Newsbeiträge

News [1]

News: Juister Mitbürger trafen sich zur Weihnachtsfeier

Beigetragen von S.Erdmann am 12. Dez 2015 - 19:35 Uhr

Bild 0 von Juister Mitbürger trafen sich zur Weihnachtsfeier [2]

Eine große Zahl von Juister Senioren und Seniorinnen trafen sich am Samstagnachmittag im kleinen Saal vom "Haus des Kurgastes" zur alljährlichen Weihnachtsfeier, die vom Juister Ortsverein des DRK, der evangelischen und katholischen Kirchegemeinde und der Inselgemeinde Juist gemeinsam durchgeführt wird. Neben einer gemeinsamen Kaffee- und Teetafel mit viel gespendeten Kuchen gab es auch ein buntes Rahmenprogramm für die älteren Bewohner der Insel.

Bürgermeister Dietmar Patron und einige Ratsmitglieder waren von offizieller Seite der Gemeinde zugegen. Er begrüßte die Anwesenden und zeigte im Laufe des Nachmittags, dass er auch als Moderator durch eine Veranstaltung führen kann. Die Vorweihnachtszeit sei eine Zeit, um einmal innezuhalten und auch, um zu danken. Sein Dank ging daher an alle diejenigen die sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft einsetzen und die ihr etwas geben.

Die evangelische Inselpastorin Elisabeth Tobaben meldet sich bei dieser Veranstaltung nicht mit Worten, sondern mit Noten. Gemeinsam mit Kantor Stephan Reiß spielte sie auf einer Traversflöte – eine Vorläuferin der heutigen modernen Querflöte – ein mehrsätziges Stück eines unbekannten Komponisten.

Schwester Dr. Michaela Wachendorfer von der katholischen Kirchengemeinde hielt eine kurze Andacht. Sie ging darin auf die schlechten Nachrichten über Krieg und Terror ein, die die Menschen zurzeit täglich erreichen. In Frieden und Freiheit zu leben sei ein nicht selbstverständlicher Luxus.

Die Juisterin Erika Rump sorgte für den plattdeutschen Teil an diesem Nachmittag, sie las eine weihnachtliche Geschichte der ostfriesischen Autorin Wilhelmine Siefkes. Zwei weitere Geschichten las anschließend Hans Kolde, wobei eine von dem Juister Dieter Brübach stammte, welcher eine lustige Begebenheit niederschrieb, die sich 1915 auf Juist in der Vorweihnachtszeit zugetragen haben soll.

Viel Anklang fanden dann die Kinder vom Juister Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde. Unter der Leitung von Stephan Reiß hatten sie eine Reihe von weihnachtlichen Liedern einstudiert, die sie zum Teil gemeinsam mit den Anwesenden sangen. Da dieser Chor recht neu ist, stellten sich alle jungen Sängerinnen und Sänger vor.

Der Nikolaus war in diesem Jahr aus terminlichen Gründen verhindert, dennoch gab es für alle zum Abschied ein kleines Geschenk mit auf den Heimweg. Der Fahrdienst für den Nachmittag wurde vom DRK organisiert, die Freiwillige Feuerwehr half unterstützend mit und stellte ihren Mannschaftstransportwagen ebenfalls bereit.

Unsere Fotos zeigen die Vortragenden an dem Nachmittag und einige Teilnehmertische.
JNN-FOTOS (10): STEFAN ERDMANN

 
Links
  1. http://juistnews.de/artikel/view/Main/News/
  2. http://juistnews.de/newsbilder/pic_sid5506-0-norm.jpg
  3. http://juistnews.de/Printer/artikel/2015/12/12/juister-mitburger-trafen-sich-zur-weihnachtsfeier/
  4. http://juistnews.de/artikel/displaypdf/2015/12/12/juister-mitburger-trafen-sich-zur-weihnachtsfeier/