Juist Impression

Newsbeiträge » Aus der Region

In Phasen aus der Tourismus-Krise

Beigetragen von JNN am 30. Apr 2020 - 12:42 Uhr
Bild 0 von In Phasen aus der Tourismus-Krise

„Das durch die Bundesländer Niedersachsen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen erarbeitete 3-Phasen-Konzept zum Wiederanfahren der Tourismusbranche in Deutschland ist der erste Schritt in die richtige Richtung“, kommentiert Hendrik Schmitt, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen (IHKN), das am gestrigen Mittwoch vorgestellte Konzept. „Nun muss es dafür aber auch schnell einen zeitlichen Fahrplan für Niedersachsen geben, damit die Betriebe eine Planungsgrundlage bekommen.“


Infotelefon vom Landkreis nicht besetzt

Beigetragen von JNN am 30. Apr 2020 - 09:29 Uhr

Der Landkreis Aurich informiert darüber, dass dessen Info-Telefon zur Corona-Krise vom 1. bis zum 3. Mai nicht besetzt ist. Ab Montag, den 4. Mai, ist das Bürgertelefon wieder unter 04941/161616 montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr und donnerstags von 8 bis 17 Uhr erreichbar.


Aktueller Sachstand der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich

Beigetragen von JNN am 29. Apr 2020 - 18:40 Uhr
Bild 0 von Aktueller Sachstand der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich

Insgesamt hat es bislang 95 (gestern 93) positive Nachweise von Covid-19 im Kreisgebiet gegeben. Davon gelten 76 (73) mittlerweile als geheilt. Sechs Personen sind verstorben, sodass es derzeit 13 (14) bestätigte Infektionen gibt.


Borkumer Coronafall gibt es auf der Insel nur melderechtlich

Beigetragen von JNN am 28. Apr 2020 - 18:17 Uhr
Bild 0 von Borkumer Coronafall gibt es auf der Insel nur melderechtlich

Wir wollen heute beim täglichen Sachstand der Corona-Fallzahlen auch mal in unsere Nachbarkreise Wittmund und Leer mit unserer Nachbarinsel Borkum sowie in die Stadt Emden sehen. Beginnen wollen wir aber mit unserem Landkreis Aurich: Bislang gab es insgesamt 93 (93) positive Nachweise, davon gelten 73 (72) Personen als geheilt. Sechs Personen sind verstorben, sodass es aktuell 14 (15) bestätigte Covid-19-Infektionen gibt.


Sechstes Corona-Opfer im Landkreis Aurich verstorben

Beigetragen von JNN am 27. Apr 2020 - 23:26 Uhr
Bild 0 von Sechstes Corona-Opfer im Landkreis Aurich verstorben

Hier der heutige Überblick zum Corona-Geschehen im Landkreis Aurich: Bislang gab es insgesamt 93 (92 waren es Ende vergangener Woche) positive Nachweise von Covid-19. Davon gelten 72 (70) Personen als genesen. Sechs (5) Personen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben, sodass es aktuell 15 (17) bestätigte Covid-19-Fälle im Kreisgebiet gibt.


Neue Zahlen von heute aus und vom Landkreis Aurich:

Beigetragen von JNN am 24. Apr 2020 - 20:58 Uhr
Bild 0 von Neue Zahlen von heute aus und vom Landkreis Aurich:

Die Entwicklung der Corona-Fälle im Landkreis Aurich stellt sich heute folgendermaßen dar: Es gab bislang insgesamt 92 (90 waren es gestern) positive Nachweise von Covid-19. Davon gelten 70 (70) Personen inzwischen als genesen. Fünf Personen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben, sodass es aktuell 17 (15) bestätigte Covid-19-Erkrankungen im Kreisgebiet gibt.


Ohne Schutzmaske kein Einlass in geschlossene Rathäuser

Beigetragen von JNN am 24. Apr 2020 - 11:14 Uhr
Bild 0 von Ohne Schutzmaske kein Einlass in geschlossene Rathäuser

Der Kreisverband Aurich des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes hat wieder auf elektronischem Wege getagt. Dabei haben die Bürgermeister der Städte und Gemeinden des Landkreises einige gemeinsame Entscheidungen getroffen, die entsprechende Pressemitteilung dazu finden Sie wie immer unter „Weiterlesen“.


