Juist Impression

Newsbeiträge » Freiwillige Feuerwehr

Gemeindebrandmeister ist kein Vorsitzender vom Häkelklub

Beigetragen von S.Erdmann am 16. Jan 2017 - 23:33 Uhr
Bild 0 von Gemeindebrandmeister ist kein Vorsitzender vom Häkelklub

Zwar gab es im Vorjahr keine großen Brandeinsätze, dennoch kann die Freiwillige Feuerwehr wieder auf eine große Zahl von Einsätzen aller Art zurückblicken. Auf der Jahreshauptversammlung der Wehr, die jetzt im Hotel „Friesenhof“ stattfand, konnte Gemeindebrandmeister Thomas Breeden einen eindrucksvollen Jahresbericht abliefern.


Warum der Musikverein „Harmonia“ nun ein Feuerwehrmusikzug ist

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jan 2017 - 19:08 Uhr
Bild 0 von Warum der Musikverein „Harmonia“ nun ein Feuerwehrmusikzug ist

Erstmalig wird auf der am Freitag angesetzten Jahresmitgliederversammlung nicht mehr der Musikverein „Harmonia“ dabei sein, und dennoch sitzen Musiker da, die in den Pausen aufspielen. Nur tragen sie nicht mehr die blau-weißen Harmonia-Hemden, sondern die Uniform der niedersächsischen Feuerwehren und sie nennen sich seit einem halben Jahr „Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Juist“.


Jahresmitgliederversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Beigetragen von JNN am 08. Jan 2017 - 17:15 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Juist führt am Freitag, den 13. Januar 201 ihre Jahresmitgliederversammlung im Hotel "Friesenhof" durch. Beginn ist um 20:00 Uhr.


Ehemalige Feuerwehrmänner besuchten Westspitze der Insel

Beigetragen von S.Erdmann am 01. Nov 2016 - 21:50 Uhr
Bild 0 von Ehemalige Feuerwehrmänner besuchten Westspitze der Insel

Die Alterskameraden der Freiwilligen Feuerwehr Juist unternahmen dieser Tage einen Ausflug in den Westen der Insel. 14 Feuerwehrleute nahmen an der Fahrt mit den beiden Löschgruppenfahrzeugen teil, die damit nahezu vollständig besetzt waren. Als Fahrer fungierten Gemeindebrandmeister Thomas Breeden und sein Stellvertreter Arend Janssen-Visser.


Jugendfeuerwehr sucht neue Mitglieder

Beigetragen von JNN am 26. Okt 2016 - 14:02 Uhr
Bild 0 von Jugendfeuerwehr sucht neue Mitglieder

Die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Juist sucht neue Mitglieder.
Jeder männliche Jugendliche ab 10 Jahren, der Interesse an der Technik der Brandschützer hat, ist am kommenden Samstag, den 29.Oktober um 14.00 Uhr, zu einem Schnupperdienst zum Feuerwehrhaus eingeladen.


Diesmal gab es Geld für die Juist-Stiftung

Beigetragen von S.Erdmann am 14. Okt 2016 - 18:35 Uhr
Bild 0 von Diesmal gab es Geld für die Juist-Stiftung

Das Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster auf Juist, welches die Freiwillige Feuerwehr Juist im vergangenen Monat zu Gunsten der Juist-Stiftung organisiert und durchgeführt hatte, war auch finanziell ein Erfolg. Der komplette Erlös von diesem Abend konnte nun durch Gemeindebrandmeister Thomas Breeden und seinem Stellvertreter Arend Janssen-Visser an die Juist-Stiftung übergeben werden, die damit die stolze Summe von 2.663 Euro erhielt.


Luftwaffenmusikkorps begeisterte Zuhörer mit schmissiger Blasmusik

Beigetragen von S.Erdmann am 20. Sep 2016 - 19:07 Uhr
Bild 0 von Luftwaffenmusikkorps begeisterte Zuhörer mit schmissiger Blasmusik

Am Sonntagabend fand der Schlusshöhepunkt rund um die Feiern zum zehnjährigen Bestehen der Juist-Stiftung statt. Im großen Saal vom "Haus des Kurgastes" gab es ein Benefiz-Konzert zu Gunsten der Juist-Stiftung, wozu das "Luftwaffenmusikkorps Münster" in seiner sogenannten Egerland-Besetzung zur Insel gekommen war. Die Idee zu dem Konzert hatte Gemeindebrandmeister Thomas Breeden, die Organisation oblag der Juister Feuerwehr.


