine Ausstellung gezeigt

Mit erheblicher Verspätung – in der Regel werden Ausstellungen auf Juist während der Osterferien veröffentlicht – gibt es in diesem Jahr nun doch noch Ausstellungen im „Haus des Kurgastes“ und „Alten Warmbad“. Dort wird es ab nächste Woche eine neue Ausstellung geben, im HdK sind jetzt bereits Malerei, Zeichnungen und Radierungen unter dem Titel „Wasser – Land und Mee(h)r" von Renate Hoffmann zu sehen.


Theatersaison bei Antjemöh endete in diesem Jahr bereits im Mai

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Mai 2020 - 14:19 Uhr
Bild 0 von Theatersaison bei Antjemöh endete in diesem Jahr bereits im Mai

Die Kulisse auf der Bühne im großen Saal vom „Haus des Kurgastes“ ist abgebaut und alle Bühnenteile, Möbel und sonstige Ausgestaltungsteile sind unterm Bühnenboden verstaut. Die Theatersaison bei der Theatergruppe Antjemöh vom Juister Heimatverein endete noch nie so früh wie in diesem Jahr.


Erinnerungsgrabstätte am Dünenfriedhof wurde fertig gestellt

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Mai 2020 - 13:05 Uhr
Bild 0 von Erinnerungsgrabstätte am Dünenfriedhof wurde fertig gestellt

Abgeschlossen wurden nunmehr die Aufbauarbeiten für ein neues Projekt vom Heimatverein Juist, nämlich der Einrichtung einer Erinnerungsgrabstätte auf dem Dünenfriedhof der Insel. Dieser wurde in der Nordostecke des Geländes eingerichtet.


Weitere Bilder mit Juister Maischmuck

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Mai 2020 - 16:37 Uhr
Bild 0 von Weitere Bilder mit Juister Maischmuck

Aus technischen Gründen müssen wir die Bilder zu dieser Serie teilen, da wir derzeit nur maximal zehn Fotos einem Artikel hinzufügen können. Daher haben wir einen zweiten Beitrag erstellt, um die restlichen Fotos vom Juister Maischmuck, der von vielen Insulanern und deren Kinder beastelt wurden, zeigen zu können.


Viele Maibäumchen und Maistöcke auf der Insel

Beigetragen von S.Erdmann am 04. Mai 2020 - 16:23 Uhr
Bild 0 von Viele Maibäumchen und Maistöcke auf der Insel

Nachdem es in diesem Jahr keinen großen Baum auf dem Kurplatz – und auch nicht auf dem Platz vor dem „Loogster Huus“ – gibt, sind viele Insulaner und Kinder der Aufforderung des Heimatvereines gefolgt, und haben Bäumchen und Stöcke gebastelt und diese nicht nur auf dem Kurplatz, sondern überall in der bebauten Ortslage präsentiert. JNN unternahm einen Rundgang und zeigt hier mal den Maischmuck.


Und der Maibaum steht doch auf dem Juister Kurplatz!!

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Mai 2020 - 13:11 Uhr
Bild 0 von Und der Maibaum steht doch auf dem Juister Kurplatz!!

Eigentlich soll es ja in diesem Jahr keine Maibäume geben. Wenn es überall in Ostfriesland so ist wie auf Juist, dann hat es in keinem Jahr zuvor so viele Maibäume gegeben wie jetzt. Und auch auf dem Kurplatz steht nun ein solcher. Sieht aus wie in jedem Jahr, nur ist er zugegebenermaßen etwas kleiner als sonst.


Insulanerhaus „Siebje“ erhält eine neue Dacheindeckung

Beigetragen von S.Erdmann am 27. Apr 2020 - 12:24 Uhr
Bild 0 von Insulanerhaus „Siebje“ erhält eine neue Dacheindeckung

Der Heimatverein Juist e.V. lässt derzeit sein altes Insulanerhaus „Siebje“ am Janusplatz durch einen Juister Fachbetrieb mit einem neuen Dach versehen. Nachdem in den letzten Jahren einige Leckstellen entstanden, hat sich der Vorstand des HV entschlossen, das Dach neu decken zu lassen. Dazu hat man als ersten Schritt die Genehmigung des Denkmalschutzes eingeholt.


Ein Aufruf zum Mitmachen vom Juister Heimatverein:

Beigetragen von JNN am 24. Apr 2020 - 11:30 Uhr
Bild 0 von Ein Aufruf zum Mitmachen vom Juister Heimatverein:

Liebe Juisterinnen, liebe Juister und liebe Juister Kinder!
Auf Grund der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus dürfen wir in diesem Jahr den Maibaum leider nicht aufstellen.Wir wollen unsere Tradition trotzdem pflegen, indem wir viele kleine Maibäume und Maistöcke aufstellen.