Kfz-Zulassungsstandort Norden öffnet wieder

Beigetragen von JNN am 24. Apr 2020 - 10:56 Uhr
Bild 0 von Kfz-Zulassungsstandort Norden öffnet wieder

Juist selbst ist ja autofrei, dennoch gibt es zahlreiche Insulaner, Betriebe oder auch Mitarbeiter, die einen Wagen haben, diesen an-, ab- oder ummelden müssen. Für diese Personen stellen wir gerne die aktuellen Infos, die wir jetzt vom Landkreis dazu bekommen haben, hier unter „Weiterlesen“ ein.


Landrat: Denunziantentum hat bei uns keinen Platz

Beigetragen von JNN am 23. Apr 2020 - 18:19 Uhr
Bild 0 von Landrat: Denunziantentum hat bei uns keinen Platz

Auch heute hier der heutige Sachstand der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich. Im Anschluss daran finden Sie unter „Weiterlesen“ eine weitere Pressemitteilung vom Landkreis Aurich, worin sich unser Landrat klar gegen das inzwischen weit verbreitete Denunziantentum hinsichtlich der Corona-Verordnungen ausspricht. Ganz unten dann auch mal wieder aktuelle Zahlen aus dem Nachbarlandkreis Wittmund.


Aktuelle Corona-Zahlen vom Landkreis

Beigetragen von JNN am 22. Apr 2020 - 19:28 Uhr
Bild 0 von Aktuelle Corona-Zahlen vom Landkreis

Auch heute wieder die neusten Fallzahlen vom und aus dem Landkreis Aurich: Bislang gab es 89 (gestern 86) positive Nachweise von Covid-19. Davon gelten 68 (68) Personen inzwischen als geheilt, fünf Personen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben. Demnach gibt es aktuell 16 (13) bestätigte Covid-19-Infektionen im Kreisgebiet.


Baltrum-Linie vergrößerte ihr Schiffsflotte

Beigetragen von S.Erdmann am 22. Apr 2020 - 11:47 Uhr
Bild 0 von Baltrum-Linie vergrößerte ihr Schiffsflotte

Die Reederei Baltrum-Linie hat das Fahrgastschiff „Dollard“ gekauft und damit ihre Flotte vergrößert. Sie hat das Schiff von bisherigen Eigentümer, der Reederei Freimuth aus Esens, übernommen. Es wird weiterhin für Tages- & Erlebnisfahrten auf der Dollart Route zwischen Ditzum-Emden-Delfzijl eingesetzt und transportiert ausschließlich Personen.


DEHOGA-Inselverbände erarbeiten gemeinsame Lösungsvorschläge

Beigetragen von JNN am 22. Apr 2020 - 10:57 Uhr
Bild 0 von DEHOGA-Inselverbände erarbeiten gemeinsame Lösungsvorschläge

Die Coronakrise ist für das gesamte Gastgewerbe eine nie dagewesene Herausforderung. Dies gilt für die gesamte Branche allgemein, aber im Speziellen zurzeit für die Betriebe auf den sieben ostfriesischen Inseln. Die Mitglieder des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) auf den Inseln haben jetzt eine enge Zusammenarbeit bei der Abstimmung von Maßnahmen und Handlungsoptionen beschlossen.


Fünfter Todesfall im Landkreis Aurich infolge Corona-Infektion

Beigetragen von JNN am 22. Apr 2020 - 10:42 Uhr
Bild 0 von Fünfter Todesfall im Landkreis Aurich infolge Corona-Infektion

Der Landkreis Aurich teilt aktuell mit: Wir möchten Sie darüber informieren, dass es im Landkreis Aurich gestern einen fünften Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion gegeben hat. Dabei handelt es sich um einen älteren Mann aus Wiesmoor, der am Montagabend im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion in der Ammerland-Klinik in Westerstede verstorben ist. Er war im gestrigen Corona-Lagebericht noch nicht aufgeführt worden, daher kam es zu Unstimmigkeiten bei den Zahlen. Der Mann hatte erhebliche Vorerkrankungen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen.