Feuerwehr musste letzte Nacht ausrücken

Beigetragen von JNN am 14. Sep 2016 - 09:08 Uhr
Bild 0 von Feuerwehr musste letzte Nacht ausrücken

Die Freiwillige Feuerwehr Juist wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 03:51 Uhralarmiert. Gemeldet wurde ein Brand auf einem Balkon in einem Mehrfamilienhaus. Als die Rettungskräfte eintrafen brannte dass Feuer bereits nicht mehr. Eine weitere Erkundung des Gebäude in der Carl-Stegmann-Str. verlief ohne Ergebnis. Die Juister Wehr übergab nach ca. 30 Minuten an die Polizei und rückte ab.
TEXT UND JNN-FOTO: FEUERWEHR JUIST


Heißmangel sorgte für Rauchentwicklung

Beigetragen von JNN am 25. Jul 2016 - 00:02 Uhr

Am Sonntagabend mussten die Feuerwehrleute auf Juist zur Strandpromenade eilen. Hier löste die Brandmeldeanlage wegen einer Rauchentwicklung in der Wäscherei vom Hotel "Kurhaus" aus. Die um 20:28 Uhr per digitalem Funkmeldeempfänger alarmierte Wehr war mit fünf Fahrzeugen schnell vor Ort.


Alterskameraden kennen das neue Borkumer Feuerwehrhaus schon

Beigetragen von S.Erdmann am 05. Jun 2016 - 13:54 Uhr
Bild 0 von Alterskameraden kennen das neue Borkumer Feuerwehrhaus schon

Die Alterskameraden der Freiwilligen Feuerwehr Juist unternahmen jetzt eine Tagesfahrt zur Nachbarinsel Borkum mit dem MS "Wappen von Juist". Zwölf Mitglieder der Altersabteilung nahmen an der Tour teil, die von Gemeindebrandmeister Thomas Breeden begeleitet wurde.


Thomas Breeden nun bis Ende Januar 2022 Gemeindebrandmeister

Beigetragen von S.Erdmann am 28. Jan 2016 - 20:35 Uhr
Bild 0 von Thomas Breeden nun bis Ende Januar 2022 Gemeindebrandmeister

Da zum Ende des Monats Januar die sechsjährige Amtszeit von Gemeindebrandmeister Thomas Breeden ausläuft, fand zuvor die neue Vereidigung durch Bürgermeister Dietmar Patron statt. Zu diesem feierlichen Akt trafen sich am Dienstagabend die Mitglieder vom Kommando und die drei ehemalige Führungskräfte Heiko Tiemann, Galt Noormann und Wilhelm Arneke aus der Altersabteilung in der Gaststäte "Juister Auster".


Ersatzbeschaffung für Löschgruppenfahrzeug steht an

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Jan 2016 - 22:18 Uhr
Bild 0 von Ersatzbeschaffung für Löschgruppenfahrzeug steht an

Thomas Breeden wird auch die nächsten sechs Jahre als Gemeindebrandmeister die Freiwillige Feuerwehr Juist führen. Auf der Jahresmitgliederversammlung am Freitagabend im Hotel "Friesenhof" wurde er ohne Gegenstimmen und mit nur einer Enthaltung für eine dritte Amtszeit bestätigt.


Neue Atemschutzgeräteträger und Truppmänner bei der Feuerwehr Juist

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Nov 2015 - 22:05 Uhr
Bild 0 von Neue Atemschutzgeräteträger und Truppmänner bei der Feuerwehr Juist

Die Freiwillige Feuerwehr Juist kann in Zukunft auf acht neue Atemschutzgeräteträger und sechs Truppmännern im Einsatzdienst zurückgreifen. Kürzlich nahmen die vierzehn Feuerwehrmitglieder – davon zwei Frauen – an den entsprechenden Lehrgängen teil und konnten erfolgreich ihre Prüfungen ablegen.