Der Heimatverein bedankt sich

Beigetragen von JNN am 23. Apr 2020 - 18:10 Uhr
Bild 0 von Der Heimatverein bedankt sich

Vielen Dank an alle fleißigen Sammler und alle Beteiligten an der Aktion Saubere Insel! Trotz der Kontaktbe-schränkungen ist es uns gelungen, „gemeinsam“ die Insel zu säubern. Ein besonderer Dank gilt Carsten Poppinga und Team für die unkomplizierte Unterstützung!


Nur Müllsäcke zeugen von diesjähriger Aktion „Saubere Insel“

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Apr 2020 - 12:40 Uhr
Bild 0 von Nur Müllsäcke zeugen von diesjähriger Aktion „Saubere Insel“

Es geht auch in Corona-Zeiten: Rund 150 aktive Teilnehmer zählte die Aktion „Saubere Insel“ in diesem Jahr. Allerdings – man sah diesmal kaum Menschen, nur zahlreiche Müllsäcke und größerer Müllteile (Bretter, Kanister, Weihnachtsbäume usw.) konnte man am Ende der Aktion an den vorgegebenen Sammelstellen finden. Diese wurden durch die Mitarbeiter des Bauhofes eingesammelt und entsorgt.


Vorerst keine Halbpension mit Leiche auf Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 18. Mär 2020 - 12:08 Uhr
Bild 0 von Vorerst keine Halbpension mit Leiche auf Juist

Der Heimatverein Juist teilt mit: Die "Aktion Saubere Insel" am Samstag, den 21. März 2020 muss leider abgesagt werden.
Leider müssen wir die Premiere von unserem neuen Theaterstück "Halbpension mit Leiche" durch die Theatergruppe „Antjemöh“ am Montag, den 30. März 2020 ebenfalls absagen. Wir hoffen, im Mai wieder spielen zu dürfen und die Premiere dann nachholen zu können.


Heimatverein Juist führt Grünkohlessen an der Bill durch

Beigetragen von JNN am 26. Feb 2020 - 16:23 Uhr

Wie in jedem Jahr lädt der Juister Heimatverein Mitglieder und Gäste zum Bosseln ein. Diesmal findet das am Sonntag, den 01. März statt, wieder geht es zur "Domäne Bill", wo ein Grünkohlessen stattfindet.


Hauptversammlung beim Heimatverein Juist steht an

Beigetragen von JNN am 24. Jan 2020 - 10:58 Uhr

Am Dienstag, den 28. Januar 2020, findet die Jahreshauptversammlung vom Heimatverein Juist e.V. statt. Beginn ist um 20:00 Uhr im Hotel "Friesenhof".


Klönnachmittag zum Thema „Stiftungen auf Juist“

Beigetragen von JNN am 14. Jan 2020 - 16:41 Uhr
Bild 0 von Klönnachmittag zum Thema „Stiftungen auf Juist“

Wie in jedem Jahr um diese Zeit lädt der Heimatverein Juist zu einem „Klönnachmittag“ ein. Dieser findet am Sonntag, den 19. Januar 2020, um 16:00 Uhr im Hotel „Friesenhof“ statt. Thema sind diesmal die auf Juist tätigen und ansässigen Stiftungen (Juist-Stiftung und Naume-Kinderstiftung), die über ihre Arbeit berichten werden.


Lebendiger Adventskalender auch am Haus „Siebje“

Beigetragen von JNN am 03. Dez 2019 - 13:18 Uhr
Bild 0 von Lebendiger Adventskalender auch am Haus „Siebje“

Der Lebendige Adventskalender 2019 ist im vollen Gange. Gestern erzählte ein Ranger im Nationalparkhaus über die Vogelwelt, heute (Dienstag, 03. Dezember) findet eine Bastelstunde (Papiersterne und Perlen-Engel) im Küstenmuseum ab 15:00 Uhr statt und am morgigen Mittwoch gibt es von 17:00 bis 19:00 Uhr einen weihnachtlichen Nachmittag mit dem Juister Heimatverein am Haus „Siebje“. Was genau geboten wird, bleibt erst mal eine Überraschung.
Die weiteren Punkte der nächsten Tage unter „Weiterlesen“.


Zum Abschluss war Alice nicht auf Fuerte, sondern auf Juist

Beigetragen von JNN am 08. Okt 2019 - 16:10 Uhr
Bild 0 von Zum Abschluss war Alice nicht auf Fuerte, sondern auf Juist

„Alice war auf Fuerte“, das ist der Titel des Stückes, das die Theatergruppe „Antjemöh“ in diesem Jahr gespielt hatte. Die letzte Vorstellung des Stückes am Montagabend nahmen zwei Mitglieder der Niederdeutschen Bühne Borkum zum Anlass, einen Ausflug nach Juist zu unternehmen und sich das Stück anzusehen. Und mit dem an der ganzen Küste bekannten Segler Alfred „Blubbi“ Wißmann war auch ein Langeooger unter den Zuschauern.


Letzte Chance für Alice

Beigetragen von JNN am 01. Okt 2019 - 18:41 Uhr
Bild 0 von Letzte Chance für Alice

Die diesjährige Theatersaison geht auf Juist zu Ende. Und wer das diesjährige Theaterstück „Alice war auf Fuerte“ von Stefan Erdmann immer noch nicht gesehen hat, dem bietet sich jetzt noch mal eine Chance. Am Montag, den 07. Oktober, wird die Theatergruppe „Antjemöh“ zum letzten Mal die Komödie in drei Akten auf die Bühne bringen. Beginn ist um 20:15 Uhr im großen Saal vom HdK.
JNN-FOTO: INGRID SCHULZ


"Inselabend" muss leider ausfallen

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Sep 2019 - 17:34 Uhr

Der für Montag, den 16. September, geplante "Inselabend" musste leider abgesagt werden, weil eine Reihe von den auftretenden Personen an diesem Abend nicht vor Ort sein können. Der nächste "Inselabend" findet daher erst am Montag, den 30. September, statt.


Hochzeitspaare können sich jetzt vorm Standesamt verewigen

Beigetragen von S.Erdmann am 08. Sep 2019 - 11:31 Uhr
Bild 0 von Hochzeitspaare können sich jetzt vorm Standesamt verewigen

Am Samstagvormittag wurde vor dem Alten Warmbad eine sogenannte Hochzeitsstele enthüllt und eingeweiht. Hier haben Paare, die auf Juist heiraten oder geheiratet haben, die Möglichkeit, sich auf einem kleinen Schild zu verewigen. Die Idee dazu hatte der Leiter des Standesamtes Ingo Steinkrauß. Der auf Juist lebende Künstler Ted van Melick hatte die Idee für das Motiv mit zwei Schnecken und Eheringen, finanziert wurde es gemeinsam vom Heimatverein Juist und der Juist-Stiftung.


Ihrhovener Dörpkrug-Spölers zu Gast bei Theatergruppe Antjemöh

Beigetragen von JNN am 03. Sep 2019 - 22:29 Uhr
Bild 0 von Ihrhovener Dörpkrug-Spölers zu Gast bei Theatergruppe Antjemöh

Eine sehr gut besuchte Vorstellung mit einem begeisterten Publikum erlebte die Juister Theatergruppe „Antjemöh“ am Montagabend bei der September-Aufführung von „Alice war auf Fuerte“. Zu Beginn konnte Regisseur Olaf Hollwedel besondere Gäste begrüßen, denn Mitglieder der Theatergruppe „De Dörpkrug-Spölers“ aus Ihrhove (Landkreis Leer) waren zu der Aufführung nach Juist gekommen. Sie hatten im Frühjahr die plattdeutsche Version „Alice weer up Fuerte“ gespielt.


Theatergruppe vom Heimatverein steht vor weiterer Aufführung

Beigetragen von JNN am 01. Sep 2019 - 10:57 Uhr
Bild 0 von Theatergruppe vom Heimatverein steht vor weiterer Aufführung

Die Hochsommerpause bei der Theatergruppe Antjemöh ist vorbei. Am Montag, den 02. September 2019, findet um 20:15 Uhr im großen Saal vom "Haus des Kurgastes" wieder eine hochdeutsche Aufführung des Theaterstückes "Alice war auf Fuerte" von Stefan Erdmann statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Kurverwaltung und an der Abendkasse.
JNN-FOTO: INGRID SCHULZ


Heute wieder Theater auf Juist

Beigetragen von JNN am 08. Jul 2019 - 11:46 Uhr
Bild 0 von Heute wieder Theater auf Juist

JNN-Veranstaltungstipp: Heute (Montag, 08. Juli) um 20:15 Uhr findet im "Haus des Kurgastes" eine Vorstellung der Juister Theatergruppe "Antjemöh" statt. Gespielt wird in hochdeutscher Sprache, aufgeführt wird die Komödie "Alice war auf Fuerte" von Stefan Erdmann. Karten gibt es bei der Kurverwaltung im Rathaus und an der Abendkasse im HdK.
JNN-FOTO: INGRID SCHULZ

« 1 2 3 4 5 »