Die heutigen Fallzahlen aus dem Kreisgebiet

Beigetragen von JNN am 21. Apr 2020 - 18:27 Uhr
Bild 0 von Die heutigen Fallzahlen aus dem Kreisgebiet

Die Entwicklung der Corona-Fälle im Landkreis Aurich stellt sich heute folgendermaßen dar: Bislang gab es insgesamt 86 (84 waren es gestern) positive Nachweise von Covid-19. Davon gelten 68 (67) Personen inzwischen als geheilt. Vier Personen sind verstorben, sodass es aktuell 13 (13) bestätigte Infektionen gibt.


Bei jungen Juistern gehörte Ronan O´Rahilly in den 60ern dazu

Beigetragen von S.Erdmann am 21. Apr 2020 - 15:04 Uhr
Bild 0 von Bei jungen Juistern gehörte Ronan O´Rahilly in den 60ern dazu

Am Montagnachmittag verstarb in Irland kurz vor seinem 80. Geburtstag Ronan O´Rahilly, der 1964 mit „Radio Caroline“ den erfolgreichsten Seesender der Welt gründete. In den sechziger Jahren gab es Millionen von musikbegeisterten jungen Hörern, für die „Radio Caroline“ die Alternative zum damals eher biederen staatlichen Rundfunk war. Auch auf Juist war der Sender gut zu empfangen und wurde in den 60ern und 70ern hier viel gehört


Nur wenig Veränderungen bei den Corona-Zahlen im Kreisgebiet

Beigetragen von JNN am 20. Apr 2020 - 18:36 Uhr
Bild 0 von Nur wenig Veränderungen bei den Corona-Zahlen im Kreisgebiet

Hier der heutige Sachstandsbericht zur Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich. Insgesamt gab es bislang 84 (zu Beginn des Wochenendes waren es 80) positive Nachweise von Covid-19. Davon gelten 67 (64) Personen als geheilt. Vier Personen sind verstorben, sodass es aktuell 13 (12) bestätigte Corona-Infektionen im Kreisgebiet gibt.


Zahl der Corona-Fälle im Landkreis sank auf Zwölf

Beigetragen von JNN am 17. Apr 2020 - 19:35 Uhr
Bild 0 von Zahl der Corona-Fälle im Landkreis sank auf Zwölf

Der Landkreis Aurich vermeldet heute nachfolgende Corona-Zahlen aus dem Kreisgebiet: Bislang gab es insgesamt 80 positive Nachweise von Covid-19 im Kreisgebiet. Vier Personen sind verstorben, 64 (gestern 62) Personen gelten als geheilt. Demnach gibt es aktuell noch zwölf (14) bestätigte Infektionen.


Corona: Vierter Todesfall im Landkreis Aurich

Beigetragen von JNN am 16. Apr 2020 - 18:39 Uhr
Bild 0 von Corona: Vierter Todesfall im Landkreis Aurich

Auch heute wieder aktuelle Zahlen vom Landkreis Aurich, diesmal mit traurigem Hintergrund: Bislang gab es insgesamt 80 positive Nachweise von Covid-19. Davon gelten 62 Personen inzwischen als geheilt, aber inzwischen sind vier (3) Personen verstorben, sodass es aktuell 14 (gestern 15) bestätigte Infektionen gibt.


NSGB: Maibaumaufstellen fällt in diesem Jahr aus

Beigetragen von JNN am 16. Apr 2020 - 18:20 Uhr
Bild 0 von NSGB: Maibaumaufstellen fällt in diesem Jahr aus

Die Hauptverwaltungsbeamten der Städte und Gemeinden im Landkreis Aurich haben sich heute (Donnerstag, 16. April 2020) im Seminarhotel Aurich mit dem Landrat Olaf Meinen und weiteren Vertretern des Landkreises getroffen. Das Treffen fand natürlich unter Einhaltung aller Kontaktregeln statt. Einen breiten Raum in diesem Gespräch nahm natürlich das Thema Corona ein.