Tag der Retter fand witterungsbedingt ein frühes Ende

Beigetragen von S.Erdmann am 26. Jul 2015 - 11:42 Uhr
Bild 0 von Tag der Retter fand witterungsbedingt ein frühes Ende

Erstmalig in diesem Jahr gab es auf der Insel den "Tag der Retter", einer gemeinsamen Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Juist, dem Juister Ortsverein vom DRK und der Rettungsstation der DGzRS am Hafen. Bisher gab es drei Veranstaltungen, wie den Tag der Seenotretter und Tage der offenen Tür bei DRK und Feuerwehr. Bereits zu Beginn ab elf Uhr fand die Veranstaltung regen Zuspruch, leider musste sie im Nachmittag wegen starker Regenfälle und später auch Sturm vorzeitig abgebrochen werden.


Sponsoren von Sprungpolster und Einsatzzelt besuchten Feuerwehr

Beigetragen von S.Erdmann am 19. Mai 2015 - 10:52 Uhr
Bild 0 von Sponsoren von Sprungpolster und Einsatzzelt besuchten Feuerwehr

Am Rande des Juister Musikfestivals gab es am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Juist ein Treffen, wo den Sponsoren, Ratsmitgliedern und Alterskameraden die Neuanschaffungen der Wehr, ein Einsatzzelt und ein modernes Sprungpolster, vorgeführt wurden. Beide Ausrüstungsgegenstände sind für die Arbeit der Feuerwehr vonnöten, die Anschaffungskosten konnten komplett durch Spenden abgedeckt werden.


Freiwillige Feuerwehr Juist erhält mobilen Rauchverschluss

Beigetragen von JNN am 05. Feb 2015 - 13:41 Uhr
Bild 0 von Freiwillige Feuerwehr Juist erhält mobilen Rauchverschluss

Die Juister Feuerwehr konnte sich vor kurzem über ein neues Arbeitsgerät freuen. Der mobile Rauchverschluss soll helfen, im Brandfall, bisher nicht betroffene Räume, vor Brandrauch zu schützen. Dieses erleichtert die Arbeit der Wehr und führt zudem in der Regel auch zur Minderung des Rauchschadens.


Sturmklause: Schon bei der Alarmierung brannte alles lichterloh

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Jan 2015 - 15:51 Uhr
Bild 0 von Sturmklause: Schon bei der Alarmierung brannte alles lichterloh

Um 4.58 Uhr wurden am Samstag früh die neuen digitalen Funkmeldeempfänger von sämtlichen Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Juist durch die Leitstelle Wittmund ausgelöst. Grund war der Brand des Gebäudes ""Sturmklause" bzw. "Pier 85" an der Strandpromenade (Aufgang Damenpfad), welches aus noch ungeklärter Ursache im vollem Umfang in Flammen stand.


"Sturmklause" brannte heute Morgen bis auf die Grundmauern nieder

Beigetragen von S.Erdmann am 24. Jan 2015 - 11:59 Uhr

Heute (Samstag, 24. Januar) um 5:00 Uhr gab es Großalarm für die Freiwillige Feuerwehr Juist, aus diesem Grund wurde zusätzlich mit der Sirene auf den Rathaus alarmiert. Die "Sturmklause" (die zuletzt einen Sommer lang "Pier 85" hieß) stand zu diesem Zeitpunkt bereits lichterloh in Flammen und brannte bis auf die Grundmauern nieder. Personen kamen nicht zuschaden.
Weitere Infos dazu im Laufe des Tages hier auf JNN.


Kreisfeuerwehrführung degradiert Jugendwarte zu Kindergärtnern

Beigetragen von S.Erdmann am 13. Jan 2015 - 00:07 Uhr
Bild 0 von Kreisfeuerwehrführung degradiert Jugendwarte zu Kindergärtnern

Auch im vergangenen Jahr konnte die Juister Feuerwehr wieder auf ein breites Einsatzspektrum zurückblicken. Zwar wurde die Insel von größeren Bränden verschont, doch mehrere Klein- und Entstehungsbrände sowie zahlreiche technische Hilfeleistungen der verschiedensten Art galt es zu bewältigen, so Gemeindebrandmeister Thomas Breeden in seinem Jahresrückblick. Rund 60 Personen waren zur Jahresmitgliederversammlung ins Hotel "Friesenhof" am vergangenen Wochenende gekommen.


Spenden ermöglichen der Feuerwehr neue Einsatzmittel

Beigetragen von S.Erdmann am 11. Jan 2015 - 16:51 Uhr
Bild 0 von Spenden ermöglichen der Feuerwehr neue Einsatzmittel

Überrascht und erfreut zeigte sich die Freiwilligen Feuerwehr Juist am Freitagabend auf ihrer Jahresmitgliederversammlung im Hotel "Friesenhof", wo es unvermutet Spenden für die Anschaffung neuer benötigter Einsatzmittel gab. In seinem Bericht zur Situation der Wehr berichtete Gemeindebrandmeister Thomas Breeden davon, dass man nicht nur auf das neue Gerätehaus warte, sondern zudem ein neues Sprungpolster zur Menschenrettung und ein Einsatzzelt benötige.


Jahresmitgliederversammlung der Feuerwehr

Beigetragen von JNN am 06. Jan 2015 - 22:19 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Juist führt am Freitag, den 09. Januar 2015, seine Jahresmitgliederversammlung durch. Beginn ist um 20:00 Uhr im Hotel "Friesenhof".


Vorweihnachtliches Bosseln bei der Feuerwehr

Beigetragen von S.Erdmann am 10. Dez 2014 - 16:25 Uhr
Bild 0 von Vorweihnachtliches Bosseln bei der Feuerwehr

Zu ihrem jährlichen vorweihnachtlichem Bosseln mit anschließendem Grünkohlessen trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Juist. Mit dabei waren die Aktiven, die Jugendfeuerwehr und die Alterskameraden. Die Beteiligung war sehr gut, immerhin 35 Personen waren nachmittags beim Bosseln dabei, welches auf der Flugplatzstraße stattfand. Anschließend ging es ins Hotel "Westend", wo es einen hervorragenden Grünkohl mit Beilagen gab.


Digitale Alarmierung bringt Vorteile für Feuerwehrleute

Beigetragen von S.Erdmann am 09. Nov 2014 - 20:02 Uhr
Bild 0 von Digitale Alarmierung bringt Vorteile für Feuerwehrleute

Das digitale Zeitalter hat jetzt auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Juist begonnen. Kürzlich fand ein Dienstabend statt, der ausschließlich im Zeichen der neuen Funkmeldeempfänger stand, mit denen die Kameraden und Kameradinnen zukünftig über die neue Leitstelle Ostfriesland in Wittmund zum Einsatz gerufen werden. Die alten analogen Geräte wurden an dem Abend eingesammelt.


Brandmeldeanlage meldete Gefahr rechtzeitig

Beigetragen von JNN am 08. Nov 2014 - 19:20 Uhr

Dass hinter einer Alarmierung durch eine automatische Brandmeldeanlage nicht immer ein Fehlalarm stecken muss, bewies ein Vorfall am Samstagnachmittag hier auf Juist. Nachdem die Brandmeldeanlage eines Hotels an der Strandpromenade ein Feuer gemeldet hatte, wurde gegen 17.00 Uhr die Feuerwehr durch die neuen digitalen Funkmeldeempfänger alarmiert.


Digitales Zeitalter beginnt bei der Juister Feuerwehr

Beigetragen von JNN am 03. Nov 2014 - 18:20 Uhr

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Juist bittet darum, dass möglichst alle aktiven Feuerwehrleute am Dienstag, den 04. November, um 19:30 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus kommen. Bitte die alten Funkmeldeempfänger (Pieper) und Zubehör (Ladegerät, Antenne usw.) mitbringen. Bei dem Termin findet der Tausch gegen die neuen digitalen Funkmeldeempfänger und eine entsprechende Einweisung statt.

« 1 2 3 »