Unveränderte Corona-Zahlen im Landkreis Aurich

Beigetragen von JNN am 15. Apr 2020 - 17:55 Uhr
Bild 0 von Unveränderte Corona-Zahlen im Landkreis Aurich

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Aurich hat sich zu Gestern nicht verändert, weiterhin gibt es 15 Fälle im Kreisgebiet. Heute konnten lediglich drei weitere Personen die häusliche Quarantäne verlassen, so dass sich derzeit dort noch 38 Personen befinden.
Unser heutiges Foto aus dem Landkreis kommt aus Upleward in der Gemeinde Krummhörn.
JNN-ARCHIVFOTO: STEFAN ERDMANN


Landkreis Aurich und Stadt Emden planen zielgerichtet Corona-Tests

Beigetragen von JNN am 14. Apr 2020 - 17:19 Uhr
Bild 0 von Landkreis Aurich und Stadt Emden planen zielgerichtet Corona-Tests

Es gibt auch heute wieder aktuelle Zahlen und weitere Infos zur Corona-Krise vom Landkreis: Insgesamt gab es bislang 80 (Ostern 79) positive Nachweise. Davon gelten 62 (54) Personen inzwischen als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass es aktuell 15 (22) bestätigte Corona-Infektionen im Kreisgebiet gibt.


Coronazahlen bleiben zu gestern unverändert

Beigetragen von JNN am 11. Apr 2020 - 17:00 Uhr
Bild 0 von Coronazahlen bleiben zu gestern unverändert

Die aktuellen Zahlen der Coronafälle im Landkreis lassen sich heute in einem Satz zusammenfassen: Fast alle Zahlen bleiben zu gestern unverändert, lediglich eine weitere Person musste in häusliche Quarantäne, so dass sich dort nun 82 Einwohner des Kreisgebietes befinden.
Unser heutiges Foto aus dem LK wurde auf dem Ems-Jade-Kanal in der Schleuse Aurich-Rahe aufgenommen, wo sich auch das bekannte Lokal "Kukelorum" befindet.
(JNN-ARCHIVFOTO: STEFAN ERDMANN)


Karfreitag nur ein neuer Coronafall in Südbrookmerland

Beigetragen von JNN am 11. Apr 2020 - 00:12 Uhr
Bild 0 von Karfreitag nur ein neuer Coronafall in Südbrookmerland

Auch für Karfreitag gibt es aktuelle Corona-Zahlen vom Landkreis Aurich: Bislang gab es insgesamt 79 (Donnerstag 78) positive Befunde. Davon gelten 54 (54) Personen inzwischen als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass es aktuell 22 (21) bestätigte Corona-Infektionen im Kreisgebiet gibt.


Auch auf Norderney keine Corona-Fälle mehr

Beigetragen von JNN am 09. Apr 2020 - 20:21 Uhr
Bild 0 von Auch auf Norderney keine Corona-Fälle mehr

Auch heute wieder die aktuellen Zahlen aus dem Landkreis, gemeldet vom Landkreis: Bislang gab es insgesamt 78 (78 waren es auch gestern) positive Befunde. Davon gelten 54 (43) Personen inzwischen als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass die aktuelle Zahl der bestätigten Infektionen 21 (32) beträgt.


Wieder durften zahlreiche Personen die häusliche Quarantäne verlassen

Beigetragen von JNN am 08. Apr 2020 - 18:46 Uhr
Bild 0 von Wieder durften zahlreiche Personen die häusliche Quarantäne verlassen

Auch heute möchten wir wieder über den aktuellen Stand der Corona-Entwicklung im Landkreis Aurich informieren, wozu uns der LK die neusten Zahlen schickte. Es gab bislang 78 (74) bestätigte Corona-Infektionen. Davon gelten 43 (39) als geheilt, drei Personen sind verstorben, sodass die Zahl der aktuellen Corona-Befunde 32 (32) beträgt.

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »